Aktuelle behandlungen für chronische schmerzen generieren nicht generell schmerzen oder wiederherstellungsfunktion


Aktuelle behandlungen für chronische schmerzen generieren nicht generell schmerzen oder wiederherstellungsfunktion

Die Mehrheit der Patienten mit chronischen Schmerzen nicht richtige Schmerzlinderung oder die Wiederherstellung der Funktion aus ihrer aktuellen Behandlung, Forscher von der University of Washington, Seattle, enthüllte in der Zeitschrift Die Lanzette heute. Dieser Artikel ist Teil einer Sekunde Die Lancet Serie Auf Schmerzen

Dennis C Turk und Team, um herauszufinden, wie effektiv die am häufigsten verwendeten Therapien für die Behandlung von chronischen Schmerzen in den letzten zehn Jahren sind. Sie schrieben, dass die Gesamteffektivität schlecht und uneinheitlich bleibt, trotz großer Fortschritte beim Verständnis der Mechanismen, die Schmerzen zugrunde liegen.

Die Autoren haben geschrieben:

"Von allen Behandlungsmodalitäten überprüft [Medikamente, Chirurgie, interventionelle, Verhaltensweisen, Rehabilitation und Alternative], der beste Beweis für die Schmerzreduktion beträgt etwa 30% bei etwa der Hälfte der behandelten Patienten, und diese Schmerzreduktionen treten bei gleichzeitiger Verbesserung nicht immer auf Funktion."

Etwa 1 bei allen 5 Menschen weltweit hat chronische Schmerzen. In den USA allein, über $ 210 Milliarden jährlich verbringen auf die Behandlung von chronischen Schmerzen - jährliche Kosten in Großbritannien für nur Rückenschmerzen sind schätzungsweise zwischen $ 26 und $ 49 Milliarden.

Da die gegenwärtige Behandlung auf eigene Faust keine ausreichende Linderung von Schmerzen und Verbesserungen in der körperlichen und emotionalen Funktion bietet, glauben die Autoren, dass die zukünftige Forschung sich auf die Kombination verschiedener Medikamente, Medikamente mit psychologischer Therapie sowie Medikamente mit somatischen Behandlungen konzentrieren sollte.

Wenige Studien haben Kombinationen von Therapien ausgewertet.

Die Behandlung sollte einen facettenreichen Ansatz haben, der die ganze Person einbezieht. Für die Behandlung wirksam zu sein, sagen die Forscher, dass die Wirksamkeit der körperlichen und emotionalen Funktion beurteilt werden sollte, Daten von Patienten sollten gesammelt werden, sowie unerwünschte Ereignisse - anstatt nur konzentrieren sich auf, wie schwer der Schmerz ist.

Die Forscher betonen:

"Es besteht ein großes Bedürfnis für die Forschung, die über die Frage hinausgeht, ob eine bestimmte Behandlung wirksam ist, um zu behandeln, welche Behandlung wirksam ist, für welche Patienten, welche Ergebnisse unter welchen Umständen und zu welchen Kosten.

(Schlussfolgerung) Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass keine der am häufigsten vorgeschriebenen Behandlungsschemata für sich allein ausreichen, um Schmerzen zu beseitigen und bei den meisten Patienten mit chronischen Schmerzen eine wesentliche Auswirkung auf die körperliche und emotionale Funktion zu haben... Es besteht ein entscheidender Bedarf an einer Bewertung der Kombination Behandlungen, Identifizierung der Behandlungsreaktion und die Bewertung der Vorteile der Anpassung der Behandlungen an die Patientenmerkmale."

Link zum vollständigen Serienpapier 3

How to Reduce Cortisol Naturally (Stress Hormone) | Natural Cures (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere