Kahlheit droge finasterid verbunden mit männlichen brustkrebs risiko


Kahlheit droge finasterid verbunden mit männlichen brustkrebs risiko

Finasterid, ein Medikament zur Verhinderung von Kahlheit oder gutartigen Prostatahyperplasie, bekannt unter dem Markennamen Propecia und Proscar, erhöht leicht das Risiko eines Mannes, Brustkrebs zu entwickeln, hat Health Canada angekündigt. Die kanadische Regulierungsbehörde informiert Ärzte und Patienten über ein Etikettierungs-Update für die Medikamente, die Sicherheitsinformationen hinzufügen werden.

Finasterid wird für zwei Zwecke verwendet:

  • Propecia - 1 mg Tabletten, zur Behandlung von männlichen Haarausfall verwendet.
  • Proscar - 5 mg Tische, zur Behandlung und Bekämpfung der benignen Prostatahyperplasie - nicht kanzeröse Vergrößerung der Prostata.
Finasterid wird nur von Männern benutzt.

Eine kleine Anzahl von Männern, die entweder Formulierungen von Finasterid weltweit verwenden, haben männlichen Brustkrebs entwickelt, informiert Health Canada. In den meisten Fällen hatten die Patienten die 5 mg Formulierung genommen.

Gesundheit Kanada sagt, dass für den Moment niemand ist sicher, ob Finasterid verursacht Brustkrebs, aber es kann auch nicht ausgeschlossen werden.

In einem Kommuniqué schrieb Health Canada:

"Die Etikettierung für Propecia, Proscar und mehrere der generischen Finasterid-Produkte wurde bereits aktualisiert, um Informationen über das potenzielle Risiko von männlichen Brustkrebs enthalten. Updates zu den verbleibenden generischen Drogen folgen."

Jeder Patient, der auf Finasterid ist und bemerkt Veränderungen in seinen Brüsten sollte seinem Arzt sagen. Änderungen können Zärtlichkeit, Nippel Entlastung, Klumpen oder Brustvergrößerung enthalten.

НОВОСТИ МЕДИЦИНЫ. ОКТЯБРЬ. / MEDICINE NEWS. OCTOBER. (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes