Kokosnuss wasser ist das neue pom oder acai, aber sind gesundheitliche ansprüche genau?


Kokosnuss wasser ist das neue pom oder acai, aber sind gesundheitliche ansprüche genau?

Kokoswasser ist mit Elektrolyten wie Natrium und Magnesium verpackt, und das sind Tatsachen. Doch mit all den trendigen natürlichen Getränken, die in den letzten Jahren wie Acai und Granatapfel aufgegeben haben, machen die Etiketten auf solchen Produkten wirklich die Wahrheit? Nach einem aktuellen Bericht von einer unabhängigen Gesundheit-Produkt-Test-Firma, der Ernährungsinhalt von einigen Marken von Kokoswasser nicht leben, was auf dem Etikett ist.

ConsumerLab.com testete den Natrium-, Kalium-, Magnesium- und Zuckergehalt von drei führenden Marken von Kokoswasser und fanden, dass nur eine Marke, Zico Natural, die angegebene Menge für alle vier Zutaten enthielt.

Vita Coco und O.N.E., auch auf das Etikett abgestimmt, aber die Mengen an Natrium und Magnesium, zwei Nährstoffe Schlüssel zur Hydratation, waren so viel wie 82% und 35% niedriger als die aufgeführten Menge.

Eine 1 Tasse (80 g) serviert von zerkleinerten Kokosnuss enthält 283 Kalorien, von denen 224 aus Fett kommen. Es gibt 27 g Fett in einer Portion Kokosnuss, von denen 24 gesättigte Fettsäuren sind und der Rest besteht aus monosaturiertem Fett und Omega-6-Fettsäuren, die für den Körper äußerst vorteilhaft sind. Es gibt kein Cholesterin in Kokosnuss und nur 16 mg Natrium. Eine Portion Kokosnuss besteht aus 12 g Kohlenhydrate und 3 g Protein. Es enthält auch 7 g Faser und 5 g Zucker.

Kokosnuss ist eine ausgezeichnete Quelle für Mangan und enthält 60% der empfohlenen täglichen Einnahme dieses Minerals. Es enthält auch 11% der empfohlenen Aufnahme für Eisen, 9% Phosphor und 8% Kalium. Es gibt Spuren von anderen Nährstoffen in Kokosnuss, einschließlich Zink, Kalzium und Magnesium.

Taub-Dix, ein eingetragener Diätetiker und Sprecher der American Dietetic Association, erklärte:

"Wenn so etwas so populär wird, haben die Leute die Tendenz, die Behauptungen und nicht die Realität zu betrachten. Wenn du etwas auspeitst und schwitzst, wird das nicht den Trick machen."

Taub-Dix empfahl weiterhin, mit Wasser zu hydratisieren und Nährstoffe wie Natrium und Kalium aus Lebensmitteln wie Bananen und Mandelbutter zu bekommen. Und wenn du keinen Marathon oder Klettergebirge machst, fügt sie hinzu, du brauchst wohl kein Sportgetränk.

Hier sind ein paar andere wissenschaftlich erwiesene Vorteile der Kokosnuss im Allgemeinen:

  • Verhindert einfachen Kropf (vergrößerte ungiftige Schilddrüse) wegen seines organischen Jodgehalts.
  • Gute Bodybuilder, so ist es ein Essen empfohlen für den Aufbau der Körper Muskeln von dünnen und abgemagerten Personen.
  • Aids in Verstopfung und für jeden Aufbau von Gas im Magen und Darmtrakt.
  • Kokosmilch wurde gefunden, um Fälle von Halsschmerzen sowie Linderung von Magengeschwüren zu helfen.
  • Kokosöl wurde gefunden, um Schnitte, Kratzer, Verbrennungen und Sonnenbrand zu heilen.
  • Das Öl wurde auch für Gesichtsmassage empfohlen und wird berichtet, dass es gut als Faltenentferner ist.
  • Kokosöl ist auch gut für die Kopfhaut und Haare und macht Frisur unnötig.
  • Einnahme von mindestens 2 EL. Von Jungfrau Kokosöl pro Tag kann Ihre Vitamin E Anforderung verringern.
  • Kokoswasser ist gut für Nieren- und Harnblasenprobleme.
Tod Cooperman, der Präsident von ConsumerLab.com geht weiter:

"Das war wirklich der erste Blick in das, was wirklich in diesen Flaschen ist und ob sie ihren Ansprüchen gerecht werden. Wenn Sie den Geschmack von Kokoswasser genießen, geht es ihnen gut, aber ich würde mich nicht darauf verlassen, dass sie nach anstrengend rehydrieren Übung."

Arthur Gallego, der Direktor der Kommunikation für Vita Coco, sagte, dass das Getränk seines Unternehmens aus Kokosnüssen stammt, die an mehreren Standorten in Brasilien und Südostasien angebaut wurden und dass die einzelnen von ConsumerLab.com getesteten Kartons nicht unbedingt repräsentativ für den Durchschnitt von Vita Coco sind Nährstoffgehalt.

Gesundheits- & Fitnessmagazin Teil9 (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere