Propecia (finasterid) permanente sexuelle dysfunktion risiko


Propecia (finasterid) permanente sexuelle dysfunktion risiko

Haarausfall Medikamente, Propecia (Finasterid) kann mit einer Nebenwirkung der sexuellen Dysfunktion verbunden sein, ein Problem, das nicht weggehen kann, nachdem die Behandlung gestoppt hat , Berichteten Forscher von George Washington University in der Zeitschrift für Sexualmedizin . Propecia ist eine beliebte Medikamente für männliche Haarausfall genommen.

Michael S. Irwig MD, der im Zentrum für Andrologie und Abteilung der Endokrinologie arbeitet, die George Washington University, Washington, DC, prospektiv überwacht 54 erwachsene Männer, Durchschnittsalter 31, die drei oder mehr Monate der Finasterid-assoziierten sexuellen Seite hatte Auswirkungen. Eine seit mehr als drei Monaten andauernde Nebenwirkung wird als "persistent" bezeichnet.

Alle Männer waren zu Beginn des Studiums gesund und hatten noch nie Probleme mit sexuellen Funktionen; Sie hatten keine medizinischen oder psychiatrischen Bedingungen und hatten keine oralen verschreibungspflichtigen Medikamente vor der Einnahme von Propecia für männlichen Haarausfall.

Alle Männer in dieser Studie wurden überprüft und für 14 Monate überprüft.

96% derjenigen, die neu beurteilt wurden, hatten noch anhaltende sexuelle Nebenwirkungen; Einige von ihnen hatten auch Veränderungen in Kognition, Genital Sensation und Ejakulat Qualität.

Dr. Irwig stellte fest, dass 89% der 54 Männer die Arizona Sexual Experiences Scale (ASEX) der sexuellen Dysfunktion trafen, die den Sexualtrieb (Libido), die Erregung, die Penis Erektion, die Fähigkeit zum Orgasmus und die Orgasmus-Zufriedenheit raten.

In einer Zusammenfassung in der gleichen Zeitschrift schloss Dr. Irwig:

"Bei den meisten Männern, die trotz des Absetzens von Finasterid anhaltende sexuelle Nebenwirkungen (≥3 Monate) entwickelten, setzte sich die sexuelle Dysfunktion für viele Monate oder Jahre fort.

Obwohl mehrere Rattenstudien nachteilige Veränderungen der erektilen Funktion durch 5 Alpha-Reduktase-Inhibitoren gezeigt haben, ist die anhaltende Natur dieser Veränderungen ein Bereich der aktiven Forschung.

Verordner von Finasterid und Männern, die ihre Verwendung in Erwägung ziehen, sollten auf die möglichen unerwünschten Medikamentenwirkungen aufmerksam gemacht werden."

Was ist Propecia (Finasteride)?

Finasterid ist ein synthetischer 5α-Reduktase-Inhibitor. Es ist ein Inhibitor des Enzyms, das Testosteron zu DHT (Dihydrotestosteron) bedeckt. Es wird produziert und vermarktet von Merck & Co., Inc. Es ist unter den Markennamen Proscar und Propecia bekannt und wurde von der FDA für die Behandlung von:
  • Männliche Haarausfall - Haar ist in einem gut definierten Muster verloren, beginnend über den Schläfen und Ausdünnung an der Krone des Kopfes.
  • Gutartige Prostata-Hyperplasie - eine Zunahme der Größe der Prostata
Berichtete Seite im Zusammenhang mit Finasterid gehören:
  • Erektile Dysfunktion (Impotenz)
  • Abnorme Ejakulation
  • Niedrigeres Ejakulationsvolumen
  • Abnorme sexuelle Funktion
  • Hodenschmerzen
  • Gynäkomastie - Entwicklung von männlichen Brüsten
  • Depression - Merck hat diesen Nebeneffekt im Dezember 2010 hinzugefügt
Prostatakrebs - Die FDA hat eine Warnung gegeben, dass Finasterid das Risiko von hochwertigem Prostatakrebs erhöhen kann. Es wurde kein klarer Zusammenhang zwischen Finasterid-Gebrauch und Prostatakrebs-Risiko festgestellt. Einige Studien haben vorgeschlagen, dass es die Prävalenz und das Wachstum von gutartigen Prostata-Tumoren reduzieren kann. Allerdings kann Finasterid auch die Früherkennung von Prostatakrebs maskieren.

Eine Studie von 2008 fand heraus, dass Finasterid das Prostatakrebsrisiko reduziert, ohne die Chancen der Entwicklung aggressiver Tumoren zu erhöhen. (Link zum Artikel)

Eine 2010-Studie schlug vor, dass Finasterid-Nutzung mit männlichen Brustkrebs-Risiko verbunden ist. (Link zum Artikel)

Zombie-Augen-Tätowierung-Prozess mit Künstler Joel Wright (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes