Viper 3d mis korrektur set gestartet, um komplexe wirbelsäulenpathologien zu behandeln


Viper 3d mis korrektur set gestartet, um komplexe wirbelsäulenpathologien zu behandeln

DePuy Spine, Inc. kündigte die weltweite Einführung des preisgekrönten VIPER® 3D MIS Correction Set auf der 46. Annual Scoliosis Research Society (SRS) Sitzung, 46. Jahrestagung an. Es ist das erste chirurgische Instrumentierungssystem, das speziell für die minimal-invasive dreidimensionale Korrektur komplexer Wirbelsäulenverformungen entwickelt wurde.

Praveen Mummaneni, MD, einer von DePuy Spine Design-Berater, der an der University of California, San Francisco arbeitet, sagte:

"Das VIPER 3D Set macht komplexe Korrekturen durch kleine Schnitte weniger anspruchsvoll und sollte helfen, Chirurgen bieten die minimal-invasive Option für mehr Patienten."

Komplexe gesundheitliche Probleme wie erwachsene degenerative Skoliose (ADS) oder jugendliche idiopathische Skoliose (AIS) werden durch das dreidimensionale System durch die Ausrichtung einer abnormen Wirbelsäulenkrümmung in drei Richtungen - von vorne nach hinten, von links nach rechts und von oben nach unten korrigiert. Gegenwärtig wird die Mehrheit dieser Pathologien durch traditionelle offene Chirurgie behandelt.

Das VIPER 3D Set, das mit dem VIPER MIS Spine System oder dem EXPEDIUM® Spine System verwendet wird, besteht aus einem minimal invasiven Ansatz, dh kleineren Einschnitten, weniger Schmerzen, geringeren Infektionsraten, geringerem Blutverlust und schnellerer Erholung als herkömmliche offene Chirurgie Instrumentierung und Geräte für eine Vielzahl von Korrekturmanövern und Techniken.

Im Set enthalten ist der MIS Rod Inserter / Rotator, der eine 360-Grad-Korrektur ermöglicht, einen spondy reduzierenden Hebel zur Steuerung von sagittalen Ausrichtungs-, Derotations- und Korrekturrahmen, eine mehrstufige Kompressions- und Distraktionsvorrichtung zur Steuerung der Orientierung auf einzelnen Ebenen sowie Näherungswerkzeuge für Nahtlose Stangenreduktion

Namal Nawana, Weltweiter Präsident, DePuy Spine erklärte:

"DePuy Wirbelsäule arbeitet weiter, um minimal-invasive chirurgische Geräte und Instrumente zu entwickeln, die intuitiv und vielseitig sind, um Chirurgen besser zu helfen, die Technik für entsprechende Wirbelsäulenpathologien zu übernehmen."

VIPER 3D wurde vor kurzem mit zwei prestigeträchtigen Preisen ausgezeichnet. Es erhielt die 2011 Edison Best New Product Award ™ für Innovation in der Wissenschaft und medizinischen Kategorie und die Johnson Medal, ein Johnson & Johnson Award für herausragende Wissenschaft und Technologie für Beiträge zu einem Produkt durch Innovation, Patientenkontrolle und Beharrlichkeit zum Erfolg.

Die Produktpalette von VIPER umfasst aktuelle Produktzusätze, darunter Kobalt-Chromstäbe und eine Vielzahl von Schraubenoptionen. Das VIPER System und das VIPER 3D Set können mit einer beliebigen Kombination von polyaxialen, uniplanaren, monoaxialen, iliac Fixierung oder erweiterten Laschenreduktionsschrauben (X-Tabs) Schrauben in einem MIS oder einer offenen Einstellung ausgestattet werden, so dass Chirurgen die Technik auf die Bedürfnisse des Patienten anpassen können Chirurgische Präferenzen.

MIS Derotation and Reduction with the VIPER 3D Correction Set (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung