Arzt liposuktioniertes fett wie pkw


Arzt liposuktioniertes fett wie pkw

Ein plastischer Chirurg, der in Beverly Hills, Kalifornien praktiziert, wird angeklagt, menschliches Fett zu verwenden, das von ehemaligen Patienten abgefangen wird, um sein Auto zu tanken.

Nach Forbes.com, Alan Bittner angeblich sammelte das menschliche Fett und verwandelte es in Biodiesel für seinen eigenen SUV und seine Freundin Auto. Er wird von der kalifornischen Gesundheitsbehörde untersucht.

Zahlreiche Lebensmittelverarbeitungsunternehmen erwägen, Abfallprodukte wie Tier- und Gemüsefette als Brennstoff zu verwenden: Sie sind eine reiche Quelle von Triglyceriden, die in Biodiesel umgewandelt werden können. Nach Forbes schrieb Bittner auf seiner Website, dass viele seiner Patienten ihn gebeten haben, ihr Fett als Treibstoff zu benutzen. Seine Website ist nicht mehr online.

Allerdings, obwohl die Idee selbst scheint, um "grüne" Werte zu befriedigen, ist es gegen das Gesetz in Kalifornien zu verwenden, was ist im Wesentlichen menschliche medizinische Abfälle als Kraftstoff für Autos.

Es scheint, es sind nicht die Patienten, die gegen Bittner mit ihrem Fett als Auto Kraftstoff; Es war, als Gesundheitsbeamte Beschwerden untersuchten, dass der Doktor seine unqualifizierte Freundin erlaubte, Verfahren durchzuführen, dass sie Beweise entdeckten, um zu suggerieren, dass er das Gesetz brechen würde, indem er angeblich menschliches Fett als eine Quelle des Dieselkraftstoffs verwendete.

Ein Anwalt, der die Patienten repräsentiert, die Bittner verklagen, sagte Forbes, dass die von der Freundin und einem Assistenten durchgeführten Verfahren dazu geführt haben, dass zu viel Fett entfernt wurde und das die Patienten entstellt hat. Rechtsanwalt Andrew Besser sagte, viele Patienten haben ähnliche Beschwerden an die staatlichen Behörden gemacht.

Die Nachrichtenagentur berichtete, dass die Untersuchungen wahrscheinlich fallen gelassen werden, weil Bittner seine Klinik schloss und nach Weihnachten nach Südamerika zog.

Biodiesel ist ein Dieselkraftstoff auf Nicht-Petroleumbasis, der aus pflanzlichen oder tierischen Fettsäuren (industriell als Talg) umgesetzte Methyl- oder Ethylester enthält, die entweder allein oder mit Diesel auf Erdölbasis in unveränderten Dieselfahrzeugen eingesetzt werden können. Es ist nicht das gleiche wie gerade pflanzliches Öl, das allein verwendet wird oder in einigen umgewandelten Dieselmotoren vermischt wird.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Biodiesel (wikipedia).

Quellen: Forbes.com, wikipedia.

FETTABSAUGEN LIPOSUCTION das VERSCHWEIGEN viele ÄRZTE (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit