C-abschnitt verdoppelt kindheit-korpulenz-risiko


C-abschnitt verdoppelt kindheit-korpulenz-risiko

Die natürliche Geburtsbewegung hat in den letzten Jahren an Geschwindigkeit und Beliebtheit gewonnen. In Holland sind etwa 50% der Geburten zu Hause, während in Großbritannien sogar die NHS begonnen hat, die Vorteile und Kosteneinsparungen der natürlichen Geburt zu sehen. Es hat stark in Kliniken wie das Barkentine Center investiert, in der Nähe von Canary Wharf in East London. Mütter, ihre Ehegatten und Neugeborenen bekommen Fünf-Sterne-Behandlung kostenlos, aber nur, wenn sie nicht zu schick sind, um zu schieben. Diejenigen, die scheitern, sind auf die weniger als glamouröse Royal London Hospital in einem Krankenwagen gehetzt. Die NHS bietet auch Heimatgeburten an, wo eine Mittlere Frau zu Beginn der Arbeit zur Mutter kommt und das Ziel ist, das Kind in den Komfort des Hauses zu bringen.

Mehrer Brennstoff wird dem natürlichen Geburtsargument mit neuer Forschung von Susanna Y Huh aus der Abteilung für Gastroenterologie und Ernährung im Kinderkrankenhaus Boston hinzugefügt. Ihre Studie nutzte Daten von 1.255 Mutter- und Kinderpaaren, die zwischen 1999 und 2002 acht ärgerliche Mutterschaftsdienste im östlichen Massachusetts in den USA besuchten. Die Mütter, die sich etwa 22 Wochen in die Schwangerschaft und ihre Babys verwickelt hatten, wurden gemessen und bei der Geburt gewogen Sechs Monate, mit einer Nachfolge im Alter von drei Jahren. Bei der letzten Untersuchung wurde auch die Hautfettdicke des Kindes, ein Maß für Körperfett, aufgezeichnet. Von den 1.255 Lieferungen waren rund ein Viertel (22,6%, 284) im Kaiserschnitt, und der Rest (77,4%, 971) waren vaginale Lieferungen.

Sie sagen, dass das einzige Mal, wenn jemand ins Krankenhaus geht, ohne tatsächlich als krank zu sein, geboren werden soll, und während es sicherlich Gefahren für Mutter und Kind gibt, die nicht unterschätzt werden sollten, haben die Frauen seit Jahrhunderten ganz erfolgreich geboren Die Hilfe von elektronischen Geräten und sterilen Edelstahl-Armaturen. In der Tat Befürworter der natürlichen Kind Geburt sind schnell darauf hinweisen, dass der Stress und die Störung verursacht, um die Mütter emotionalen Zustand durch rauschen sie herum, und unterziehen sie zu hellen Lichtern und mehrere Untersuchungen in einer dringend medizinischen Typ Umwelt, kann teilweise verantwortlich für das Schließen Den Geburtsvorgang herabzusetzen und die Notwendigkeit einer Intervention zu schaffen.

Nach Huhs Forschung wog die Mütter, die im Durchschnitt von c-Sektion geliefert wurden, mehr als jene, die vaginal versorgten, und das Geburtsgewicht für das Gestationsalter ihrer Babys tendierte auch dazu, höher zu sein. Die C-Mütter hatten auch eine Tendenz, ihre Babys für eine kürzere Zeit zu stillen.

Darüber hinaus waren rund 16% der Kinder, die über c-Sektion geliefert wurden, im Alter von drei Jahren mit über 5,5% der Vaginalen übergewichtig. Abgesehen von dem Geburtsgewicht und nach Berücksichtigung der mütterlichen Gewicht (BMI) und mehrere andere einflussreiche Faktoren, eine Kaiserschnitt Lieferung war mit einer Verdoppelung in der Chancen der Fettleibigkeit, als das Kind drei Jahre alt war. Sicherlich eine Figur für medizinische Fachpersonal zu berücksichtigen, vor allem diejenigen, die eine schnelle einfache Operation für den Arzt und Hebamme, über eine ganze Nacht Mahnwache befürworten, wie die Mutter lässt ihren Körper tun, was es natürlich entworfen, um zu tun.

Die C-Section Kinder hatten auch einen höheren BMI (Body Mass Index ist ein Maß für Fett zu tal Körpergewebe), sowie eine höhere Hautfold Dicke.

Die Forscher sind sich nicht ganz sicher, warum der c-Abschnitt die Veränderungen verursacht, aber andere haben mögliche Verhaltensfragen mit Kindern erkannt, die von c-cection geboren wurden. Vielleicht ist es einfach der abrupte Einstieg in die Welt oder ein einfacheres Problem, das für Mütter und Babys angepasst werden kann, die einfach nicht die C. vermeiden können. Huh und andere, bevor sie die Idee, die von wissenschaftlichen Daten unterstützt wird, vorstellt, dass das Problem ist Verbunden mit bakterieller flora das kind gewinnt von seiner mutter. Das ist offensichtlich etwas, das bei einem Neugeborenen behandelt werden könnte.

Bisherige Untersuchungen haben gezeigt, dass Babys, die mit einem c-Abschnitt geboren wurden, ein höheres Niveau an Firmicutes Bakterien und nd niedrigere Anzahl von Bacteroides Bakterien in ihren Eingeweiden haben. Offensichtlich vermittelt der Durchgang durch die Vagina dem Neugeborenen gesunde symbiotische Bakterien. Die Firmicutes Bakterien wurden mit Fettleibigkeit assoziiert, obwohl es nicht genau bekannt ist, warum. Einige postulieren, dass Darm Bakterien beeinflusst die Entwicklung von Fettleibigkeit durch die Erhöhung der Energie aus der Ernährung extrahiert und verursacht Zellen mehr Resistenz gegen Insulin, sammeln Fettablagerungen und sogar Entzündungen in den Prozess.

Andere haben über negative Bakterien und Pilze im Darm gesprochen, die Heißhunger und sogar Süchte verursachen.

Die Forscher kommen zu dem Schluss:

"Eine Assoziation zwischen Kaiserschnitt und einem erhöhten Risiko der Fettleibigkeit bei Kindern würde eine wichtige Begründung darstellen, um den nicht medizinisch angezeigten Kaiserschnitt zu vermeiden."

Sie gehen auf, um zu beenden, dass Mütter, die eine chirurgische Zustellungsoption wählen, auf die möglichen Gesundheitsrisiken für ihr Baby, einschließlich der Möglichkeit der Fettleibigkeit, aufmerksam gemacht werden sollten.

Fettleibigkeit in der Kindheit wird in vielen Ländern ein ernstes Problem. In Großbritannien wurden viermal so viele Kinder ins Krankenhaus mit einem Fettleibigkeitsproblem im Jahr 2009 im Vergleich zu 2001 aufgenommen.

Part 1 - The Adventures of Tom Sawyer Audiobook by Mark Twain (Chs 01-10) (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit