Implantierte medizinische geräteinfektionen - kombinationstherapie effektiv


Implantierte medizinische geräteinfektionen - kombinationstherapie effektiv

Nach den Ergebnissen im Open Access Journal PLoS Pathogene Am 8. September haben Forscher an der Universität von Toronto eine Therapie für eine potenziell tödliche Art von Infektion entwickelt, die häufig in Kathetern, künstlichen Gelenken und anderen "internen" medizinischen Geräten gefunden wird, die aus Biofilmen bestehen (komplexe Gruppierungen von Zellen, die an Oberflächen anhaften ) Und beschichtet in einer viskosen drogenresistenten Matrix, die die Behandlung von Pilzinfektionen schwierig macht.

Patienten, deren Katheter oder andere Vorrichtung infiziert worden ist, benötigen häufig eine Operation, um das infizierte Gerät zu entfernen, um die Krankheit zu beseitigen und die Infektion zu verbreiten.

Die Forscher gelang es erfolgreich, die Arzneimittelresistenz in den beiden menschlichen Pilzpathogenen zu überwinden, Candida albicans und Aspergillus fumigatus Durch die Hemmung der Funktion von Hsp90, eine Art von Protein.

Die Autoren erklären, dass Pilzpathogene als ein ernstes klinisches Problem gesehen werden. Candida albicans Ist die drittens führende Ursache für intravaskuläre Katheter-Infektionen und ist bei etwa 30% der mit Geräten verbundenen Infektionen tödlich. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich die Anzahl der erworbenen Pilz-Blutkreislauf-Infektionen um über 200% erhöht. Dies ist zum Teil auf erfolgreiche Behandlungen für bisher tödliche Krankheiten wie Krebs und AIDS, die viele Patienten immun-kompromittiert und anfällig für Infektionen verlassen haben.

Studienführer, Prof. Leah Cowen, der den Canada Research Chair in der mikrobiellen Genomik und Infektionskrankheit bei U von T's Department of Molecular Genetics hält:

"Es gibt klassische Antimykotika, die gegen Biofilme nicht wirksam waren und sie sehr effektiv machen."

In einem Tierversuch gelang es den Forschern, einen zentralen venösen Katheter einer tödlichen Pilzinfektion vollständig zu entfernen, indem er Hsp90 blockierte und Antifungale anwandte.

Über 10 Millionen Patienten erhalten jährlich Medizinprodukte wie Katheter und künstliche Gelenke. Angesichts dessen ist ein besseres Verständnis von Biofilmen und deren Auswirkungen auf die Arzneimittelresistenz von Pilzpathogenen von entscheidender Bedeutung.

Die 5 Biologischen Naturgesetze - Die Dokumentation (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung