Prader-willi-syndrom - herausforderung, über-essen bei kindern zu stoppen


Prader-willi-syndrom - herausforderung, über-essen bei kindern zu stoppen

Eine Herausforderung, neue Forschungsmethoden für Hyperphagie oder unregulierten Appetit zu finden, eine Bedingung, die bei Kindern mit Prader-Willi-Syndrom (PWS) vorherrschend ist - eine genetische Störung des Chromosoms 15, wurde von InnoCentive angekündigt. Inc. und die Stiftung für Prader-Willi Research.

Rund 6.500 Kinder werden jedes Jahr mit der genetischen Störung geboren. Obwohl Kinder mit Prader-Willi an einer Vielzahl von körperlichen, verhaltensbezogenen und neurologischen Symptomen leiden, stellt die Hyperphagie (das Gefühl des ständigen Hungers) das größte Risiko für die Gesundheit dar. Hyperphagie verursacht intensive Nahrung Heißhunger, die in unkontrollierbare Gewichtszunahme und krankhafte Fettleibigkeit führt, was wiederum zu Diabetes, Bluthochdruck, Lungenversagen und sogar Tod führen kann.

Viele Facetten des täglichen Lebens, wie Lernen und soziale Interaktion, werden durch die Intensität dieser Heißhunger und die Unfähigkeit, sie zu kontrollieren, beeinflusst. Häufig essen die betroffenen Kinder schnell und privat und erhöhen ihr Risiko des Erstickens, wegen der erhöhten Angst vor der Unfähigkeit, ihren Nahrungsmittelkonsum zu regulieren, besonders um Gelegenheiten, die um Nahrung drehen, wie Feiertagsfeiern. Zurzeit gibt es keine Heilung für Prader-Willi.

Bisher wurde die Mehrheit der Studien auf die Behandlung spezifischer Symptome gerichtet. Für viele der Betroffenen mit der Bedingung, die Behandlung von einigen der komplexesten Symptome, wie Hyperphagie und Fettleibigkeit, würde die Fähigkeit, unabhängig zu leben und eine erhebliche Verbesserung der Lebensqualität zu vertreten.

Das Ziel der Stiftung für Prader-Willi-Forschung:

Fortschritte Appetit und Sättigung Forschung Herausforderung ist entschlossen, neue Wege zu finden, um die grundlegenden Mechanismen der Hyperphagie mit dem Ziel der Verringerung ihrer Symptome zu verstehen. Als die Bedingung ist die häufigste genetische Ursache der lebensbedrohlichen Kindheit Fettleibigkeit, eine Lösung für diese Herausforderung kann von Interesse für Ärzte, Ermittler und Pharma-Hersteller, sowie diejenigen, die sich für Kindheit Fettleibigkeit und andere damit verbundene Fettleibigkeit Probleme.

Shawn Johnson, Vorstandsmitglied der Stiftung für Prader-Willi Research, erklärte:

"Wir sind so aufgeregt, diese Herausforderung mit InnoCentive zu starten, es ermöglicht uns, so viele weitere Menschen, mehr Disziplinen und mit unterschiedlichen Perspektiven zu erreichen, als herkömmliche Forschungsmethoden. Wir hoffen, dass dies das Verständnis von PWS erhöhen und zu Behandlungen führen wird, die uns geliebt haben Die mit PWS so dringend brauchen und verdienen. "

Dwayne Spradlin, CEO und Präsidentin von InnoCentive, sagte:

"Kinder mit Prader-Willi-Syndrom stellen viele schwierige Herausforderungen dar. Das Finden einer Lösung für das Problem der Hyperphagie wird sie nicht nur näher an die Lebenszeit der Unabhängigkeit bringen, sondern auch die Forschung, die weltweit durchgeführt wird, um die Fettleibigkeit in der Kindheit zu verstehen und zu bekämpfen Hoffe, dass jeder, der ein Interesse an der pädiatrischen Medizin hat, diese Aufmerksamkeit genau beachtet."

InnoCentive, Inc., ist der Pionier in offener Innovation und Crowd Sourcing.

Gary Yourofsky - The Excuses Speech, 2014 (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere