Darmreinigung? schwere nebenwirkungen im zusammenhang mit der prozedur


Darmreinigung? schwere nebenwirkungen im zusammenhang mit der prozedur

Es scheint, es gibt keine Beweise, dass Darmreinigung hat einen echten Vorteil nach einer neuen Studie veröffentlicht in dieser Woche. In der Tat ist es berichtet, dass Darmreinigung kann schwerwiegende Nebenwirkungen von Erbrechen bis Nierenversagen und Tod verursachen. Die Sterberate für Darmkrebs ist in den letzten 15 Jahren gesunken, und dies kann auf erhöhte Sensibilisierung und Screening durch Koloskopie zurückzuführen sein. Warum also jetzt zurückdrücken?

Colon-Bewässerung oder Kolon-Hydrotherapie beinhaltet die Verwendung von Chemikalien gefolgt von Spülung der Dickdarm mit Wasser durch ein Rohr in das Rektum eingefügt. Zwanzig vergangene Studien über Darmreinigung, die in den letzten zehn Jahren veröffentlicht wurden, wurden von Forschern analysiert und fanden wenig Beweise dafür, dass das Verfahren irgendwelche Vorteile bietet. Stattdessen haben eine Reihe von Studien Nebenwirkungen wie Krämpfe, Blähungen, Erbrechen, Elektrolyt-Ungleichgewicht und Nierenversagen festgestellt.

Es gibt jedoch entgegengesetzte Gesichtspunkte. Autor des Berichts, Dr. Ranit Mishori, ein Familienarzt an der Georgetown University School of Medicine erklärt:

"Es gibt ernste Konsequenzen für diejenigen, die in Darmreinigung engagieren, ob sie das Verfahren in einem Spa durchgeführt haben oder es zu Hause durchführen. Darmreinigung Produkte in Form von Abführmitteln, Tees, Pulver und Kapseln tout Vorteile, die es nicht gibt."

Jedoch sagte Dick Hoenninger, ein Sprecher der Internationalen Vereinigung für Colon Hydrotherapie (I-ACT), der die NBCHT beaufsichtigt, in Widerspruch:

"Colon-Hydrotherapie, wenn von einem ausgebildeten Therapeuten mit FDA registrierten Geräten und Einweg-Spekulum oder rektale Düsen durchgeführt wird, ist sicher.Die Studie vermischt Abführmittel, sowohl pharmazeutische als auch pflanzliche und Colon-Hydrotherapie.Die meisten der Studien referenziert sind für die Verwendung von Abführmitteln, nicht Colon-Hydrotherapie I-ACT-Therapeuten sind in der ordnungsgemäßen Verwendung der [Darmreinigung] Ausrüstung ausgebildet und es wird gesagt, keine Aussagen oder Anzeigen, die nicht in Peer-Review-Literatur überprüft werden können."

I-ACT hat vier Zertifizierungsstufen. Die Anfangsstufe ist die Foundation Level. Die zweite Ebene ist die mittlere Ebene, und die höchste Stufe der Zertifizierung ist die Advanced Level. Um andere auf dem Gebiet der Colon-Hydrotherapie zu trainieren, muss man von der I-ACT auf der Instructor Level zertifizieren.

Darmkrebs kann fast immer von der Koloskopie in seinen frühesten und heilbarsten Stadien gefangen werden. Fast alle Männer und Frauen Alter 50 und älter sollte ein Darmkrebs-Screening haben. Die gefährdeten Patienten können frühzeitig untersuchen.

Darmkrebs-Screening kann oft Polypen finden, bevor sie Krebs werden. Das Entfernen dieser Polypen kann Darmkrebs verhindern

Ändern Sie Ihre Ernährung und Lebensstil ist wichtig. Einige Hinweise deuten darauf hin, dass fettarme und hochfaserige Diäten das Risiko von Darmkrebs verringern können.

Einige Studien haben berichtet, dass NSAIDs (Aspirin, Ibuprofen, Naproxen, Celecoxib) dazu beitragen können, das Risiko von Darmkrebs zu reduzieren. Allerdings können diese Medikamente das Risiko für Blutungen und Herzprobleme erhöhen. Die meisten Expertenorganisationen empfehlen nicht, dass die meisten Menschen diese Medikamente einnehmen, um Darmkrebs zu verhindern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über dieses Thema.

Darmkrebs ist in vielen Fällen eine behandelbare Krankheit, wenn es früh gefangen wird.

Wie gut Sie tun, hängt von vielen Dingen, einschließlich der Phase des Krebses ab. Im Allgemeinen, wenn sie in einem frühen Stadium behandelt werden, überleben viele Patienten mindestens 5 Jahre nach ihrer Diagnose.

Darm im Zentrum: Entzündung - Silent Inflammation - noch gesund oder schon krank? (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit