Neue blutprobe für down-syndrom - während der frühen schwangerschaft


Neue blutprobe für down-syndrom - während der frühen schwangerschaft

Seit Jahren haben Ärzte gekämpft, um Down-Syndrom bei schwangeren Frauen zu identifizieren, so dass die erwartungsvollen Mütter die Möglichkeit haben, den vollen Begriff abzubrechen. Jetzt verspricht eine neue Blutprobe, das alles mit einigen neuen Produkten zu vermarkten, die auf den Markt kommen, um genaue Ergebnisse in der 8. bis 12. Woche zu liefern.

Bis diese Tests häufig verwendet und bewiesen werden, müssen sich Frauen auf einen Ultraschall verlassen, der nur Risikobewertungen gibt. Wenn der Sonographer Anzeichen von höheren als normalen Gefahren findet, muss die Mutter invasiven Tests durchlaufen, die sie nicht nur unter Stress stellen, sondern sie einem medizinischen Eingriff in einer heiklen Zeit in ihrer Amtszeit unterziehen.

Vor den neuen Tests war der einzige Weg, um Down-Syndrom zu identifizieren, durch die Erfassung von DNA aus dem Fötus mit einem Nadel-Verfahren namens Amniozentese, das kann nicht bis weit in das zweite Trimester und eine andere Methode bekannt als Chorion-Villus-Probenahme, die Gewebe sammelt Proben aus der Plazenta. Beide haben ein kleines, aber wirkliches Risiko einer Fehlgeburt und erfordern offensichtlich einen gut ausgebildeten, erfahrenen und erfahrenen Praktiker, der nicht immer leicht zugänglich ist; Hinzufügen zum Stress der Mutter.

Down-Syndrom verlangsamt geistige und körperliche Entwicklung, und Einzelpersonen mit dem Syndrom zeigen in der Regel leichte bis mäßige Behinderung in Intellekt und Fähigkeiten für den Alltag. Körperlich haben sie oft ein flaches Gesicht mit einem kurzen Hals und kleineren Händen und Füßen. Sie sind gefährdet für Komplikationen wie Herzfehler und Hörprobleme. Die Lebenserwartung beträgt etwa 60 Jahre.

Dr. Mary Norton, ein Stanford University Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie klärt:

Eine Diagnose vor der Geburt kann eine schwierige Herausforderung für Paare darstellen, da sie entscheiden, ob die Schwangerschaft fortzusetzen ist. Es geht nicht nur um die Kindererziehung, sondern auch darum, was passiert, wenn das Kind zu einem älteren Erwachsenen wächst und es notwendig sein muss, dass die alternden Eltern kämpfen, um zu sorgen.

Aber die Eltern, die den vollen Begriff entweder durch Wahl oder unwissentlich gegangen sind, behaupten, dass ihre Kinder trotz einiger sozialer und psychologischer Schwierigkeiten zu wertvollen und intelligenten Erwachsenen in ihren Gemeinden geworden sind.

Zwei kalifornische Unternehmen, Sequenom Inc. und Verinata Health Inc., beabsichtigen, die neuen Tests für Ärzte in den Vereinigten Staaten bis April 2012 anzubieten. Sie sagen, dass es im ersten Trimester genau geschehen konnte, mit Sequenom bei etwa 10 Wochen und Verinata schon acht Wochen. Die Ergebnisse liegen 7 bis 10 Tage später zur Verfügung. Ein weiterer Spieler, die LifeCodexx AG aus Deutschland, sagt, dass es bis Ende des Jahres seinen Test in Europa anbieten wird, um zunächst 12 bis 14 Wochen zu spielen. Keiner der Unternehmen würde die Kosten besprechen.

Wir wollen dieses Kind - Diagnose Downsyndrom - Doku/Dokumentation (Video Medizinische Und Professionelle 2024).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit