Kürzere strahlentherapie genauso effektiv für frühen stadium brustkrebs


Kürzere strahlentherapie genauso effektiv für frühen stadium brustkrebs

Ein kürzer intensiverer Verlauf der Strahlentherapie, die drei Wochen dauert, im Gegensatz zu den Standard fünf scheint genauso wirksam für die Behandlung von frühen Stadium Brustkrebs sagte Forscher auf einer Konferenz in Boston am Montag.

Die Ergebnisse einer randomisierten Langzeitstudie, die die beiden Therapien vergleicht, wurden von dem Lead-Autor Dr. Timothy Whelan, der ein Strahlungs-Onkologe am Juravinski Cancer Center an der McMaster University in Hamilton, Ontario, Kanada, präsentiert. Whelan stellte die Ergebnisse auf der Plenarsitzung der 50. Jahrestagung der American Society for Therapeutic Radiology and Oncology vor.

Viele Frauen mit frühen Stadium Brustkrebs haben Brust-Erhaltung Behandlung mit Chirurgie, um das Krebswachstum zu entfernen (eine "Lumpektomie") gefolgt von 5 Wochen Standard-Strahlentherapie auf der ganzen Brust zu töten alle verbleibenden Krebszellen. Die Behandlung besteht typischerweise aus 15 Minuten tägliche Therapie von Montag bis Freitag für fünf Wochen.

Whelan und Kollegen testeten eine kürzere Behandlung mit einem intensiveren Kurs, der auch die ganze Brust bestrahlt, aber es dauert nur drei Wochen.

Sie fanden den kürzeren Kurs war genauso effektiv und sie schlugen auch vor, dass es den Patienten mehr Bequemlichkeit zu niedrigeren Kosten bot, was eine bessere Lebensqualität bedeutete.

Die neue kürzere Behandlung heißt "beschleunigte hypofraktionierte Ganzbrustbestrahlung" und ist ein Drittel billiger als die Standard-Fünf-Wochen-Kurs und ist auch weniger kostspielig als andere neue Methoden wie diejenigen, die nur einen Teil der Brust bestrahlen.

Whelan sagte, während die neue Methode viel Interesse geweckt hatte, vor allem weil es billiger und bequemer war, gab es unzureichende Beweise für seine langfristige Wirksamkeit, weshalb sie die Studie durchgeführt haben.

"Wir waren überrascht, dass das Risiko von lokalem Rezidiv und Nebenwirkungen für Frauen, die mit beschleunigter Vollbrandbestrahlung behandelt wurden, auch nach 12 Jahren so niedrig war", sagte Whelan.

"Unsere Studie zeigt, dass diese Behandlung angeboten werden sollte, um Frauen auszuwählen, die mit Frühstadium Brustkrebs behandelt wurden", fügte er hinzu.

Für die Studie rekrutierten Whelan und Kollegen 1.234 Frauen, die Behandlung von Frühstadium Brustkrebs von April 1993 bis September 1996. Jede Frau wurde zufällig zugeordnet entweder entweder beschleunigte ganze Brust-Bestrahlung oder die Standard-Brust-Bestrahlung Behandlung erhalten.

Die Frauen wurden dann 12 Jahre nach der Behandlung verfolgt. Die Ergebnisse zeigten, dass der Krebs nach 10 Jahren nach der Behandlung lokal in 6,2 Prozent der beschleunigten Behandlungsgruppe im Vergleich zu 6,7 Prozent der Standard-Therapiegruppe zurückgekehrt war. Kosmetische Ergebnisse waren in beiden Gruppen hervorragend, sagten die Forscher.

Whelan kam zu dem Schluss:

"Diese kürzere Behandlung kann nicht für jedermann sein, aber ich würde Frauen ermutigen, deren Brustkrebs früh gefangen wird, um mit ihrem Onkologen zu sprechen, um zu sehen, ob sie ein guter Kandidat für diese kürzere Therapie sind."

Der Pressebericht hat nicht erwähnt, wo sie beabsichtigten, die Studie zu veröffentlichen.

Nach Hautkrebs ist Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in den Vereinigten Staaten, und es ist die zweithäufigste Todesursache bei Frauen nach Lungenkrebs, nach der American Cancer Society (ACS). Die Chance einer Frau, die in ihrem Leben einen invasiven Brustkrebs entwickelt, ist etwa 1 in 8 und die Chance, daran zu sterben, ist etwa 1 in 35.

Die ACS schätzt, dass etwa 182.460 Frauen in den USA mit invasiven Brustkrebs im Jahr 2008 diagnostiziert werden und fast 40.500 wird an der Krankheit sterben. In den USA gibt es derzeit 2,5 Millionen Brustkrebs-Überlebende.

Preise der Brustkrebs Todesfälle gehen, wahrscheinlich als Ergebnis der früheren Erkennung und verbesserte Behandlung, sagte der ACS.

Langfristige Ergebnisse einer randomisierten Studie der beschleunigten hypofraktionierten Vollbrustbestrahlung nach der Brustkonservierung Chirurgie bei Frauen mit Node-negativen Brustkrebs."

Whelan, T, Et al .

Präsentiert auf der Plenarsitzung um 2:00 Uhr. Am Montag, 22. September 2008.

Auf der 50. Jahrestagung der American Society for Therapeutic Radiology and Oncology in Boston, USA.

Quelle: Amerikanische Gesellschaft für therapeutische Radiologie und Onkologie, American Cancer Society.

WHY REGRESSION THERAPY? (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit