Us chirurgen führen in der nähe von total face transplant


Us chirurgen führen in der nähe von total face transplant

Die erste nahe gelegene Gesichtstransplantation, die in den Vereinigten Staaten durchgeführt werden sollte, fand in der Cleveland Clinic in Ohio in einem 22-Stunden-Verfahren statt, bei dem ein multidisziplinäres Team von Ärzten und Chirurgen 80 Prozent des Gesichts eines Trauma-Patienten ersetzte.

In dem Verfahren, das in den letzten zwei Wochen stattfand, ersetzten die Chirurgen im wesentlichen fast das ganze Gesicht einer Frau, die ein schweres Trauma erlitten hatte: Sie konnte nicht lächeln, essen, reden, riechen oder atmen. Die einzigen Teile, die beibehalten wurden, waren die oberen Augenlider, die Stirn, die Unterlippe und das Kinn.

In einer Pressekonferenz am Mittwoch sagten die Chirurgen, dass Kinder Angst vor dem Patienten hätten, ihre Entstellung war so schlimm.

Laut einem Bericht der Los Angeles Times, sagten die Chirurgen, dass es acht Chirurgen, um die Transplantation durchzuführen. Zuerst nahm eine Gruppe neun Stunden Zeit, um Teile des Spenders Gesicht zu entfernen: Haut, Mittengesichtsmuskeln, Oberlippe, Nase, die meisten Nasenhöhlen, Oberkiefer, einige Zähne und N. facialis.

Dann dauerte eine andere Gruppe drei Stunden, um die Blutgefäße vom Patienten an die Blutgefäße des Spenders zu befestigen, damit der Blutfluss wiederhergestellt werden konnte. Als die Haut rosa ging, bedeutete das Verfahren. Die Chirurgen nahmen dann abwechselnd die verschiedenen Schichten des Gesichts zusammen.

Im Interesse der Privatsphäre wurden keine Personen identifiziert, entweder auf dem Spender oder auf der Empfängerseite. Allerdings gab ein Geschwister des Patienten einen Kommentar, der darüber sprach, wie die letzten zwei Wochen für die Familie "überwältigend" gewesen sind:

"Wir haben nie gedacht, dass unsere Schwester jemals eine Chance auf ein normales Leben haben würde, nach dem Trauma, das sie ertrug. Aber dank der wunderbaren Person, die ihre Organe gespendet hat, um einem anderen lebenden Menschen zu helfen, hat sie eine weitere Chance zu leben Ein normales Leben ", sagte der Kommentar aus dem Geschwister des Patienten, der dem chirurgischen Team dankte, jetzt fast wie" eine zweite Familie ". Während die Geschwister "Tränen der Freude" für die Schwester ausdrücken, die lebt, drückt er oder sie "Tränen der Schmerzen" für den Spender aus, der gestorben ist und tiefe Traurigkeit vermittelt, aber auch Dankbarkeit für die Familie des Spenders.

Das Verfahren war die größte und komplexeste Gesichtstransplantation "in der Welt", sagte eine Pressekonferenz von der Cleveland Clinic. Es brachte verschiedene Arbeitsteile des Gesichts wie die Nase und die unteren Augenlider, sowie verschiedene Arten von Gewebe wie Haut, Muskel, Knochen, Blutgefäße und Nerven zusammen.

Dr. Delos M "Toby" Cosgrove, Präsident und CEO der Cleveland Clinic, ein nicht für Profit akademisches medizinisches Zentrum, das die klinische und Krankenhausversorgung mit Forschung und Bildung integriert, sagte der Presse, dass er stolz auf das chirurgische Team war, das "unermüdlich an" arbeitete Einen Unterschied machen "zum Leben dieses Patienten.

"Durch die Förderung der wissenschaftlichen Forschung in der Mikrochirurgie und Transplantation, Cleveland Clinic setzt neue Standards der Pflege", sagte Cosgrove.

Dr. Maria Siemionow, Direktorin für Plastische Chirurgie Forschung und Leiterin der Mikrochirurgie Ausbildung, an der Cleveland Clinic führte das Transplantationsteam. Sie hat jahrelange Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit schwerer Gesichtsverarmung.

Siemionow sagte:

"Als Arzt, eines der lohnendsten Dinge, die wir tun können, ist, die Lebensqualität für einen Patienten wiederherzustellen."

"Patienten mit Gesichtsverarmung haben in der Gesellschaft sehr schwierige Herausforderungen. Wir hoffen, dass wir eines Tages den Zehntausenden von Leuten helfen können, die leise leiden", fügte sie hinzu.

Zu den weiteren Mitgliedern des Teams gehörten Spezialisten in der Dermatologie, Plastische Chirurgie, Handchirurgie, Allgemein- und Transplantationschirurgie, Bioethik, Sozialarbeit, Psychologie, Psychiatrie, Pflege, Infektionskrankheiten, Zahnmedizin, Pharmazie, Ophthalmologie. Auch Mitarbeiter aus den Umweltdienstleistungen und Sicherheitsabteilungen waren maßgeblich beteiligt.

Weil dies ein experimentelles Verfahren war, wurden die Kosten der Operation vom Krankenhaus erfüllt. Keine Zahlen wurden erwähnt, sagte der Los Angeles Times Bericht.

Mit der Physiotherapie sollte der Patient in der Lage sein, zu sprechen, zu blinzeln, zu atmen und zu lächeln.

Klicken Sie hier, um mehr über die Operation zu erfahren, einschließlich chirurgische Datenblätter, Animationen und Zeitleisten.

Quellen: Cleveland Clinic, Los Angeles Times.

Heart transplantation (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere