Dapagliflozin hebt brust und blase krebs risiko bei diabetes-patienten


Dapagliflozin hebt brust und blase krebs risiko bei diabetes-patienten

Experimentelle Diabetes-Medikamente - Dapagliflozin - wurde festgestellt, dass das Risiko der Entwicklung von Brust-und Blasenkarzinome, Forscher berichtet bei der American Diabetes Association Sitzung, San Diego, Kalifornien zu erhöhen.

Drogenfirmen, Bristol-Myers Squibb und Astra Zeneca studieren Dapagliflozin als eine mögliche Behandlung für Typ-2-Diabetes. Obwohl die Wirkungsmethode des Arzneimittels entweder bei Diabetes-Typ und sogar bei anderen Bedingungen, die zu Hyperglykämie (hoher Blutzucker) führen, funktionieren, haben die klinischen Studien diejenigen mit Diabetes Typ 1 ausgeschlossen.

Die zweijährige Studie zeigte, dass Dapagliflozin wirksam war, allerdings beim Vergleich von Dapagliflozin plus Metformin mit einer Kontrollgruppe (nur auf Metformin) gab es:

  • 9 Brustkrebsfälle in der Dapagliflozin-Gruppe und ein Fall in der Kontrollgruppe
  • 9 Blasenkrebsfälle in der Dapagliflozin-Gruppe und ein Fall in der Kontrollgruppe
Elisabeth Svanberg, der Vizepräsident der Entwicklung für Bristol-Myers, glaubt, dass der Unterschied im Krebsrisiko höchstwahrscheinlich ist "Ein numerisches Ungleichgewicht, das in klinischen Studien vorkommt."

Svanberg erklärte, dass in Tierversuchen Dapagliflozin das Krebsrisiko nicht erhöht habe - in solchen präklinischen Studien werden die Tiere bis zu 100 Mal die menschliche Dosis gegeben.

Die Moderatoren berichteten auch, dass ein höherer Prozentsatz derjenigen auf Dapagliflozin eine Harnwegsinfektion im Vergleich zu denen in der Kontrollgruppe entwickelt.

SGLT2 (Natrium-Glukose-Transportproteine) ist für mindestens 90% der Glukose-Reabsorption in der Niere verantwortlich. Dapagliflozin blockiert diesen Transporter, was dazu führt, dass Blutglukose durch den Urin eliminiert wird.

In einem Kommuniqué sagten die beiden Unternehmen, dass Brust und Blase SGLT-2 nicht ausdrücken.

Diese Krebs-Befunde werden auf jeden Fall die Aufmerksamkeit der Regulierungsbehörden, wenn sie kommen, um die Droge die Einreichung für die Genehmigung zu diskutieren, sagen Experten.

Dapagliflozin wurde geschätzt, Bristol-Myers Squib über $ 610.000.000 Umsatz im Jahr 2015 zu bringen, sagte Experten bei Thomson Pharma.

Anfang dieses Jahres haben die beiden Unternehmen für die europäische und amerikanische Zulassung von Dapagliflozin eingereicht. Ein FDA Advisory Panel trifft sich am 19. Juli, um die Bewerbung zu überprüfen.

Dapagliflozin hatte andere Nebenwirkungen, einschließlich Infektionen der oberen Atemwege, Nierenfunktionsstörungen, Niereninsuffizienz, Rückenschmerzen, Durchfall, Kopfschmerzen, Influenza und Nasopharyngitis.

Dr.Atul Kalhan(UK): Dapagliflozin in type 2 diabetes; the global story of success (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit