Statine ursache ermüdung


Statine ursache ermüdung

Statin-Medikamente gehören zu den am häufigsten verwendeten verschreibungspflichtigen Medikamenten auf dem Markt, aber jetzt Forscher sagen, dass die Cholesterin senkende Medikamente können Müdigkeit und verringerte Energie bei Anstrengung verursachen.

Die Studie, veröffentlicht in Archiv der Inneren Medizin , Wurde von Forschern an der University of California, San Diego durchgeführt und beteiligt mehr als 1.000 Erwachsene.

Nach Angaben der Forscher, Ärzte sollten diese Ergebnisse in Erwägung bei der Verschreibung dieser Medikamente nehmen.

Die Nebenwirkungen von Statinen, vor allem ihre Wirkung auf die Übung, haben in den letzten Monaten zunehmend Aufmerksamkeit erlangt. Obwohl einige Patienten auf Statinen Müdigkeit oder verminderte Energie melden, ist das Auftreten von Müdigkeit mit Anstrengung oder verminderter Energie bei diesen Patienten in früheren Versuchen nicht angesprochen worden.

Als Ergebnis, Beatrice Golomb, M.D., Ph.D., Associate Professor für Medizin an UC San Diego School of Medicine und ihr Team schrieb mehr als 1.000 Erwachsene aus San Diego, um das Auftreten dieser Nebenwirkungen zu untersuchen. Einzelpersonen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes wurden ausgeschlossen.

Studienteilnehmer wurden zufällig zugeteilt, um entweder eines von zwei Statinen in relativ niedrigen Dosen zu erhalten: Pravastatin (Pravachol) bei 40 mg oder Simvastatin (Zocor) bei 20 mg oder Placebo.

Die Forscher wählten diese Satine, da sie die meisten fettlöslichen und wasserlöslichen der Statine waren, in Dosen erwartet, um ähnliche LDL ("schlechte Cholesterin") Reduktion zu produzieren. Die Mannschaft besagt, dass die LDL-Reduktion mit dem mit Atorvastatin (Lipitor) bei 10 mg oder Rosuvastatin (Crestor) bei 2,5-5mg vergleichbar wäre.

Studienteilnehmer wurden gebeten, ihre Energie und Müdigkeit mit Anstrengungsbeziehung zu Grundlinie auf einer 5-Punkte-Skala von "viel schlechter" bis "viel besser" zu bewerten.

Die Forscher fanden heraus, dass Teilnehmer, die Statine erhielten, beträchtlich eher ihre Energie und Müdigkeit mit Anstrengung als "viel schlimmer" bewerten konnten, als die, die Placebo erhielten. Nach den Forschern. Die Wirkung schien stärker in den Teilnehmern gegeben Simvastatin. Simvastatin reduziert den Cholesterinspiegel signifikant.

Golomb erklärte: "Die Nebenwirkungen von Statinen steigen in der Regel mit steigender Dosis auf, und diese Dosen waren nach derzeitigen Standards bescheiden. Das Auftreten dieses Problems war jedoch nicht selten - auch bei diesen Dosen und besonders bei Frauen."

Nach Angaben der Forscher, wenn zum Beispiel 4 von 10 Frauen auf Simvastatin verschlechterte Energie oder Anstrengung Müdigkeit; 2 in 10 berichteten eine Verschlechterung in beiden, oder bewertet entweder eine als "viel schlimmer"; Oder wenn 1 von 10 Teilnehmern Energie und Exertional Müdigkeit als "viel schlimmer" nennen.

Golomb sagte:

"Energie ist für die Lebensqualität von zentraler Bedeutung, sie prognostiziert auch das Interesse an der Aktivität." Exertional Müdigkeit sagt nicht nur die tatsächliche Teilnahme an der Übung, sondern sowohl die niedrigere Energie als auch die größere Anstrengung kann zu einer Auslösung von Mechanismen führen, durch die Statine die Zellgesundheit beeinträchtigen können."

Die Forscher bemerken, dass die Ergebnisse aus dieser Studie von Ärzten in Risiko-Nutzen-Bestimmungen für Statine, vor allem für Frauen, Menschen im Alter von 70-75 (auch wenn Herzerkrankungen vorhanden ist) und die meisten Patienten ohne Herz-Kreislauf-Erkrankungen berücksichtigt werden.

OUR PRANK ALMOST GIVES MOM A HEART ATTACK! | We Are The Davises (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie