Tabak unternehmen nutzen corporate social responsibility programme, um zugang zu politikern zu erhalten


Tabak unternehmen nutzen corporate social responsibility programme, um zugang zu politikern zu erhalten

Unternehmen können Corporate Social Responsibility-Programme nutzen, um nicht nur ihr öffentliches Image zu verbessern, sondern auch Zugang zu Politikern zu bekommen, die Agenda zu beeinflussen und die Gesundheitspolitik zu gestalten, um ihren eigenen Interessen am besten zu entsprechen. In einem Studienartikel unter der Leitung von Gary Fooks von der Tobacco Control Research Group der Universität von Bath in Großbritannien und veröffentlicht in dieser Woche PLoS Medizin , Diese Programme werden als "eine innovative Form der korporativen politischen Aktivitäten" offenbart.

Die kontinuierlichen Bemühungen von British American Tobacco (BAT, dem weltweit zweitgrößten öffentlich gehandelten Tabakunternehmen, das zahlreiche Auszeichnungen für seine Sozial- und Umweltprogramme gewonnen hat), um den Zugang mit dem britischen Gesundheitsministerium nach der Entscheidung der Regierung, den Kontakt zu beschränken, wiederherzustellen Mit großen Tabakunternehmen, wurden von den Forschern dokumentiert.

Die Suche nach BAT-Aufzeichnungen, die aufgrund von Rechtsstreitigkeiten in den USA (für den Zeitraum 1998-2000) öffentlich zugänglich gemacht wurden, waren an einer detaillierten Falluntersuchung beteiligt. Die Forscher zeigen, wie das Unternehmen sein Corporate Social Responsibility Programm im Dialog mit den Entscheidungsträgern genutzt hat, um die Prioritäten der öffentlichen und gewählten Beamten im Vereinigten Königreich zu beeinflussen, sie zu ermutigen, Vorschläge zu unterbreiten, die dem Unternehmen am besten entsprechen (z. B. die freiwillige Regulierung der Regulierung ), Und über die Sorgen der Regierung zu gehen, ob die Industrie vertraut werden könnte, um in Partnerschaft zu arbeiten.

Um zu zeigen, wie die BVT ihre bevorzugte Politik auf politische und gesellschaftliche Werte wie Schadensbegrenzung, Kindergesundheit und Kooperation zwischen Wirtschaft und Regierung zu schließen vermochte, dokumentierten die Autoren Beispiele für die Korrespondenz von Martin Broughton (BATs Stuhl zwischen 1998 und 2004) ) Und Notizen von Treffen mit Politikern, darunter der ehemalige britische Premierminister Tony Blair.

Sie behaupten, dass ihre Entdeckungen die Notwendigkeit einer umfassenden Umsetzung von Artikel 5.3 des Rahmenübereinkommens der Weltgesundheitsorganisation über die Eindämmung des Tabakkonsums (ein internationaler Vertrag, der darauf abzielt, den mit dem Tabakkonsum verbundenen Schaden zu verringern), die darauf abzielt, die Politik der öffentlichen Gesundheit auf die Bekämpfung des Tabakkonsums zu schützen, zu unterstreichen Aus Tabakindustrie Einfluss. Maßnahmen zur Gewährleistung der Transparenz in allen Interaktionen zwischen allen Teilen der Regierung und der Tabakindustrie und zur Sensibilisierung der Regierung, welche Tabakunternehmen durch soziale Verantwortung der Unternehmen zu erreichen hoffen, wird für eine erfolgreiche Umsetzung erforderlich sein.

Die Forscher erklären:

"Unsere Fallstudie unterstreicht den Wert des Verständnisses von BAT's [Corporate Social Responsibility Programm] als eine innovative Form der korporativen politischen Aktivitäten.Dieser Ansatz zur Konzeption von [Corporate Social Responsibility] hat potenziell wichtige Implikationen für die öffentliche Gesundheit angesichts der weitgehend dokumentierten Auswirkungen der Tabak-Unternehmen ' Politische Aktivitäten bei der Verzögerung und Sperrung von gesundheitsbezogenen Politiken.

Im Allgemeinen ist es wahrscheinlich, dass es für das Verständnis der Auswirkungen von [Corporate Social Responsibility] in anderen Industriezweigen, wie Alkohol und Lebensmitteln, relevant ist, wo die soziale Verantwortung der Unternehmen auch für die Gestaltung der Regierungspolitik gedacht ist.

Wir schlagen vor, dass unsere Erkenntnisse - und das Fehlen von starken Beweisen, die darauf hindeuten, dass die Ko-Regulierung in der Lage ist, die Geschäftsmodelle der großen Nahrungsmittel- und Getränkefirmen mit den Forderungen der öffentlichen Gesundheit auszurichten - darauf hindeutet, dass die Rolle der sozialen Verantwortung der Unternehmen in der Regierung der britischen Regierung liegt Public Health Responsibility] Deal muss einer genaueren Prüfung unterzogen werden."

How great leaders inspire action | Simon Sinek (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere