Grüne veggies reduzieren das risiko von mundkrebs


Grüne veggies reduzieren das risiko von mundkrebs

Das Risiko der Entwicklung von Mundkrebs kann durch den Verzehr von Kreuzblütler Gemüse mindestens einmal pro Woche reduziert werden, schlägt neue Forschung veröffentlicht in Annalen der Onkologie .

Vorherige Forschung hat gezeigt, dass Frauen, die reichlich Kreuzblütler Gemüse essen bessere Brustkrebs Überlebensraten, im Vergleich zu denen, die nicht.

Die aktuelle Forschung unterstützt die Verbindung zwischen schlechten Ernährung und Mundkrebs, die britische Dental Health Foundation erklärt, Nicht gesund zu essen ist ein wichtiger Risikofaktor für die Entwicklung der Krankheit .

Kreuzblütler Gemüse, aus der Gemüse-Familie Brassicaceae, gehören:

  • Bok choy
  • Brunnenkresse
  • Brokkoli
  • Sprossen
  • Blumenkohl
  • Rettich
  • Kohl
Die Experten haben das entdeckt Einzelpersonen, die grünes Gemüse in ihrer Diät mindestens einmal pro Woche einschlossen, verringerte ihre Chance, Mundkrebs um 17% zu entwickeln (ein Fünftel) , Verglichen mit denen, die keine aßen.

Die Ergebnisse zeigten, dass das Gemüse auch einen signifikanten Einfluss auf andere Krebsarten hatte:

  • Das Risiko von Nierenkrebs wurde um fast 32% (ein Drittel)
  • Das Risiko von Speiseröhrenkrebs um über 28% (ein Viertel)
  • Kolorektalen und Brustkrebs um fast 17% (ein Fünftel)
Eine Studie von 2007 in Internationale Zeitschrift für Krebs Zeigte, dass das Verzehr von Kreuzblütler Gemüse das Risiko von Blasenkrebs verringerte.

Doktor Nigel Carter OBE, Chief Executive der britischen Dental Health Foundation, hofft, dass die Leute verstehen, wie Eine schlechte Ernährung kann die Gesundheit stark beeinflussen , Vor allem, wenn es um Mundkrebs geht, und beginnen, mehr Gesundheit bewusst im Allgemeinen, nicht nur mit diesem Gemüse.

Dr. Carter sagte:

"Rund ein Drittel aller Fälle von Mundkrebs sind vermutlich mit einer ungesunden Ernährung verbunden. Die Stiftung empfiehlt, dass die Menschen sicherstellen, dass sie eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit reichlich Obst und Gemüse essen.

Es gibt auch zunehmende Beweise, dass Omega 3, gefunden in Fisch und Eier, kann dazu beitragen, geringere Risiken von Mundkrebs, wie können Lebensmittel mit hohem Ball in faser wie brauner Reis, Vollkorn-Nudeln, Nüsse und Samen.

Es gibt derzeit mehr und mehr Menschen mit Hals, Mund und Lebensmittel Pfeife Krebs diagnostiziert werden. Die Wissenschaftler sind unter der Annahme gewesen, dass übermäßiges Trinken, Rauchen und eine ungesunde Ernährung unter Jugendlichen hinter diesem ist, während neue Studien eine dramatische Zunahme des Mundkrebses als Folge des menschlichen Papillomavirus und des oralen Geschlechts zeigen.

Er machte weiter:

"Wir dürfen nicht vergessen, dass Tabak immer noch die wahrscheinlichste Ursache für Mundkrebs ist, verbunden mit etwa drei Viertel aller Fälle einer Krankheit, die eine Person alle fünf Stunden in Großbritannien tötet. Mit neuen Fällen, die die ganze Zeit auftreten, zu viele Menschen Immer noch nicht bewusst sein, das Risiko Rauchen Posen. Ermutigenden Menschen mit dem Rauchen aufzuhören und einen gesunden Lebensstil zu verfolgen würde das Risiko der Entwicklung von Mundkrebs zu reduzieren."

Im Laufe des November wird die Stiftung Mouth Cancer Action Month, unterstützt von Denplan und Simplyhealth, unter dem Schlagwort "Wenn im Zweifel, ausgecheckt" .

Das Ziel der Kampagne ist es, die Kenntnis von Mundkrebs in die Öffentlichkeit zu verbreiten, indem sie ihnen helfen, die Risikofaktoren zu verstehen, die die Krankheit verursachen könnten und welche Symptome sie suchen sollten. Bestimmte Anzeichen im Mund sind rote und weiße Flecken, abnormale Beulen oder Schwellungen und Geschwüre, die länger als 3 Wochen dauern.

How to Easily Remove Pesticides From Your Fruits and Vegetables | Natural Cures (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere