Übung gegenmaßnahmen kompensationsgewichtszunahme nach fettabsaugung


Übung gegenmaßnahmen kompensationsgewichtszunahme nach fettabsaugung

Menschen, die eine abdominale Fettabsaugung durchmachen, können eine kompensatorische Zunahme des viszeralen Fettes erfahren, was wiederum ihr Risiko für die Entwicklung von Herz - Kreislauf - Erkrankungen, Forscher der Universität von Sao Paulo, Brasilien, berichten kann Zeitschrift für klinische Endokrinologie und Stoffwechsel . Jedoch kann die körperliche Aktivität diese kompensatorische Gewichtszunahme verhindern, fügte die Forscher hinzu.

Visceral Fett

Visceral Fett , auch bekannt als Organfett , Bauchfett oder Intra-Bauchfett Liegt tief in der Bauchhöhle, zwischen den Organen, wie die Nieren, Darm, Leber, Magen, etc. Visceral Fett ist anders als Fett unter der Haut (subkutanes Fett) oder intramuskuläre Fett, das in Skelettmuskeln durchsetzt ist. Fett in den Gesäß oder Oberschenkel ist subkutan Fett, während Fett tief in den Bauch ist viszeral. Überschüssiges viszerales Fett erhöht das Risiko der Entwicklung von entzündlichen Erkrankungen, Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen Fettleibigkeit-bedingten Krankheiten und Bedingungen.

Die langfristige Auswirkung der Liposuktion auf die Gesundheit - niemand ist sicher

Die Autoren erklärten, dass, während die Fettabsaugung zu einem der häufigsten chirurgischen Verfahren für die Verbesserung der Menschen sieht, weiß niemand wirklich, was seine langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit ist. Einige Studien haben gezeigt, dass die Fettabsaugung metabolische Veränderungen im Körper des Patienten auslösen kann, wodurch es wieder Fett wird - mit anderen Worten, es dauert Fett aus einem Teil des Körpers, und schließlich fügt der Körper Fett zu einem anderen Teil hinzu.

Fabiana Braga Benatti, PhD und Team, um festzustellen, was die Auswirkungen der Fettabsaugung auf Körperfettverteilung sein könnte. Sie haben auch untersucht, ob regelmäßige körperliche Übung könnte verhindern, dass Fett wiedergewinnen.

Ausübung nach der Fettabsaugung wichtig und möglicherweise essentiell

Dr. Benatti sagte:

"Wir fanden, dass die Entfernung von Fettgewebe aus dem Körper, wie die Fettabsaugung, kann zu einer Verringerung der gesamten Energie-Aufwand und kompensatorisches Wachstum von viszeralen Fett, das mit Herzerkrankungen verbunden ist, führen kann.

Die gute Nachricht ist, dass Übungstraining wirksam war, um diesem kompensatorischen Wachstum entgegenzuwirken. Wenn jemand sich einer Liposuktion unterzieht, ist es sehr wichtig, wenn nicht unbedingt, dass diese Person nach der Operation trainiert."

Dreiunddreißig gesunde weibliche Erwachsene unterzogen sich der Fettabsaugung, in der eine kleine Menge an Fett entfernt wurde. Zwei Monate später wurden sie zufällig in eine von zwei Gruppen ausgewählt:

  • Die Übungsgruppe - Teilnehmer nahmen an einem 4-monatigen Übungsprogramm teil
  • Die Nicht-Übungsgruppe
Fettabsaugung wurde gefunden, um effektiv helfen, subkutane Bauchfett (unter der Haut) zu reduzieren. Allerdings, nach sechs Monaten, die in der Nicht-Übung Gruppe hatte eine 10% ige Zunahme der viszeralen Fett und verbraucht weniger Kalorien pro Tag, im Vergleich zu denen in der Übungsgruppe.

Liposuktion entfernt subkutanen Bauchfett effektiv; Aber ohne Übung, werden visceral Fettgehalt nach der Operation steigen

Dr. Benatti sagte:

"Wir glauben, dass die Patienten über das mögliche kompensatorische viszerale Fettwachstum und die potenziellen Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit einem Liposuktionsprozess informiert werden sollten. Darüber hinaus werden Gesundheitsfachkräfte dazu ermutigt, Übungstraining als Intervention nach Liposuktion Chirurgie zu empfehlen."

Nackenschmerzen - 2 Übungen vom Schmerzspezialisten (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit