Diabetiker? erektile dysfunktion? gewicht verlieren und gewinnen, studienberichte


Diabetiker? erektile dysfunktion? gewicht verlieren und gewinnen, studienberichte

Neue Studien unterstützen die Tatsache, dass Männer mit Typ-2-Diabetes, die an erektilen Funktionsproblemen leiden, dazu neigen, fettleibig zu sein, aber durch das Verlieren ein paar Pfunde können sich die Patienten wieder erholen und wieder im Schlafzimmer gewinnen.

Gary Wittert, MBBch, MD, FRACP, FRCP, der Universität von Adelaide in Australien erklärt:

"Unsere Ergebnisse sind im Einklang mit den Beweisen, dass nicht nur erektile Funktion, sondern auch niedrigere Harnwege Symptome sind ein Marker des Herz-metabolischen Risiko. Die Beweise, dass die Verbesserung durch bescheidenen Gewichtsverlust erreicht werden kann, insbesondere wenn eine Diät von hoher Ernährung ist Qualität, ist von öffentlicher Gesundheit Bedeutung bei der Gestaltung von öffentlichen Gesundheit Nachrichten, die mit Männern in Resonanz."

Die Studie untersuchte 31 fettleibige Männer mit Typ 2 Diabetes über 8 Wochen. Die Männer erhielten eine Mahlzeitersatz-basierte kalorienarme Diät oder eine fettarme, proteinreiche, reduzierte Kohlenhydrat-Diät, die vorgeschrieben wurde, um die Aufnahme um 600 Kalorien pro Tag zu verringern.

Also was ist passiert? Bei fettleibigen Männern mit Typ-2-Diabetes, Ergebnisse festgestellt, dass ein bescheidener Gewichtsverlust von 5%, führte zu einer schnellen Umkehrung von sexuellen und Harnwege, innerhalb von 8 Wochen, und die Verbesserung setzte sich auf 12 Monate.

Die Ursachen der erektilen Dysfunktion bei Männern mit Diabetes sind komplex und beinhalten Beeinträchtigungen in Nerven, Blutgefäßen und Muskelfunktionen.

Um eine Erektion zu bekommen, brauchen Männer gesunde Blutgefäße, Nerven, männliche Hormone und einen Wunsch, sexuell stimuliert zu werden. Diabetes kann die Blutgefäße und Nerven beschädigen, die die Erektion kontrollieren. Deshalb, auch wenn Sie normale Mengen von männlichen Hormonen haben und Sie haben den Wunsch, Sex zu haben, können Sie immer noch nicht in der Lage, eine feste Erektion zu erreichen.

Irwin Goldstein, Chefredakteur des Journal of Sexual Medicine, und auch die Publikation, in der die Studie veröffentlicht wurde, sagte:

"Dieses wichtige Papier unterstützt frühere Publikationen, dass Lebensstil relevant ist und positiv beeinflussen können sexuelle Funktion. Zu einer Zeit, wenn orale Medikamente sehr beliebt sind, kann nun gezeigt werden, dass Gewichtsverlust eine wichtige nicht-pharmakologische therapeutische Intervention bei der Wiederherstellung der erektilen und Harnfunktion ist Und Herz-Kreislauf-Gesundheit Adipositas ist eine Epidemie, und diese Daten verstärken die positive Beziehung zwischen Essen richtig, Gewicht zu verlieren, verbesserte sexuelle Funktion und Leere und insgesamt Herz-Kreislauf-Gesundheit."

Darüber hinaus verboten Tabakgebrauch Blutgefäße, die zu erektiler Dysfunktion führen oder verschlimmern können. Rauchen kann auch verringern Ebenen der chemischen Stickstoffmonoxid, die Ihren Körper signalisiert, um Blutfluss in den Penis zu ermöglichen.

Trinken zu viel Alkohol, mehr als zwei Getränke pro Tag, kann auch beschädigen Blutgefäße und verschlimmern erektile Dysfunktion.

Stress kann Erektionen reduzieren. Stress unter Kontrolle zu halten, Aufgaben zu bewerten und zu priorisieren. Setzen Sie realistische Erwartungen und versuchen Sie Entspannungstechniken wie Meditation oder Yoga.

Schließlich ist es wichtig, regelmäßige Bewegung zu bekommen. Regelmäßige Übung kann den Blutfluss erhöhen, verbessern Sie Ihre Stimmung und Energieniveaus und reduzieren Stress.

Erektile Dysfunktion Kräuter und andere natürliche Heilmittel wurden in der chinesischen, afrikanischen und anderen traditionellen Medikamente seit vielen Jahren verwendet. Aber herauszufinden, ob erektile Dysfunktion Kräuter oder Ergänzungen arbeiten, und wenn sie sicher sind, kann schwierig sein. Im Gegensatz zu verschreibungspflichtigen Medikamenten für erektile Dysfunktion wie Sildenafil (Viagra), Vardenafil (Levitra) und Tadalafil (Cialis) sind die meisten erektilen Dysfunktion Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel nicht gut untersucht oder getestet worden. Einige können Nebenwirkungen verursachen oder mit anderen Medikamenten interagieren.

Denken Sie daran, dass diese Medikamente können ernsthafte Herz Problem Risiko, also in Kombination mit Diabetes Medikamente, könnte tödlich sein.

Medical Doctor Reacts to YouTube Fitness Nutrition 'Experts' (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes