Wilson greatbatch, implantierbarer herzschrittmacher inventor, stirbt im alter von 92


Wilson greatbatch, implantierbarer herzschrittmacher inventor, stirbt im alter von 92

Wilson Greatbatch, der Mann, der den ersten effektiven implantierbaren Herzschrittmacher erfand, starb in der Stadt, in der er geboren wurde, Buffalo, New York. Greatbach war 92. Der erste erfolgreiche Herzschrittmacher wurde 1960 in einen Menschen implantiert.

Ein Herzschrittmacher ist ein medizinisches Gerät, das elektrische Impulse benutzt, um den Herzrhythmus zu kontrollieren oder einen Herzrhythmus zu reproduzieren. Ein implantierbarer Herzschrittmacher oder interner Herzschrittmacher hat Elektroden, die ins Herz gehen, die Schaltungen und die Stromversorgung sind intern implantiert. Es gibt verschiedene Arten von Herzschrittmachern. Alle von ihnen sind entworfen, um eine Herzfrequenz zu behandeln, die zu langsam ist - Bradykardie. Ein Herzschrittmacher kann die ganze Zeit arbeiten, um das Herz in einen festen Rhythmus zu stimulieren, oder mit einer höheren Rate während der körperlichen Anstrengung. Herzschrittmacher können das Herz anregen, wenn sie zu lange eine Pause zwischen Herzschlägen erkennen.

Ein Herzschrittmacher, in Zentimeter skaliert

Der implantierbare Herzschrittmacher von Greatbatch variierte von früheren Decies bei der Verwendung von Primärzellen (Quecksilberbatterie) als Energiequelle. Der erste Patient, der eine implantiert hat, überlebte für weitere 18 Monate.

Im vergangenen Jahr übertraf der Verkauf von implantierbaren Herzschrittmachern in den USA allein 1,7 Milliarden US-Dollar.

Niemand, außer wahrscheinlich seine unmittelbare Familie, weiß, was Greatbatch die Todesursache war. Die BBC berichtete, dass sein Schwiegersohn erklärt hatte, dass seine Gesundheit gewesen sei "Intermittierende" .

Greatbatch hat über 150 Patente gehalten. Er war Mitglied der National Inventors Hall of Fame und hatte einmal den Lemelson-MIT-Preis erhalten. Er wurde mit der Nationalen Medaille der Technologie von Präsident George H.W. Bush im Jahr 1990

Wilson Greatbatch (rechts), 2000, im Princeton Forrestal Village. Bild von IEEE

Wilson Greatbatch, eine kurze Biographie

  • Name - Wilson Greatbatch.
  • Geburtsdatum - 6. September 1919.
  • Gestorben - 27. September 2011.
  • Geburtsort - Buffalo, New York, USA.
  • Er besuchte die öffentliche Schule in West Seneca.
  • Weltkrieg - Luftfahrtchef Radioman Im Jahre 1945 erhielt er eine ehrenvolle Entlassung.
  • Cornell University - mit einem B.E.E. In der Elektrotechnik 1950.
  • Staatliche Universität von New York bei Buffalo - Master-Abschluss (MSEE), 1957.
  • Er hielt auch ehrenamtliche ScD-Abschlüsse von der State University of NY bei Buffalo, Clarkson University und Roberts Wesleyan College.
  • Professionelle Gesellschaften: Fellow des Instituts für Elektronische Ingenieure, die British Royal Society of Health, das American College of Angiography und die American Association for Advancement of Science.
  • Greatbatch veröffentlichte über 100 Papiere auf Herzschrittmachern und Stromquellenfeldern.
  • Er war mit Eleanor verheiratet, mit dem sie fünf Kinder hatten.

Erster Komplett Implantierbarer Pulsgenerator

Greatbatch und William Chardack entwarfen und bauten den ersten voll implantierbaren Pulsgenerator in den USA. Es wurde im Jahre 1960 erfolgreich implantiert. Der Generator war der Vorfahr einer Generation von Quecksilber-Akku-Schrittmachern. Greatbatch und Team stellten die Lithiumbatterie als Energiequelle für Herzschrittmacher in den Jahren 1970-72 vor. Diese Entwicklung hat die Langlebigkeit der Herzschrittmacher stark erweitert.

1970 gründeten Greatbatch Greatbatch Ltd, ehemals Wilson Greatbatch Ltd - Hersteller von Batterien für implantierbare Herzschrittmacher.

Während seiner späteren Jahre war er Präsident und Vorsitzender des Vorstands der Greatbatch Gen-Aid Ltd., ein F & E-Unternehmen, was gentechnische Unterstützung für Landwirtschaft und Medizin zur Verfügung stellte. Er arbeitete auch in den letzten Jahren an möglichen Kuren für AIDS.

Eines der berühmtesten Zitate von Greatbatch war:

"Neun Dinge aus 10 nicht funktionieren, der 10. wird

Bezahlen für die anderen neun.

Wilson Greatbatch, 1996 Lemelson-MIT Lifetime Achievement Award Winner (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie