Klasse aktion anzug wird tausende von veteranen mit ptsd profitieren


Klasse aktion anzug wird tausende von veteranen mit ptsd profitieren

Ein historischer Siedlungssieg für behinderte Irak- und Afghanistan-Veteranen wurde erreicht, das NVLSP (National Veterans Legal Services Program) hat angekündigt. Die Klageklage Sabo versus Vereinigte Staaten ist eine gute Nachricht für Tausende von Ex-Soldaten und Frauen, die aufgrund von PTSD (posttraumatische Belastungsstörung) zwischen 2003 und 2008 medizinisch entlassen wurden - diese Leute haben nicht die Vorteile, die sie erhielten.

Bart Stichman, Co-Executive Director von NVLSP, der die Klageklage im Jahr 2008 zusammen mit Morgan Lewis eingereicht hat, sagte:

"Diese Veteranen dienten unserem Land in der Zeit des Krieges, aber haben 3 bis 8 Jahre gewartet, um die Unfähigkeitsleistungen zu erhalten, die sie für ihren Dienst verdient haben. Heute wird ein schreckliches Unrecht zu den Nationenkriegsveteranen gerichtet."

Lead Partner für das Team von Morgan Lewis, Jim Kelley, der zusammen mit Kollegen bei NVLSP und Hausrat bei HP und Pfizer eine kostenlose Rechtsberatung für Veteranen zur Verfügung stellte, die sich für die Klageklage entscheiden wollten, sagte:

"Für mehr als tausend militärische Familien bringt die heutige Siedlung einen wohlverdienten Seelenfrieden mit sich. Wir freuen uns, dass die Regierung endlich das Versprechen gut machen wird, die gesundheitlichen Bedürfnisse dieser Veteranen und ihrer Lieben zu erfüllen."

Als Ergebnis der Klasse Aktion und Siedlung hat das US-Militär vereinbart, Invaliden Ruhestand Leistungen (für das Leben) auf 1.029 Veteranen mit PTSD, die aus dem Militär nach dem Dienst im Irak / Afghanistan Krieg entlassen wurden bezahlt wurden und wurden verweigert Vorteile.

In einer Klage von 2008 behauptete die NVLSP, dass die Militärdienste das Gesetz verletzen, indem sie nicht eine 50% ige Invaliditätsbewertung für Personen, die mit PTSD entlassen wurden, zuweisen. Diese Bewertung sollte sie für Invaliditätsrente berechtigt haben.

Diese Veteranen erhalten nun:

  • Lifetime Militär Behinderung Ruhestand zahlen - das kann mehr als ihre aktuellen VA Zahlungen. Die Gelder werden rückwirkend zum Tag der Entlassung.
  • Sie sind berechtigt, sich um eine kampffähige Sondervergütung zu bewerben; Dies könnte ihre Invaliditätszahlungen noch weiter erhöhen
  • TriCare (Gesundheitswesen) für das Leben für den Veteran, Ehepartner und Kinder unter 18 Jahren
  • Kommissar und militärische Postaustausch Privilegien
  • Sie sind berechtigt, Lebensversicherungen durch den Survivor Benefit Plan zu kaufen
  • Erstattung für Aufwendungen für die medizinische Behandlung für den Veteranen, seinen Ehegatten und Minderjährigen, rückwirkend zum Tag der Entlassung
Das Militär sagte, sie werden die PTSD-Behinderung für weitere 1.066 OIF / OEF-Veteranen erhöhen. Sie erhielten Invaliditätsleistungen, wenn sie entlassen wurden. Allerdings erhielten sie unverzüglich keine 50% ige Invaliditätsbewertung für PTSD. Diese Soldaten könnten zu Tausenden von Dollars zurückgezahlt werden.

Alle Klassenmitglieder werden von der Abrechnung mitgeteilt und haben eine Gelegenheit zu widersprechen, nach der das Gericht der Bundesrepublik entscheidet, ob die endgültige Genehmigung für die Abrechnung zu gewähren. Es wird erwartet, dass der Gerichtshof die endgültige Genehmigung rasch erteilt hat.

Stichman sagte:

"Das ist ein glückliches Ende eines traurigen Kapitels der militärischen Misshandlung von denen, die unserem Land in Kriegszeiten gedient haben. Die Veteranen, die unter diese Vereinbarung fallen, waren sehr traumatischen Ereignissen während des Einsatzes ausgesetzt, nur um nach Hause zurückzukehren Militär fand sie unter PTSD gelitten, das so schwer war, dass sie entlassen werden mussten.

Für die Veteranen, die von der Siedlung mit jungen Familien betroffen sind, wird die Gesundheitspflege Vorteile einen großen Unterschied in ihrem täglichen Leben. Für die ertrinken in der Familie medizinische Rechnungen entstanden während der 3-8 Jahre, die sie auf ihre Vorteile gewartet, die Abrechnung bietet Erstattung. Viele von ihnen werden wahrscheinlich Hunderte von zusätzlichen Dollars jeden Monat im Kampf gegen besondere Vergütung vergeben werden. Sie werden in der Lage sein, bei Militärkommissaren einzukaufen und andere Vorteile zu bekommen, die ihren Familien helfen. Die Siedlung ist ein großer Sieg für Veteranen und ihre Familien."

Lazer Team (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Retirees