Neuroendokriner prostatakrebs - neue behandlung


Neuroendokriner prostatakrebs - neue behandlung

Nach einem aktuellen Bericht in Krebs-Entdeckung , Können Forscher eine neue Behandlung für neuroendokrine Prostatakrebs entdeckt haben, der tödlichste Subtyp von Prostatakrebs, der bei weniger als 2% der Männer auftritt. Das häufigere Prostata-Adenokarzinom kann auch Fortschritte in neuroendokrine Prostatakrebs, die eine düstere Prognose hat.

Mark Rubin, M.D., Professor für Pathologie und Labormedizin bei Weill Cornell Medical College sagte:

"Dies ist eine sehr tödliche Form von Prostatakrebs, es ist auch selten genug, dass es schwierig ist, Proben zu bekommen. Diese Studie ist die größte ihrer Art, und es zeigt, dass wir in der Lage sein werden, diese sehr aggressive Krankheit zu behandeln."

Rubin und sein Team nutzten die nächste Generation der RNA, um die primäre Struktur für die Profilierung von Proben von 7 neuroendokrinen Prostatakarzinomen, 30 Prostata-Adenokarzinomen und 5 gutartigen Prostatagewebeproben zu bestimmen. Sie entdeckten eine Überexpression der Gene AURKA und MYCN , Die in 40% der neuroendokrinen Prostatakarzinome und 5% der Prostata-Adenokarzinome amplifiziert wurden. Sie beobachteten auch, dass das Wachstum dieser neuroendokrinen Tumoren bei der Behandlung mit der Untersuchungs-Aurora-Kinase ( AURKA ) Inhibitor PHA-739358.

Frühere Studien des Inhibitors PHA-739358 bei Prostatakarzinomen waren jedoch erfolglos, nach Rubin könnte dies jedoch sein, weil frühere Studien von Prostatakarzinomen keine neuroendokrinen Krebsarten waren.

Rubin kommentiert:

"Prostatakrebs ist keine homogene Krankheit, wir müssen die aggressive Erkrankung auch weiterhin aus dem Indolenten herausfinden und entsprechend behandeln."

Die Prostate Cancer Foundation, die Ann und William Bresnan Foundation, das Early Detection Research Network und das Department of Defense lieferten die Finanzierung für die Studie.

Prostatakrebs: Neue Therapie, kaum Nebenwirkungen (Video Medizinische Und Professionelle 2022).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes