Ermutigende nachrichten für britische patienten mit metastasiertem fortgeschrittenem prostatakrebs


Ermutigende nachrichten für britische patienten mit metastasiertem fortgeschrittenem prostatakrebs

Janssen hat eine neue Behandlungsmethode eingeführt, die gezeigt hat, das Leben für einige Männer zu verlängern, die unter fortgeschrittenem Prostatakrebs leiden. Die Behandlungsoption wurde im Vereinigten Königreich am Institut für Krebsforschung (ICR) in der heutigen Krebsforschung UK Cancer Therapeutics Unit entdeckt. Zytiga® (Abirateronacetat), ein einmal tägliches orales Medikament, ist nun zur Verwendung in Verbindung mit einem Steroid (Prednisolon) zugelassen. Die Medikamente sind für die post-chemotherapeutische Behandlung von Prostatakrebs, die auf andere Organe im Körper ausgebreitet hat und wurde dann nach dem Fortschritt aufgrund der Körper entwickeln Widerstand gegen Standard-Hormon-Therapien entwickelt.

Dr. Heather Payne, Berater Klinische Onkologe, University College London Krankenhäuser, Kommentare zum Start und erklärt:

"Die Einführung von Abirateron-Acetat in Großbritannien ist die Förderung von Nachrichten für Patienten mit metastasiertem fortgeschrittenem Prostatakrebs und ihren Familien. Historisch gesehen gab es nur wenige Behandlungsmöglichkeiten für fortgeschrittene Prostatakrebs, wenn es nach hormonaler Therapie und Chemotherapie zurückfällt und so hat diese neue Behandlung das Potenzial Um einen bedeutenden unerfüllten Bedarf zu erfüllen."

Jedes Jahr in Großbritannien werden etwa 37.000 Männer mit Prostatakrebs diagnostiziert und fast ein Viertel sind zwischen 40 und 65 Jahre alt. Prostatakrebs ist die zweithäufigste Ursache für Krebs Todesfälle in britischen Männern, mit über 10.000 Männer sterben von der Krankheit jedes Jahr. Fast 20-30% der Männer, die mit primärem Prostatakrebs diagnostiziert werden, begegnen einer unheilbaren metastatischen Erkrankung (Krebs, der sich über die Prostata hinaus in andere Bereiche des Körpers verbreitet hat).

Im Mai 2011 veröffentlichte das New England Journal of Medicine Ergebnisse aus einer randomisierten, Placebo-kontrollierten Phase-3-Untersuchung, die aus 1.195 Männern bestand, die zuvor eine Behandlung mit Standard-Chemotherapie erhalten hatten. Die Ergebnisse zeigten, dass Individuen, die mit Abirateronacetat zusammen mit einer niedrigen Dosis von Prednison behandelt wurden, eine 36% ige Erhöhung des medianen Überlebens zeigten (14,8 Monate vs. 10,9 Monate [HR = 0,66, Pplacebo zusammen mit niedrigem Dosis-Prednison, obwohl die Teilnehmer am Abirateron Acetat-Gruppe erlitt mehr unerwünschte Ereignisse, wie Flüssigkeitsretention, Bluthochdruck, Schwellung und Harnwege Infektionen, im Vergleich zu denen in der Placebo / Prednison-Gruppe, diese waren in der Regel überschaubar und die Einhaltung der Behandlung war hoch. Zusätzliche Untersuchungen der Daten zeigten auch, dass einige Patienten können erhebliche klinische Vorteile wie Schmerzlinderung und eine Verzögerung der Schmerzen Wiederholung bei der Behandlung mit Abirateron-Acetat in Verbindung mit Prednison, im Vergleich zu Placebo und Prednison zu erreichen.

Die Ergebnisse waren in einer aktualisierten Untersuchung (mit einer Nachlaufzeit von 20,2 Monaten) konsistent. Die Ergebnisse zeigten eine 4,6-Monats-Verbesserung der durchschnittlichen Gesamtüberlebensrate zwischen den beiden Armen (15,8 Monate gegenüber 11,2 Monaten [HR = 0,74; p

David Smith von der Prostatakrebs-Unterstützungsorganisation (PCaSO) erklärte: "Für Männer mit fortgeschrittenem Prostatakrebs gibt es nur wenige Möglichkeiten. Abiraterone bietet Hoffnung, dass einige britische Männer bald von einer Verlängerung profitieren werden des Lebens."

Testosteron stimuliert Prostata-Krebs zu wachsen. Abirateronacetat ist ein gezielter Androgen-Biosynthese-Inhibitor, der durch Blockierung eines Enzyms mit dem Namen CYP17, das für die Produktion von Testosteron benötigt wird, funktioniert. Es ist lizenziert für den Einsatz in Personen, deren Krebs fortgeschritten ist, nachdem ihr Körper entwickelt Widerstand gegen Standard-Hormon-Behandlungen (auch als Kastration-resistenten Prostatakrebs - CRPC) nach Erhalt einer Chemotherapie Behandlung.

Es wird erwartet, dass das Nationale Institut für Gesundheit und klinische Exzellenz (NICE) wird seine Überprüfung auf die Droge im Jahr 2011 beginnen, und eine Entscheidung für England Wales erwartet im Jahr 2012. Das Scottish Medicines Consortium (SMC) wird auch beginnen ihre Überprüfung der Abirateron-Acetat Im Jahr 2011, mit einer Entscheidung für Patienten in Schottland zu Beginn des Jahres 2012 erwartet.

891 We are Originally Pure, Multi-subtitles (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes