Verheiratete leute sind glücklicher es scheint


Verheiratete leute sind glücklicher es scheint

Forscher an der Michigan State University haben festgestellt, dass Personen, die verheiratet sind, im Laufe des Lebens glücklicher sind als unverheiratete Menschen. Die Studie erscheint in der Journal of Research in Persönlichkeit. Nach den Forschern scheint die Ehe vor dem normalen Verfall des Glücks im Erwachsenenalter zu schützen.

Stevie C.Y. Yap, ein Forscher in der MSU-Abteilung für Psychologie, erklärte: "Unsere Studie deutet darauf hin, dass die Menschen im Durchschnitt glücklicher sind, als sie es gewesen wären, wenn sie nicht heiraten würden."

Um zu bestimmen, ob die Persönlichkeit den Individuen hilft, sich an große Lebenereignisse anzupassen, wie zum Beispiel die Ehe, ein Baby oder einen Job zu verlieren, haben Yap, Ivana Anusic und Richard Lucas Daten über Tausende von Personen untersucht, die an einem langjährigen, nationalen Briten teilnahmen Umfrage.

Die Forscher fanden heraus, dass Persönlichkeit nicht hilft Einzelpersonen befassen sich mit großen Leben Ereignisse.

Yap sagte:

"Die bisherige Forschung hat vorgeschlagen, dass die Persönlichkeit wichtig ist, wie die Menschen auf wichtige Lebensereignisse reagieren. Aber wir fanden, dass es keine konsequente Wirkung der Persönlichkeit gab, wie die Menschen reagieren und sich an diese großen Ereignisse anpassen."

Die Mannschaft fand heraus, dass das Glück unter den unverheirateten Personen allmählich abnahm, während sie gealtert waren, während das Glücksniveau unter den verheirateten Leuten in der Regel während des ganzen Lebens stabil blieb.

Prince Damien - Glücksmoment (Official Video) (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie