Dame judi dench entschlossen, makuladegeneration zu schlagen


Dame judi dench entschlossen, makuladegeneration zu schlagen

Schauspieler von Film und Bühne, Dame Judi Dench, die jetzt ihren siebten James Bond Film, Skyfall, wo sie spielt 007's MI5 Chef M, hat ein bewegendes Interview, wo sie spricht über ihre Entschlossenheit zu schlagen Makuladegeneration, eine Augen-Bedingung, die die ist Führende blindheit in der westlichen welt

Das Interview mit UK's Daily Mirror wurde am Samstag veröffentlicht.

Dame Judi sagt, sie hofft, dass die Injektionen, die sie erhalten hat, den progressiven Niedergang stoppen werden.

Makuladegeneration, die oft als altersbedingte Makuladegeneration (AMD) bezeichnet wird, ist eine Augenuntersuchung, die mit dem Altern verbunden ist, wo die Vision der Menschen weniger scharf wird und sie allmählich die zentrale Vision verlieren.

Dame Judi sagt, dass ihr Anblick jetzt so schlimm ist, dass sie keine Skripte lesen kann, sie muss sich auf Freunde und Familie verlassen, um ihr zu helfen, ihre Linien zu lernen.

AMD beeinflusst die Makula, der mittlere Teil der Netzhaut, die dem Auge erlaubt, feine Details zu sehen. Es gibt zwei Formen von AMD, nass und trocken. Obwohl trocken ist bei weitem die häufigste Form, leider sind Drogen nur für nasse AMD verfügbar.

Dame Judi sagt, sie hat trockene AMD in einem Auge und nass AMD in der anderen.

Die Zahl der Menschen mit AMD weltweit steigt jedes Jahr. Derzeit wird geschätzt, dass etwa die Hälfte der 370.000 Menschen registriert als blind oder teilweise in Großbritannien gesehen haben AMD.

Dame Judi sagte, ihre Mutter habe auch Makuladegeneration:

"Ich habe das, was meine Ma hatte, Makuladegeneration, die du bekommst, wenn du alt wirst", sagte sie.

Ihre Fähigkeit zu sehen variiert je nachdem, wie viel Licht im Raum ist und was sie sieht. Sie kann keine Gesichter vor ihr sehen, aber sie kann auf die andere Seite des Raumes sehen.

Sie erzählte ihrem Daily Mirror Interviewer: "Ich kann jetzt dein Gesicht nicht sehen, aber ich kann deinen Umriss sehen."

Sie sagte, dass das Schrecklichste nicht in der Lage war zu sehen, wem sie zu Abend gegessen hatte, als sie abends in ein Restaurant ging.

Sie sagte: "Du gewöhnst dich daran". Linsen und Gläser und "sehr helles Licht hilft".

Zum Beispiel kann sie ein Kreuzworträtsel machen, wenn die Sonne aus ist und leuchtend scheint, aber sobald eine Wolke kommt, kann sie nichts sehen.

Sie sagte, sie werde einen E-Book-Reader bekommen, damit sie den Text größer machen kann.

Dame Judi hat geschworen, nicht geschlagen zu werden, und sie hat keine Pläne, sich zurückzuziehen.

"Solange es eine Möglichkeit gibt zu arbeiten, werde ich nicht in den Ruhestand gehen, denn wenn ich mich zurückziehe, wird nichts mehr arbeiten und es ist hart genug, wie es ist."

Sie sagte, sie sei sehr bewusst, in einer Minderheit von Menschen zu sein, die ihre Arbeit lieben.

"Wie groß ist die Anzahl der Leute, die zur Arbeit arbeiten, um einen Job zu machen, den sie mögen, und wie glücklich, daran zu sein - wie unglaublich glücklich", sagte sie.

Dame Judis neuester Film, das beste exotische Marigold Hotel, ein britisches Komödien-Drama von John Madden, ist eine Gruppe von britischen Rentnern, die sich entschließen, das Vereinigte Königreich zu verlassen und ihren Ruhestand in Indien zu verbringen, wo das Leben weniger teuer und exotisch ist.

Ihr verstorbener Ehemann Michael Williams, auch ein Schauspieler, starb an Lungenkrebs im Jahr 2001. Sie haben ein Kind, eine Tochter Finty, 40, die einen Sohn hat, Sam, 15.

Letzten Monat, eine Studie in der Die Lanzette Berichtete über eine kleine Studie, bei der zwei Patienten, eine mit Makuladegeneration, messbare Verbesserungen im Sehvermögen zeigten, nachdem sie Injektionen von Netzzellen erhalten hatten, die aus Stammzellen gewonnen wurden.

Part 1 - A Room with a View Audiobook by E. M. Forster (Chs 01-07) (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit