Steigende krankenversicherungskosten ein problem für einzelpersonen, arbeitgeber und bundesregierung


Steigende krankenversicherungskosten ein problem für einzelpersonen, arbeitgeber und bundesregierung

Die jährliche Studie der Kaiser Family Foundation, die heute veröffentlicht wurde (Dienstag, 27. September), stellte Versicherungskosten für die 150 Millionen Amerikaner, die durch ihre Arbeitgeber gesundheitsversicherungspflichtig waren, in diesem Jahr um fast 10% gesunken, was ein ganzes Problem darstellt.

Kaiser und die Health Research & Educational Trust befragten 2.088 zufällig ausgewählte öffentliche und private Arbeitgeber groß und klein Anfang dieses Jahres.

"Wir sind wahrscheinlich auf einer bescheideneren Seite... aber auch mit einer 5% igen Zunahme einer Prämie (die unsere Arbeiter sahen) in diesem Jahr haben sie keine 5% Erhöhung bekommen", sagte Jeff Franck, eine Entschädigung Und profitiert Manager bei Altru Health System, die rund 3.700 Menschen in North Dakota und Minnesota beschäftigt und die an der Umfrage teilgenommen haben.

US-Krankenversicherung ist weitgehend von den Arbeitgebern zur Verfügung gestellt, aber Zahlen fallen mit 2011 mit einem Rückgang von rund 20 Millionen aus 2010, die bei 170 Millionen Menschen kam. Die Kaiser-Umfrage zeigte bei durchschnittlichen Mitarbeitern rund $ 4.100 oder fast 30% ihrer Krankenversicherungskosten, was um 131% gegenüber einem Jahrzehnt anstieg, wobei die Gesamtbeiträge um 113% gegenüber den Zahlen von 2001 anstiegen.

Mehr Menschen, vor allem diejenigen, die von kleineren Unternehmen beschäftigt sind, wählen, um Pläne mit einem größeren Selbstbehalt mit fast einem Drittel aller Mitarbeiter zu wählen, die die ersten $ 1000 oder mehr pro Jahr aus ihrer eigenen Tasche bezahlen, bevor ihre Berichterstattung eintritt.

Einer der Gründe für die steigenden Kosten zitiert ist eine Funktion des Präsidenten Obamas neue Gesundheits-Reformen, die Eltern, um ihre Kinder unter dem Alter von 26 zu ihrem Arbeitgeber hinzugefügt Gesundheitsplan hinzufügen können. Während es schwer ist zu argumentieren, dass jemand über dem Alter von 21 Jahren noch ein Kind ist, zielte die Reform darauf ab, ein wachsendes Problem der jüngeren Erwachsenen zu lösen, ohne irgendeine Abdeckung zu sein. Doch wie so viele Regierungsmandate, die gut auf Papier klingen, in der Praxis, zwingt der Marktplatz, auf unhandliche Herausforderungen zu nehmen, führt einfach zu höheren Preisen für alle.

Es gibt Hoffnung aber dennoch als Kaiser-Präsident und Chef Drew Altman erklärt, dass dieser Abschnitt der Gesundheitsreform nicht dazu gedacht war, die Kosten zu senken und andere neue Maßnahmen noch zu treten.

"Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die verantwortlich sein könnten (Prämienerhöhungen), aber der Hauptgrund ist nicht die Gesundheitsreform", sagte er.

Das Ziel der Umfrage war es nicht, zu weit in die Gründe für die Kostensteigerungen zu schauen, aber Altman und andere Analysten deuten darauf hin, dass Versicherungsgesellschaften für eine wirtschaftliche Rebound im Jahr 2011 geplant hatten, mit mehr Menschen zum Arzt gehen und das ging nicht ganz aus.

Die Versicherer haben die steigenden Prämien auf die steigenden Kosten des Gesundheitswesens und die erweiterte Deckung beschuldigt. Das Problem ist jedoch unwahrscheinlich, weg zu gehen und ist weit von einer vorübergehenden Störung mit Kongress-Budget-Büro-Figuren, die einige Jahrzehnte zeigen, in denen steigende Gesundheitskosten die meisten anderen Maßnahmen der ökonomischen Leistung und des Wachstums überschritten haben, die die allgemeine Öffentlichkeit und ihre Arbeitgeber mit einem überhaupt verlassen Erhöhung der Gesundheitsversorgung Tab als Prozentsatz des Gesamteinkommens.

Ein zweigliedriges Kongress-Defizit-Reduktions-Panel ist geplant, um Empfehlungen vom 23. November dieses Jahres zu geben, was darauf hindeutet, wie die USA ihr Defizit schneiden können und mit den Kosten des Gesundheitswesens auf einem stetigen Marsch höher ist, ein Teil ihres Berichts ist verpflichtet, sich darauf zu konzentrieren und sich zu befreien Debatte.

Rupert Schäferhund BSc. Berichterstattung für Medical-Diag.com.com

Systemfehler: Immer mehr Menschen ohne Krankenversicherung | quer vom BR (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie