Rauch nicht um deine kinder


Rauch nicht um deine kinder

Rauchen Sie nicht um Ihre Kinder herum, es schädigt ihre Gesundheit - das ist die Botschaft, die um die Medien herumtreibt, seit Dr. Steve Ryan, Ärztlicher Direktor des britischen Royal Liverpool Alder Hey Krankenhaus für Kinder, dass ein Drittel der Kinder im Krankenhaus behandelt wurde Für Atemwegserkrankungen wie Brust Infektionen und Asthma wurde krank, weil ihre Eltern geraucht, wenn sie herum waren.

Im Gespräch mit dem Radio Five Live von BBC sagte Ryan, dass 2.000 der 35.000 Kinder, die sein Krankenhaus jedes Jahr behandelt habe, dort waren, weil sie dem Rauch ihrer Eltern ausgesetzt waren. Er sagte, es wäre ein erheblicher Rückgang der Zahl der Kinder mit Ohr-Infektionen, Bronchitis und Asthma, wenn ihre Eltern das Rauchen aufzuhören.

Ryan sagte der BBC, dass Eltern oft gelogen haben, ob sie rauchen, wenn ihre Kinder da waren, weil sie sich schuldig fühlten. Er war nicht unsympathisch über die Gründe:

"Auf der Suche nach Kindern ist viel Spaß, aber es kann stressig sein und für einige sind Zigaretten ein Weg, um diesen Stress zu lindern."

Ryan sagte, dass Kinder mehreren Gefahren ausgesetzt waren. Das höchste Risiko besteht darin, dem passiven Rauch in einem geschlossenen Raum ausgesetzt zu sein, wie etwa in einem Auto oder einem Raum mit einer Person, die raucht. Mütter rauchen ein größeres Risiko als Väter, sagte Ryan.

Sogar mit Rauch auf Ihre Kleidung war ein Risiko, sagte Ryan, obwohl nicht so hoch wie eigentlich Rauchen vor Kindern. Er sagte, dass ein guter Tipp ist, um eine andere Schicht von Kleidung auf, wenn Sie rauchen, das ist, was die Krankenhauspersonal zu tun haben, wenn sie nach draußen gehen, um während ihrer Pausen zu rauchen.

Ryan glaubte nicht, dass mehr Gesetzgebung die Antwort war, um die Exposition der Kinder gegenüber dem Rauch ihrer Eltern zu reduzieren, aber die Eltern sollten über die verschiedenen Gefahrenrisiken wissen.

Radio Five Live fuhr fort zu sagen, dass die britische Lungenstiftung schätzt, dass 17.000 Kinder unter fünf Jahre alt jedes Jahr im Vereinigten Königreich für Krankheiten behandelt werden, die sich aus der Gefahr ausgesetzt sind.

Letzte Woche eine Studie, die in der American Journal of Public Health veröffentlicht wurde, wurde angekündigt, dass viele Eltern auf der ganzen Welt ignoriert das Risiko, dass Second-Hand-Rauch für Kinder gestellt.

Forscher an der John Hopkins Bloomberg School of Public Health in Baltimore, Maryland, USA, führten eine Haushaltsstudie in 31 Ländern und stellten fest, dass 82 Prozent der Eltern, die geraucht haben, dass sie so um ihre Kinder herumgegangen sind.

Eine weitere Studie über fast 150 Babys, von Professor Stephen S Hecht, Wallin Stuhl der Krebsverhütung an der Krebs-Mitte an der Universität von Minnesota, fand, daß die Hälfte der Babys, deren Eltern rauchte, Krebs verursachende Chemikalien im Urin hatten.

Hecht sagte: "Die nach Hause nehmen Nachricht ist - Rauchen Sie nicht um Ihre Kinder."

Ein Vertreter von ASH, die Anti-Raucher-Gruppe sagte der BBC, dass Eltern ihre Häuser behandeln sollten, wie sie jetzt ihre Arbeitsplätze zu behandeln und nur draußen rauchen müssen.

Der Ohren-, Nasen- und Ohren- (HNO) Spezialist Martin Birchall wurde am Samstag auf der BBC-Website berichtet:

"Passives Rauchen zu Hause, Kinder zu rauchen, die sie nicht entkommen können, erhöht das Risiko, dass sie Ohrkrankheiten, klebrige laufende Nasen und Halsschmerzen bekommen, und weiter unten die Strecke, einige dieser HNO-Symptome können zu gegebener Zeit weiter schlechter werden Krankheiten wie Asthma."

Er sagte, wir müssen "die Trommel schlagen", bis die Nachricht nach Hause gefahren ist. Jede Zigarette ein Elternteil raucht vor seinem oder ihrem Kind ist eins das Kind auch raucht, sagte er.

Klicken Sie hier für die volle BBC News Geschichte.

Quellen: BBC News, Press Association, Medical-Diag.com Archive.

Würdest DU ein KIND am RAUCHEN hindern? (EXPERIMENT) (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere