Was ist eine schnelle augenbewegung? was ist rem?


Was ist eine schnelle augenbewegung? was ist rem?

Schnelle Augenbewegung Schlaf, oder REM, ist einer der fünf Stufen des Schlafes, dass die meisten Menschen nächtlich erleben. Es zeichnet sich durch schnelle, zufällige Bewegungen der Augen und Lähmungen der Muskeln aus .

Die Zeit, die im REM-Schlaf verbracht wird, variiert signifikant mit dem Alter; Normalerweise macht es etwa 20-25% der erwachsenen Menschen Gesamtzeit eingeschlafen (durchschnittlich ca. 90-120 Minuten) und etwa mehr als die Hälfte eines Kindes. 1

Dies Medical-Diag.com Informationen Artikel bietet Informationen über REM Schlafzyklen, die Physiologie der REM Schlaf, seine Funktionen, und wie es mit Kreativität verbunden ist.

REM-Schlafzyklen

Die Leute erleben in der Regel REM Schlaf 4 oder 5 mal pro Nacht (es kommt in Zyklen). Der erste Zyklus, der zu Beginn des Schlafes auftritt, dauert nur eine kurze Zeit, wobei jeder folgende Zyklus etwas länger dauert. 2

Es ist üblich für einige Leute, leichten Schlaf zu erleben, oder sogar nach einem Zyklus aufzuwachen. Die Zeit, die man im REM-Schlaf verbringt, hat viel mit bestimmten psychologischen Faktoren zu tun - Menschen mit Depressionen neigen dazu, im Zustand für eine längere Dauer als die ohne sie zu sein. 3

Kleinkinder verbringen mehr Zeit im REM-Schlaf als Erwachsene.

Studien haben gezeigt, dass Menschen, die nach dem Schlafengehen schlafen gehen, in die REM schlafen gehen schneller als die, die nicht waren. 4

Während im REM-Schlaf werden die meisten Muskeln gelähmt und die Aktivität der Neuronen des Gehirns wird sehr intensiv, ähnlich der Aktivität während des Wachfalls. 5

Diese Inaktivität kann die Atemmuskeln beeinflussen und ist eine Ursache für Schnarchen und andere Atembeschwerden im Schlaf. 6

REM Schlaf ist auch manchmal als paradoxer Schlaf bekannt. Es ist während dieser Phase des Schlafes, dass die meisten Menschen in der Lage sind, besonders lebhafte Träume zu haben. 7

Physiologie des REM-Schlafes

Während REM werden bestimmte Neuronen im Hirnstamm, genannt REM-Schlaf-on-Zellen, besonders aktiv - diese Zellen sind wahrscheinlich, was diese Phase im Schlafzyklus auslöst.

Einmal ausgelöst und in einem Zustand von REM, stoppt der Körper die Freigabe von Neurotransmittern - genannt Monoamine -, die für die Stimulierung der motorischen Neuronen verantwortlich sind; Das bedeutet, dass die Muskeln aufhören zu bewegen, im Wesentlichen in einen Zustand der vorübergehenden Lähmung. 8

Manche Menschen erleben nicht die Lähmung, ihre Muskeln bewegen sich weiter, auch wenn sie im REM-Schlaf sind. Sie können ihre Träume in gewalttätiger oder dramatischer Weise ausüben, dies ist eine Bedingung namens REM Verhaltensstörung (RBD).

Funktionen des REM-Schlafes

Speicher Konsolidierung

Eine Theorie besagt, dass der REM-Schlaf für die Konsolidierung oder die Stabilisierung des räumlichen und prozeduralen Gedächtnisses wichtig ist. 9

Mitchison und Crick, in ihrer Hypothese von Schlaf und neuronalen Netzwerken, schlug vor, dass REM-Schlaf helfen kann, abnormale Wechselwirkungsmodi in den neuronalen Netzwerken der Hirnrinde zu eliminieren. 10

Stimulation des zentralen Nervensystems (ZNS) Entwicklung

Eine andere Theorie besagt, dass diese Schlafstufe für die Entwicklung des menschlichen Gehirns bei Säuglingen entscheidend ist. Es schlägt vor, dass REM-Schlaf für die neuronale Stimulation verantwortlich ist, die notwendig ist, um reife neuronale Verbindungen zu entwickeln. 11

Unterstützende Beweise dafür ist zu sehen, wie die Anzahl der Stunden, die im REM-Schlaf verbracht werden, sich verringert, wie man altert, und wie Schlafentzug im frühen Leben eine Ursache für Verhaltensprobleme, Schlafstörungen und verminderte Hirnmasse sein kann. Diese Theorie deutet darauf hin, dass REM-Schlaf keine wesentliche Rolle bei reifen menschlichen Gehirnen haben könnte.

Kreativität und REM-Schlaf

REM-Schlaf erleichtert die Art und Weise, wie Kreativität bestimmte assoziative Elemente zu neuen Kombinationen vereint, die für die Problemlösung notwendig oder hilfreich sind. Dies wurde der cholinergen und noradrenergen neuromodulation zugeschrieben, die auftritt, während sich jemand in einem REM-Zustand befindet.

In der Tat, eine Studie kam zu dem Schluss, dass REM schlafen, könnte die Bildung von assoziativen Netzwerken zu fördern. 12

Video - der Unterschied zwischen Tief- und REM-Schlaf

Rapid Eye Movement bei FAZEmag-Lesern (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie