Übung unterdrückt appetit durch die beeinflussung appetit hormone


Übung unterdrückt appetit durch die beeinflussung appetit hormone

Ein kräftiges 60-minütiges Training auf einem Laufband wirkt sich auf die Freisetzung von zwei wichtigsten Appetit-Hormonen, Ghrelin und Peptid YY, während 90 Minuten Gewichtheben das Niveau von nur Ghrelin betrifft, nach einer neuen Studie. Zusammengenommen zeigt die Forschung, dass aerobe Übung ist besser bei der Unterdrückung Appetit als nicht-aerobe Übung und bietet eine mögliche Erklärung für wie das passiert.

Diese Linie der Forschung kann schließlich zu effektiveren Möglichkeiten, um Übung zu helfen, Gewicht zu kontrollieren, nach dem älteren Autor, David J. Stensel von Loughborough University in Großbritannien zu führen.

Die Studie, "Der Einfluss von Widerstand und aerobe Übung auf Hunger, zirkulierenden Ebenen von acyliertem Ghrelin und Peptid YY bei gesunden Männern", erscheint in der Online-Ausgabe von The American Journal of Physiology-Regulatory , Integrative und Vergleichende Physiologie, veröffentlicht von Die amerikanische Physiologische Gesellschaft . Die Autoren sind David R. Broom, James A. King und David J. Stensel von der Loughborough University und Rachel L. Batterham von University College, London.

Tretmühle gegen Gewichtheben

Es gibt mehrere Hormone, die helfen, Appetit zu regulieren, aber die Forscher sahen zwei der wichtigsten, Ghrelin und Peptid YY. Ghrelin ist das einzige Hormon, das den Appetit anregt. Peptid YY unterdrückt Appetit.

Ghrelin wurde von Forschern in Japan erst vor etwa 10 Jahren entdeckt und wurde ursprünglich für seine Rolle als Wachstumshormon identifiziert. Erst später wurde seine Rolle bei der Anregung des Appetits bekannt. Peptid YY wurde vor weniger als 25 Jahren entdeckt.

In diesem Experiment machten 11 männliche Universitätsstudenten drei achtstündige Sessions. Während einer Sitzung liefen sie für 60 Minuten auf einem Laufband, und dann ruhte für sieben Stunden. Während einer anderen Sitzung taten sie 90 Minuten Gewichtheben und stützten sich dann für sechs Stunden und 30 Minuten. Während einer anderen Sitzung haben die Teilnehmer überhaupt nicht trainiert.

Während jeder Sitzung füllten die Teilnehmer Umfragen aus, in denen sie bewertet, wie hungrig sie an verschiedenen Punkten fühlten. Sie erhielten auch zwei Mahlzeiten während jeder Sitzung. Die Forscher messen Ghrelin und Peptid YY Ebenen an mehreren Punkten auf dem Weg.

Sie fanden, dass die Tretmühle (aerobe) Sitzung Ghrelin Ebenen zu fallen und Peptid YY Ebenen zu erhöhen, was darauf hindeutet, dass die Hormone Appetit unterdrücken. Jedoch erzeugte eine gewichtshebende (nicht-aerobe) Sitzung ein gemischtes Ergebnis. Ghrelin-Levels sanken, was auf Appetitzügler, aber Peptid YY Ebenen nicht signifikant ändern.

Basierend auf den Hunger-Ratings füllten die Teilnehmer, sowohl Aerobic-und Widerstand Übung unterdrückten Hunger, aber Aerobic-Übung produziert eine größere Unterdrückung des Hungers. Die Veränderungen der Forscher beobachtet wurden kurzfristig für beide Arten von Übung, dauert etwa zwei Stunden, einschließlich der Zeit verbrachte Ausübung, berichtete Stensel.

"Die Feststellung, dass der Hunger während und unmittelbar nach dem kräftigen Laufband unterdrückt wird, steht im Einklang mit früheren Studien, die darauf hindeuten, dass anstrengende aerobe Übung den Appetit vorübergehend unterdrückt", sagte Stensel. "Die Ergebnisse deuten auf eine ähnliche, wenn auch leicht abgeschwächte Reaktion für die Gewichtheben-Übung hin.

Konzentriere dich auf aktives Ghrelin

Frühere Studien waren nicht schlüssig darüber, ob die Ausübung Ghrelin Ebenen verringert, aber diese Studie kann helfen, erklären, diese gemischten Ergebnisse, nach den Forschern.

Ghrelin kommt in zwei Formen, acyliert und nicht acyliert. Die Forscher messen acyliertes Ghrelin, auch als aktives Ghrelin bezeichnet, weil es die Blut-Hirn-Schranke überqueren und das Appetit-Zentrum im Gehirn erreichen kann. Stensel schlägt vor, dass sich die künftige Forschung auf aktives Ghrelin konzentriert.

Während die Studie zeigte, dass Übung Appetit-Hormone unterdrückt, ist der nächste Schritt, um festzustellen, ob diese Änderung tatsächlich die Unterdrückung des Essens verursacht.

Finanzierung: Schule für Sport und Bewegung Wissenschaften, Loughborough University.

Physiologie ist die Studie, wie Moleküle, Zellen, Gewebe und Organe funktionieren, um Gesundheit oder Krankheit zu schaffen. Die American Physiological Society (//www.The-APS.org/press) ist ein integraler Bestandteil dieses Entdeckungsprozesses seit ihrer Gründung im Jahre 1887.

Amerikanische Physiologische Gesellschaft

Schlafdauer verhindert abnehmen - Ghrelin und Leptin machen dick (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung