Soziale disparitäten bestehen in bezug auf kindheit leukämie überleben


Soziale disparitäten bestehen in bezug auf kindheit leukämie überleben

Eine Studie von Forschern aus der Epidemiologie & Genetik Einheit in der Abteilung für Gesundheitswissenschaften an der Universität von York, die online veröffentlicht wurde in der Europäische Zeitschrift für Krebs Zeigte, dass Kinder mit Leukämie aus weniger wohlhabenden Hintergründen oder Gebieten eher sterben.

Jedes Jahr werden 450 Kinder mit akuter lymphoblastischer Leukämie diagnostiziert (ALL). Es ist die häufigste Form von Krebs bei Kindern und Behandlung ist langwierig und komplex, mit aktuellen Behandlungen weiterhin zwei Jahre für Mädchen und drei Jahre für Jungen. In der ersten Behandlungsphase versuchen die Kliniker, die Krankheit in Remission zu bringen, was bedeutet, dass die Mehrheit der Kinder die ersten neun Monate ihrer Therapie im Krankenhaus verbringt. Die Forscher entdeckten, dass es in der ersten Phase der Behandlung keinen Unterschied im Überleben der sozialen Gruppe gab.

In ihrer Studie Forscher folgten die Behandlung Ergebnis der Kinder mit ALL diagnostiziert von 1991 bis 1996 mit Daten aus der United Kingdom Childhood Cancer Study erhalten. Die Kinder wurden in verschiedene soziale Klassen eingeteilt, die entweder durch den Beschäftigungsstatus ihres Vaters bestimmt wurden, wie sie bei der Geburt aufgezeichnet wurden, oder durch die post-codebasierte Entbehrungswertung der Kinder zum Zeitpunkt der Diagnose.

Sie stellten fest, dass die Unterschiede begannen, 6 bis 9 Monate nach der Diagnose zu entwickeln und wurden noch deutlicher, sobald die Behandlung von der überwiegend vom Krankenhaus verabreicht wurde, um die Hauptverantwortung von Eltern oder Pflegepersonen zu werden, was darauf hindeutet, dass Eltern oder Pflegepersonen Probleme bei der Einhaltung der Schwierige haushaltige Instandhaltungsbehandlung.

Die Behandlung besteht aus täglichen Drogenverwaltungen in 12-Wochen-Zyklen. Während dieser Zyklen sind die Häufigkeit und das Timing der vorgeschriebenen Dosen je nach Arzneimittel unterschiedlich, aber auch von Tag zu Tag. Es ist äußerst anspruchsvoll, diese Behandlungsschemata über einen Zeitraum von mehreren Jahren einzuhalten, zumal die Kinder in der Regel gut zu sein scheinen, aber Wartungsmedikamente sind entscheidend. Sie verhindern, dass Kinder Rückfälle als Überlebensraten für Kinder, die Rückfall ist immer noch schlecht.

Wissenschaftlicher Direktor Dr. David Grant an der Wohltätigkeitsorganisation Leukämie & Lymphomforschung, der die Forschung finanzierte, erklärt:

"Wir wissen, dass jeder Elternteil sein Bestes für ihre Kinder tun will. Das Management des präzisen Regimes von Drogen im Haus ist stressig für jede Familie, die sich um ein Kind mit Leukämie kümmert, zumal das Kind schon vollständig geheilt ist Mehr Arbeit, um herauszufinden, was Unterstützung Eltern oder Pflegepersonen brauchen während der zwei bis drei Jahre nach ihrem Kind verlässt Krankenhaus.Vielen Dank an die Arbeit der Leukämie & Lymphom Forschung, über 90% der Kinder jetzt überleben die häufigste Form der Leukämie.Wir müssen Stellen Sie sicher, dass jedes Kind geheilt ist und diese Forschung deutet darauf hin, dass die Unterstützung bei der Behandlungs-Compliance wird uns einen Schritt in Richtung dies zu erreichen. "

Seit fast 16 Jahren haben Forscher mehr als 1.500 Kinder mit akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL) diagnostiziert, die festzustellen, dass die Sterbeziffern mit den sozioökonomischen Indikatoren variierten. Ihre Studie zeigte, dass Kinder aus benachteiligten Familien ein höheres Sterblichkeitsrisiko hatten. Sie machten auch die wichtige Entdeckung, dass die gleiche Studie früher bewiesen, dass es keine Variationen zwischen sozialen Gruppen über die Möglichkeit, ob ein Kind würde ALLE an erster Stelle zu entwickeln.

Forschungsleiter, Dr. Tracy Lightfoot, der Abteilung für Gesundheitswissenschaften an der University of York, kommentiert:

"Die Ergebnisse dieser Studie liefern die ersten eindeutigen Beweise in Großbritannien, dass soziale Disparitäten in Bezug auf Kindheit Leukämie Überleben gibt. Wichtig ist diese Variation nicht auf differenzierte Behandlung über soziale Gruppen und war das gleiche, wenn Kinder, die nicht in klinischen Studien eingeschrieben waren Wurden von der Analyse ausgeschlossen."

La Educación Prohibida FULL HD (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit