Ketamin lindert depression symptome innerhalb von stunden


Ketamin lindert depression symptome innerhalb von stunden

Kleine Mengen des Medikaments Ketamin können sofort die Symptome der chronischen Depression, sowie die der Behandlung-resistente Patienten innerhalb von wenigen Stunden zu entlasten, sagen Yale Wissenschaftler.

Nach einem Jahrzehnt der Forschung, Experten aus der Yale School of Medicine in der Zeitschrift vorschlagen Wissenschaft Dass die pädiatrische Anästhesie synaptische Verbindungen zwischen Gehirnzellen repariert, die durch Depressionen und Stress beeinträchtigt wurden.

Dieser Befund fällt mit der bisherigen Forschung aus dem Jahr 2010 zusammen, die zeigte, dass Ketamin die Depression für Menschen mit behandlungsresistenter bipolarer Störung schnell entlasten kann.

Die Antidepressiva in den Apotheken heute nehmen Monate, um alle Symptome der Depression zu verbessern, während einer von drei Patienten überhaupt keine Vorteile erhält.

Ketamin dagegen arbeitet auf einer ganz anderen Art von Neurotransmittersystem.

Eine völlig neue Art der Behandlung von Depressionen und Stress könnte aus dem Verständnis, wie diese Droge im Gehirn funktioniert. Dutzende von Millionen von chronisch depressiven Personen würden in der Lage sein, ihre Symptome schneller als je zuvor zu lindern.

"Die schnelle therapeutische Reaktion von Ketamin bei behandlungsresistenten Patienten ist der größte Durchbruch in der Depressionsforschung in einem halben Jahrhundert", zeigte Ronald Duman, die Elizabeth Mears und House Jameson Professor für Psychiatrie und Professor für Neurobiologie.

Die Wissenschaftler müssen sich jeden Aspekt des Medikaments bewusst sein, vor allem in Bezug auf ihre Grenzen. Beispielsweise, Obwohl die Symptome in wenigen Stunden nach dem Medikament gemildert werden, kehren sie nach 7 bis 10 Tagen zurück .

Ketamin, wenn in großen Mengen genommen, kann zu kurzfristigen Symptomen der Psychose führen , Und wird manchmal ohne medizinischen Grund als die Freizeit-Droge "Special K" genommen.

Duman und Kollegen zeigten, dass Ketamin die Freisetzung des Neurotransmitters Glutamat aktiviert, was das Wachstum von Synapsen stimuliert.

Eine Dosis des Medikaments kann schnell den Schaden beheben, der an diesen synaptischen Verbindungen durchgeführt wurde , Zeigten die Forscher von Yale.

Die Verbindung zwischen Ketamin und seinen lindernden Wirkungen auf depressive Symptome wurde zuerst von John Krystal, Abteilungsleiter der Psychiatrie bei Yale und Dennis Charney, Dekan des Mt. Sinai School of Medicine, die in klinischen Studien der Droge, während am National Institute of Mental Health unterstützt.

Obwohl einige Medikamente erstellt wurden, die die gleichen Effekte wie Ketamin bieten, verbessern sich die Symptome nicht so schnell. Es werden weitere Experimente durchgeführt, um nicht nur die Effekte zu duplizieren, sondern auch die schnelle Reaktion in Ketamin.

Britain's Illegal Rave Renaissance: LOCKED OFF (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie