Geduldige wahrnehmungen und bereitschaft zur teilnahme an chirurgischen resident bildung und trainingsprogramme


Geduldige wahrnehmungen und bereitschaft zur teilnahme an chirurgischen resident bildung und trainingsprogramme

Nach einem Bericht veröffentlicht Online First by Archive der Chirurgie , Einer der JAMA / Archive-Zeitschriften, eine Befragung von Patienten, die eine Behandlung in einer Lehrstelle erhielten, vermittelten, dass die Patienten vorzuziehen waren, informiert zu werden, wenn ein Auszubildender an ihrer Betreuung teilnahm. Die Zustimmungsraten scheinen je nach Szenarien zu variieren, die eine erhöhte Wohnsitzbeteiligung beschreiben.

Wie im Hintergrund in dem Artikel erwähnt, kann das Konzept der Chirurg-Patienten-Interaktion vor der Operation bis ins alte Griechenland zurückverfolgt werden, aber heutzutage beinhaltet das moderne System ein formaleres System der informierten Zustimmung. Nach den Autoren:

"Derzeit gibt es keine weithin akzeptierten Richtlinien oder Richtlinien für die Bereitstellung von Informationen über die Rolle der chirurgischen Auszubildenden für den Patienten während der informierten Zustimmung Prozess.Die akzeptierte Standard ist es, Informationen, die" ein vernünftiger Patient "würde wollen und müssen wissen, um zu machen Eine informierte Entscheidung, aber diese Beratung kann stark variieren von der medizinischen Fachkraft, Einstellung und Art der chirurgischen Verfahren."

Um die Patientenwahrnehmungen und die Bereitschaft zur Teilnahme an chirurgischen residenten Bildungs- und Ausbildungsprogrammen zu beurteilen, führten Christopher R. Porta, MD, und Kollegen von Madigan Army Health System, Tacoma, Wash., Eine anonyme Umfrage in einem tertiären Krankenhaus der US-Armee durch Empfehlungszentrum. Von 500 Fragebögen verteilt, wurden 316 (63,2%) zurückgegeben und in die Bewertung aufgenommen, die enthüllte, dass die meisten Patienten keine Vorliebe für ein privates Krankenhaus gegenüber einem Lehrkrankenhaus zeigten. Von denen, die taten, berichteten 24,9% Prozent, ein Lehrkrankenhaus zu vergeben, verglichen mit 8,8%, die eine private Einrichtung für die Gesamtpflege bevorzugt haben. Die Präferenz von Krankenhausbehandlungen für kleinere chirurgische Eingriffe berichtete von 28,2% der Patienten zugunsten eines Lehrkrankenhauses im Vergleich zu 12% zu einer privaten Einrichtung.

24,7% bevorzugten ein Lehrkrankenhaus für große chirurgische Eingriffe im Vergleich zu bzw. 26,6%. Von jenen Patienten, die eine Präferenz gemeldet haben, dachten 91,2%, dass Lehrkrankenhäuser gleichwertig oder besser versorgen würden als ein privates Krankenhaus.

Die überwiegende Mehrheit der Patienten sagte, dass sie es vorzogen, über die Bewohnerbeteiligung in ihrem chirurgischen Verfahren informiert zu werden, unabhängig davon, ob es sich um ein wichtiges (95,7%) oder eine kleinere Operation (87,5%) handelt.

94% der Teilnehmer sagten, sie würden einem chirurgischen Bewohner zustimmen, aber es gab eine Differenzierung; Während 85% einem chirurgischen Praktikanten zustimmten, 79,9% stimmten dem Studierenden zu. Die Teilnehmer erhielten spezifische Szenarien mit Beteiligung der Auszubildenden, die zeigten, dass 57,6% der Patienten mit einem Junior-Resident-Act als erster Assistent einverstanden waren, 25,6% stimmten dem Bewohner zu, der als Operationsoperator mit direkter Belegschaft tätig war, und 18,2% stimmten zu Zur anwesenden Teilnahme ohne direkte Beobachtung des Mitarbeiters.

In einer abschließenden Aussage sagen die Autoren, dass "Patienten routinemäßig lieber über die Details der Auszubildenden in ihrer Obhut informiert werden und dass diese Informationen ihre Bereitschaft zur Zustimmung erheblich beeinträchtigen würden." Sie erklären weiter: "Obwohl die meisten Patienten eine allgemeine Bereitschaft zur Teilnahme an der chirurgischen Ausbildung ausdrücken, können in den tatsächlichen Zustimmungsraten für spezifische Ausbildungssituationen breite Variationen beobachtet werden. Diese verminderte Zustimmungsbereitschaft und die möglichen Auswirkungen auf die Ausbildungsprogramme müssen berücksichtigt werden Diskutieren politische Initiativen zur Verbesserung der informierten Zustimmung."

Part 8 - Jane Eyre Audiobook by Charlotte Bronte (Chs 34-38) (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung