Psa-screening reduziert prostatakrebs-mortalität, aber nicht all-ursache-mortalität


Psa-screening reduziert prostatakrebs-mortalität, aber nicht all-ursache-mortalität

Prostataspezifische Antigen (PSA) -Tests scheinen die Sterblichkeit von Prostatakrebs über einen Zeitraum von 11 Jahren erheblich zu reduzieren, haben aber keine signifikanten Auswirkungen auf die all-Ursache-Mortalität, eine europäische Studie veröffentlicht in NEJM (New England Journal of Medicine) Berichtete heute.

Fritz H. Schröder, M.D. und Team erklären, dass das PSA-Screening in den letzten Jahren im Fokus mehrerer Studien stand, viele mit verwirrenden und widersprüchlichen Ergebnissen. Sie begannen, Informationen über die Prostata-Krebs-Mortalität zu aktualisieren. Sie berichten über Daten aus der "Europäische randomisierte Studie der Screening für Prostatakrebs" .

Diese Studie beinhaltete Daten über 182.160 erwachsene Männer im Alter zwischen 50 und 74 Jahren bei der Einreise. Männer aus acht Ländern in Europa wurden studiert. Sie wurden zufällig in zwei Gruppen ausgewählt:

  • PSA-Screening-Gruppe. Den Männern wurde PSA-basiertes Screening angeboten.
  • Keine Screening-Gruppe. Die Männer wurden nicht angeboten PSA-basierte Screening.
Sie waren speziell auf der Suche nach Prostatakrebs Sterblichkeit.

Die Autoren fanden heraus, dass der relative Rückgang des Risikos des Sterbens von Prostatakrebs 21% in der PSA-Screening-Gruppe im Vergleich zu der anderen Gruppe und 29% nach Berücksichtigung der Nichteinhaltung (Nicht-Adhärenz). Dies war nach einem 11-jährigen Follow-up.

Sie haben gearbeitet, dass 1.055 PSA-Screening-Einladungen benötigt werden, um einen Tod von Prostatakrebs (nach 11 Jahren) zu verhindern.

Die Forscher fügte hinzu, dass all-Ursache-Mortalität zwischen den beiden Gruppen bei 11-Jahren war nicht signifikant unterschiedlich zwischen den beiden Gruppen.

In einer Zusammenfassung in der gleichen Zeitschrift, schlossen die Autoren:

"Analysen nach 2 zusätzlichen Jahren der Follow-up konsolidiert unsere bisherige Feststellung, dass PSA-basierte Screening deutlich reduziert die Mortalität von Prostatakrebs, aber nicht beeinflussen all-Ursache-Mortalität."

Our Miss Brooks: The Auction / Baseball Uniforms / Free TV from Sherry's (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes