Hand sanitizer können tatsächlich ausbrüche von norovirus verursachen


Hand sanitizer können tatsächlich ausbrüche von norovirus verursachen

Neue Forschung hat festgestellt, dass Hand Sanitizer sind nicht so effektiv wie Seife und Wasser in Gesundheitsversorgung Einstellungen bei der Vermeidung von Virusausbrüchen. In der Tat können sie sogar für Ausbrüche von ernsthaft ansteckenden Viren verantwortlich sein. Als eine gemeinsame Alternative zur Verwendung von Seife und Wasser, Hand Sanitizer sind oft als die effizienteste Weg, um Hände zu reinigen.

Detailliertere Untersuchungen sind zwar erforderlich, aber sagen die Gesundheitsexperten, um den Glauben zu ändern, dass Handdesinfektionsmittel genauso gut sind wie Handseife. Für viele in der Gesundheitsversorgung Einstellungen, die Bequemlichkeit der Hand Sanitizer stark überwiegt, dass der Hand Seife, und es gibt zahlreiche Empfehlungen, die ihre Verwendung zu fördern.

Im Gesundheitswesen ist die Verbindung zwischen unsachgemäßen Antibiotika-Gebrauch und Entwicklung von Super-Bugs bekannt. Das gleiche gilt nicht für die Verbindung zwischen Hand-Sanitizer und Bakterien-Resistenz, weil die Link ist noch nicht so klar.

Bei einem amerikanischen College of Preventative Medicine Meeting, im Februar, wurde eine aufschlussreiche Umfrage über routinemäßige Handhygiene vorgestellt. Die Umfrage konzentrierte sich auf 161 Langzeitpflegeeinrichtungen und stellte fest, dass die bevorzugte Verwendung von Hand-Sanitizer, über Handseife, mit einem höheren Risiko von Ausbrüchen des hochinfektiösen Norovirus verbunden war, ein Virus, das für die Mehrheit der akuten Gastroenteritis-Fälle verantwortlich war.

Die Studie stellte fest, dass Norovirus-Ausbrüche waren weit mehr grassiert in Einrichtungen, wo Mitarbeiter begünstigt Hand-Desinfektionsmittel verwenden. In Einrichtungen, in denen Norovirus-Ausbrüche auftraten, waren die Mitarbeiter sechsmal häufiger Hand-Sanitizer als Seife und Wasser für die Reinigung ihrer Hände. 53% der Anlagen, die eine Vorliebe für die Verwendung von Alkohol-basierten Hand-Sanitizer zeigten, hatten Norovirus-Ausbrüche bestätigt. Doch unter den 17 Einrichtungen, die Seife und Wasserpräferenz berichten, hatten nur 18% Ausbrüche bestätigt.

In drei der befragten Anlagen, die zahlreiche Ausbrüche des Norovirus hatten, wurde festgestellt, dass sich die Mitarbeiter eher eher für routinemäßig mit Handdesinfizienten anstelle von Seife und Wasser für Handhygiene entschieden haben.

Nach dem Verfasser der Studie, Dr. David Blaney von der Epidemie Intelligence Service in den US-Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC), was sie gefunden, zeigt, dass Hand Sanitizer könnte sein "Suboptimal bei der Kontrolle der Ausbreitung von Noroviren" . Und dass jede zufällige Verbindung aufgrund der retrospektiven Entwürfe der Umfrage nicht vorhanden ist.

Er sagte auch, dass ein möglicher Grund, warum mehr Berichte über Norovirus-Ausbrüche aus Pflegeheimen mit einer Vorliebe der Verwendung von Hand-Sanitizer kommen, ist, dass diese Häuser können eine effektivere Infektion Kontrolle Programm, das erkennt und berichtet Ausbrüche.

Blaney fügte dann hinzu:

"Das heißt, diese Studie zeigt, dass es notwendig ist, mehr zu betrachten

Organismus-spezifische Ausbrüche prospektiv."

Blaney sagt, dass, wenn die prospektive Studien die Erkenntnisse bestätigten, neue Richtlinien zur Handhygiene berücksichtigt werden müssten. Eine Betonung auf die Verwendung von Seife und Wasser, um Hände zu waschen, anstatt mit Sanitizer zu waschen, und auch die Verwendung von Einmalhandschuhen während eines Ausbruchs.

Viele Studien haben festgestellt, dass die Wirksamkeit von Alkohol-basierten Hand-Desinfektionsmittel unzureichend gegen nicht umhüllte Viren, wie Norovirus. Dies bedeutet, dass in Langzeitpflegeeinrichtungen, wo Ausbrüche häufig erlebt werden, Handdesinfektionsmittel nicht die geeignetste Form der Handhygiene sein können.

(Appl Environ Microbiol 2010, 76: 394-399 und Appl Environ Microbiol 2008, 74: 5047-52).

Die Wirksamkeit von Alkohol-basierten Hand-Sanitizer gegen Clostridium difficile , Ein Bakterium, das Durchfall verursacht, wurde in zwei anderen Studien untersucht. Die Ergebnisse sahen, dass viele Mitarbeiter im Gesundheitswesen Sporen in den Händen entwickelten, als Folge der Vertrauenswürdigkeit der Sanitizer.

(Infect Control Hosp Epidemiol 2010, 31: 565-70 und Infect Control Hosp Epidemiol 2009, 30: 239-44).

Neue Richtlinien wurden von der CDC zur Vorbeugung und Kontrolle von Noroviren erlassen. Einer der neuen Empfehlungen ist gegen die Verwendung von Hand-Desinfektionsmittel als Alternative zur Reinigung von Händen mit Seife und Wasser. (Link zum Artikel).

Allerdings glauben die CDC's Updated Norovirus Outbreak Management und Disease Prevention Guidelines, dass während "Die Wirksamkeit von Alkohol-basierte und andere Hand-Desinfektionsmittel gegen Norovirus bleibt umstritten, "Der Beweis ist nicht definitiv genug.

Aron Hall, ein Epidemiologe mit der CDC-Abteilung von Viruserkrankungen sagte:

"Die Ergebnisse dieser Studien müssen auch im Zusammenhang mit den Vorteilen der alkoholbasierten Handdesinfektionsmittel und der Ungewissheit in ihren Entwürfen erfolgen. Wir können jedoch dringend mehr prospektive Studien empfehlen, um das Thema weiter zu bewerten."

Ein weiterer Epidemiologe mit der CDC-Abteilung der Gesundheitsversorgung Qualitätsförderung, Kate Ellingson, sagte, dass Hand Sanitizer häufig bei medizinischen Fachleuten verwendet werden, da es ein bequemes Mittel zur Reinigung der Hände ist. Sie sagte, dass:

"Hand-Desinfektionsmittel ist so weit gefördert, weil es effizient, zugänglich ist und relativ wenig Zeit in Anspruch nimmt. Es gibt möglicherweise einen großen Kompromiss beim Umschalten auf Seife und Wasser in der Gesundheitsversorgung, wo die Arbeiter ihre Hand viele, viele Male waschen müssen Pro Schicht, oder sogar Stunde, je nachdem, was sie tun."

Ellingson wies darauf hin, dass der Schlüssel zum Verständnis von Risiken, die mit Sanitizer verbunden sind, weitere Versuche durchzuführen ist:

"Wenn irgendeine Art von Assoziation durch strengere Versuche gefunden wurde, würden wir die besonderen Indikationen besser verstehen wollen, wenn das Risiko am höchsten war, um das Baby nicht völlig mit dem Badewasser zu werfen."

Woman Chugs Hand Sanitizer, Gets DUI (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit