Das gesicht des mannes brennt aus der explodierenden elektronischen zigarette


Das gesicht des mannes brennt aus der explodierenden elektronischen zigarette

Die elektronische Zigarette eines Florida-Mannes explodierte, während er es benutzte, indem er einige Vorderzähne ausklopfte und schwere Verbrennungen auf seinem Gesicht verursachte, laut Beamten von North Bay Fire Department. Joseph Parker, Chef der Feuerwehr, sagte, er glaube, dass die Batterie des Gerätes aufblies, während er von ihm einatmete. Parker sagte, es sei, als hätte eine Rakete im Mund des Opfers gezündet.

Laut Berichten in lokalen Medien scheint es der Mann, der die elektronische Zigarette benutzt hatte, um das Tabakrauchen aufzugeben, auch einen Teil seiner Zunge verloren.

Der Feuer-Chef, der fügte hinzu, dass die Batterie des Gerätes schief zu sein schien, sagte, dass das Opfer ihnen gestern dankte und sagte, er würde wahrscheinlich ein Krankenhaus in Mobile, Ala verlassen.

Es wurden noch keine Details bezüglich der elektronischen Zigarettenmarke freigegeben und welche Art von Batterie enthielt. Parker glaubt, dass es eine wiederaufladbare Lithium-Batterie ist, weil sie eine Aufladestation gefunden haben.

Der Name des Opfers ist nicht freigegeben worden. Allerdings zeigen lokale Medien auf eine Tom Holloway (57) Facebook-Seite, die mit besseren Nachrichten von Freunden gefüllt hat, die auf einen sehr ähnlichen Vorfall kommentieren - beide Adressen passen, die im Feuerbericht und die andere auf der Social Media Seite.

Die elektronische Zigarettenexplosion verbrannte auch den Teppich des Mannes, Stuhl, Bilder und Kissen - er war in seinem Büro zu Hause, als der Vorfall auftrat. Beamte fanden eine verbrannte Batteriepflege, umgeben von geschmolzenem Teppich. Andere Mitglieder seines Hauses, als er die Explosion hörte, kamen zu seiner Rettung und versuchten, das Feuer mit Salz auszulöschen.

Was sind elektronische Zigaretten?

Elektronische Zigaretten , auch bekannt als E-Zigaretten , und Vaporizer Zigaretten Sind Geräte, die die Bewegungen und Empfindungen von Tabak-Zigarettenrauchen nachahmen - sie emittieren verdampftes Nikotin, das eingeatmet wird. Der Mechanismus wird von einer Batterie angetrieben, und die Vorrichtung kann auch Hunderte von anderen Nicht-Nikotin-verdampften Lösungen wie Menthol, Cola, Kaffee und sogar Erdbeere emittieren.

E-Zigarettenhersteller und Verkäufer sagen, dass ihre Geräte nicht die mehr als 4.000 verschiedenen schädlichen Chemikalien enthalten, die in Zigarettenrauch enthalten sind.

Gerätehersteller, sowie eine wachsende Zahl von Benutzern sagen, dass die E-Zigarette wirklich eine sehr ähnliche Empfindung zum Tabakrauchen bietet, aber ohne die Verbrennung (ohne den Rauch).

E-Zigaretten sind lange röhrenförmige Geräte, von denen viele ähnlich wie die Tabakprodukte aussehen, die der Benutzer zum Rauchen (oder vielleicht auch noch) - manche wie Kugelschreiber aussehen. Einige sind wiederverwendbar, während andere wegwerfen.

Beispiele für zwei elektronische Zigaretten und ihre Ersatz-Entriegelungsbatterien (Bild zur Veranschaulichung von Pusporsen, die Marke der explodierenden Vorrichtung ist noch nicht bekannt)

Tobacco Riese, Reynolds American Inc. sagt, seine neue elektronische Zigarette "VUSE" wird im Einzelhandel in Colorado im Juli 2013 verfügbar sein.

Weitere verwandte Artikel:

  • "Was sind E-Zigaretten (elektronische Zigaretten)?"
  • "Elektronische Zigaretten-Distributoren gewarnt von FDA in Bezug auf unsubstantiated Ansprüche"
  • "Interesse an elektronischen Zigaretten ist hoch, aber Sicherheit und Wirksamkeit unbekannt"

E-Zigaretten Explosion: Mann fast gelähmt als Zerstäuber seinen Nacken bricht (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere