Sport verwandte plötzliche herzinfarkt - prävention durch mangel an grundkenntnissen geplagt


Sport verwandte plötzliche herzinfarkt - prävention durch mangel an grundkenntnissen geplagt

Dr. Richard Weiler, ein medizinischer Sport- und Übungsfachmann Britische Zeitschrift für Sportmedizin Dass die Verhinderung von scheinbar unerklärlichen Herzinfarkten unter zahlreichen jungen Sportlern und Frauen aufgrund großer Lücken im Grundwissen über ihre Ursachen ernsthaft in Frage gestellt wird.

Nach dem jüngsten Vorfall der Premier League Fußballspieler Fabrice Muamba kollabiert auf dem Platz vor einem gepackten Stadion nach einem plötzlichen Herzinfarkt, Dr. Weiler und sein Team rufen Sie zumindest eine zuverlässige Datenbank, die alle diese Veranstaltungen über alle Sportarten umfasst Um mehr Wissen zu erlangen. Dr. Weiler weist darauf hin, dass Herr Muamba glücklich war, sich zu erholen. Allerdings sagt er, dass Vorfälle wie diese noch auftreten können, unabhängig von Screening-Programmen. Obwohl diese Vorfälle selten sind, gibt es wenig Wissen darüber, warum sie auftreten.

Dr. Weiler stellt fest, dass, obwohl diese Vorfälle zu einer besseren Pitch-Side-Pflege und einer verbesserten akuten Sportmedizin geführt haben, einschließlich der Notfall-Unterstützung, Defibrillation und Entwicklung von praktischen Übungen sowie Notfall-Richtlinien, heißt es:

"Wir haben noch nicht viele Antworten auf grundlegende Fragen zu diesen Leiden. Wir kennen die genauen Zahlen und Trends in der Prävalenz oder Inzidenz nicht und verstehen die [Mehrfachursachen] nicht, die bei früher gesunden Athleten plötzlichen Herztod auslösen."

Er fährt fort zu sagen, dass einige Themen wie Geschlecht, Ethnizität, Geographie und Gene noch weiter untersucht werden müssen, und erklären, dass angesichts der jüngsten Forschungen, die mit plötzlichen Herzinfarkten auf Sichelzelle verbunden sind, die Sub-Sahara-Afrikaner möglicherweise ein " Herz-Hotspot."

Nach anderen Studien neigen die Afroamerikaner dazu, ein dreimal höheres Risiko für plötzlichen Herztod / Verhaftung im Vergleich zu ihren weißen Pendants zu haben, obwohl die Preise je nach Art des Sports, der gespielt wird, erheblich variieren. Dr. Weiler stellt fest, dass eine andere Studie auch entdeckte, dass weiße und schwarze Athleten unterschiedliche Herzspurenmuster (EKGs) haben. Allerdings fährt er fort, dass es nicht festgestellt worden ist, ob dies normal ist oder ob dies ein höheres Risiko in Bezug auf den plötzlichen Herztod nahelegt.

Er fügt hinzu, dass Screening-Programme eine beträchtliche Anzahl von falsch positiven Ergebnissen zeigen, und es bleibt ungewiss, ob das Screening die Anzahl der Todesfälle tatsächlich senkt, ob es kostengünstig ist und wie abnorme Befunde verwaltet werden sollten.

Er argumentiert:

"Es ist wichtig, dass wir anfangen, diese Fragen auf der Grundlage zuverlässiger Wissenschaft und Beweise zu beantworten. Um dies zu erreichen, schlagen wir die Erfassung und Aufzeichnung von zuverlässigen Daten über den Sport aller plötzlichen Herztod / Verhaftung vor."

Allerdings stellt er fest, dass dies geschehen soll, um die Zusammenarbeit und Kooperation von Sportorganisationen, Verbänden und Vereinen zu erlangen sowie eine sportspezifische und nationale Datenbank einzurichten, die diese Vorfälle registriert. Er verweist auf die Initiative der FIFA-Initiative (International Football Federation), wonach alle Akteure vor allen FIFA-Wettbewerben eine ärztliche Untersuchung durchlaufen und eine kürzlich etablierte Datenbank mit den 208 Mitgliedsverbänden der FIFA beinhalten, um eine Basis von Evidenzbasis zu schaffen und besser zu werden Verständnis der Bedingung.

Weiler schließt und sagt:

"Dies ist eine von vielen Anstrengungen, die erforderlich sind, um Wissenslücken zu schließen und es uns zu ermöglichen, die Risiken eines plötzlichen Herzstillstandes / Todes zu mildern."

Er betont, dass es entscheidend ist, Mindeststandards für die pädagogische Versorgung über alle Arten von Sportveranstaltungen zu haben.

Zeitgeist Moving Forward [Full Movie][2011] (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung