Fotografischer cholesterintest - eine neue nichtinvasive methode, um cholesterin zu testen


Fotografischer cholesterintest - eine neue nichtinvasive methode, um cholesterin zu testen

In Indien haben Forscher einen nicht-invasiven Ansatz entwickelt, um Cholesterinspiegel bei Patienten zu untersuchen, die ein größeres Risiko für Herzerkrankungen haben. Der gesamte Cholesterintest nutzt eine Digitalkamera, um ein Foto von der Rückseite der Hand des Patienten zu nehmen. Das Bild wird dann abgeschnitten und in einer Datenbank mit Bildern von bekannten Cholesterinspiegel verglichen.

Der von N.R. entwickelte Ansatz Shanker und seine Kollegen des Sree Sastha Institute of Engineering and Technology, basiert auf einer großen Datenbank von Cholesterinspiegel, die durch Standard-Blutproben aufgezeichnet wurden und mit einem Foto der Hand jedes Patienten abgestimmt sind. Cholesterin wird in der Falte des Fingers gesehen. Die Forscher haben ein Bildverarbeitungs-Computerprogramm erstellt, das ein Patientenbild mit Tausenden von Einträgen in der Datenbank vergleicht, bis man mit einem bestimmten Cholesterin-Messwert übereinstimmt.

Die Messung von Cholesterin ist ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung von Risiken für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Überschüssiges Cholesterin kann sich als wachsartige Plaque aufbauen, die den Blutfluss reduziert - was Herzprobleme verursachen und das Risiko eines Gehirns erhöhen kann.

Gesamtcholesterin kann ein nützlicher Indikator sein, aber ein anderer Test muss durchgeführt werden, um zwischen LDL ("schlechtes Cholesterin") und HDL ("gutes Cholesterin") für eine genauere Bewertung zu unterscheiden.

Ein preiswerter und nicht invasiver Test für Cholesterinscreening kann diesen Risikofaktor in größeren Populationen ohne schmerzhafte und kostspielige Blutuntersuchungen finden. Das gleiche Team von Forschern wird veröffentlichen Ergebnisse der Klassifizierung Cholesterin-Typ mit ihrem Ansatz.

Was ist Cholesterin?

Cholesterin Ist ein Fett, ein Lipid; Es wird in der Leber produziert und ist für die normale Körperfunktion entscheidend. Cholesterin liegt in der äußeren Schicht jeder Zelle im menschlichen Körper.

Cholesterin:

  • Baut und pflegt die äußere Schicht von Zellmembranen, es verhindert auch die Kristallisation von Kohlenwasserstoffen in der Membran
  • Bestimmt die Zellmembran-Permeabilität - welche Moleküle können in die Zelle gelangen und die blockiert werden
  • Spielt eine entscheidende Rolle bei der Herstellung von Östrogenen und Androgenen (Sexualhormone)
  • Spielt eine wichtige Rolle bei der Hormonproduktion in den Nebennieren, einschließlich Aldosteron, Cortisol und Corticosteron.
  • Spielt eine Rolle bei der Umwandlung von Sonnenlicht in Vitamin D
  • Isoliert Nervenfasern
  • Spielen Sie eine Rolle im Stoffwechsel der Vitamine A, D, E und K (lösliche Vitamine)
Was ist der Unterschied zwischen HDL und LDL Cholesterin? LDL (low density lipoprotein) wird oft als das "schlechte Cholesterin" bezeichnet. Es trägt Cholesterin aus der Leber zu Zellen. Wenn es zu viel gibt, kann LDL akkumulieren und arterielle Erkrankungen verursachen. HDL (High Density Lipoprotein) ist das "gute Cholesterin". HDL schützt vor arterieller Erkrankung, es hat die entgegengesetzte Funktion von LDL. HDL nimmt Cholesterin weg von den Zellen und gibt es in die Leber zurück, die es zerbricht.

New experiments in self-teaching | Sugata Mitra (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie