Erektile dysfunktion kann herzinfarkt vorhersagen


Erektile dysfunktion kann herzinfarkt vorhersagen

Ein Experte hat einen Artikel geschrieben Bmj.com Das schlägt eine Verbindung zwischen Herzinfarkten und erektiler Dysfunktion vor. Dr. Geoffrey Hackett (Good Hope Hospital, Birmingham, UK) sagt, dass die erektile Dysfunktion eine zwei bis drei Jahre frühe Warnung vor einem Herzinfarkt gibt, aber Ärzte sind weitgehend ignorieren die Beziehung.

Hackett schreibt, dass er ein Muster, das über mehrere Jahre der Praxis auftritt, bemerkt hat - die Patienten wurden mit erektiler Dysfunktion nach einem Herzinfarkt bezeichnet, aber Hackett fand heraus, dass die erektile Dysfunktion zwei bis drei Jahre vor dem Herzinfarkt entstand. Dieses Warnzeichen wurde von Hausärzten ignoriert.

Erektile Dysfunktion ist ein Symptom der Gefäßerkrankung in den kleineren Arterien, und die bisherige Forschung hat die Bedingung mit einer Verdoppelung der Gefahr von Herzerkrankungen verbunden. Mit anderen Worten, Menschen mit erektiler Dysfunktion haben ein ähnliches Risiko von Herzerkrankungen wie moderate Raucher oder solche mit einer unmittelbaren Familienanamnese von Herzerkrankungen. Ähnlich hat bei Patienten mit Typ-2-Diabetes die erektile Dysfunktion das Risiko einer Herzerkrankung besser vorhersagen als der hohe Blutdruck oder das hohe Cholesterin.

Hackett sagt, dass die Schwierigkeit in der vorherrschenden Haltung gegenüber der erektilen Dysfunktion als Freizeit- oder "Lebensstil" statt eines ernsthaften gesundheitlichen Problems liegt, obwohl es erhebliche Beweise gibt, um diese zu unterstützen.

Obwohl die britische Regierung darauf hingewiesen hat, dass sie sich verpflichtet hat, die Sterberate von koronaren Herzerkrankungen und Schlaganfall bei Personen unter 75 bis 40% bis 2010 zu reduzieren, hat sie noch keine systematische erektile Dysfunktion bei Patienten mit Diabetes oder Herzerkrankungen durchgeführt.

Hackett schließt, dass "weiterhin diese Fragen auf der Grundlage, dass Kardiologen fühlen sich unangenehm erwähnen das Wort" Erektion ", um ihre Patienten zu ignorieren, oder dass sie möglicherweise mit dem Management einer positiven Antwort zu tun haben, ist nicht mehr akzeptabel und möglicherweise auf der Grundlage von Aktuelle Beweise, klinisch fahrlässig."

Erektile Dysfunktion prognostiziert Herz-Kreislauf-Risiko bei Männern

Geoffrey I Hackett

BMJ . 337: a2166

Doi: 10.1136 / bmj.a2166

Klicken Sie hier, um Journal Website zu sehen

Erektionsstörungen, Natürliche Potenzmittel,Erektionsprobleme,Erektionsstörung,Potenz steigern (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes