Lungenkrebs todesrate fällt schneller bei männern als frauen, usa


Lungenkrebs todesrate fällt schneller bei männern als frauen, usa

Der Gesamtzahl der Sterberaten bedeutet, dass 898.000 Personen, die in den letzten 17 Jahren an Lungenkrebs gestorben wären, nicht nach einem Bericht der American Cancer Society Von 2001 bis 2007 sanken die männlichen Lungenkrebs-Todesfälle um 1,9% jährlich, während für Frauen von 2002 bis Ende 2007 die Raten um 1,5% pro Jahr sanken.

Dies ist der erste aufgezeichnete Tropfen der weiblichen Lungenkrebs Todesfälle in der aufgezeichneten Geschichte.

1.596.670 neue Krebsfälle jeglicher Art und 571.950 Todesfälle von Krebs jeglicher Art werden voraussichtlich in den USA in diesem Jahr auftreten.

Menschen ohne eine High School Bildung in den USA haben 2,6 mal das Risiko des Sterbens von jedem Krebs im Vergleich zu denen mit College-Grad.

Mit Ausnahme der indianischen Frauen und Alaska Native Frauen, Sterbeziffern in allen ethnischen und Rasse Gruppen bei beiden Geschlechtern in Amerika fallen gelassen. Unter amerikanischen indischen Frauen und Alaska Native Frauen sind die Preise fast gleich geblieben.

Die Gesamtratenquoten sanken um 1,9% jährlich bei Männern von 2001 bis 2005 und 0,6% bei Frauen seit 1998. In den letzten Jahren sind die Todeskandidaten bei Männern stabil geblieben.

Die größten jährlichen Stürze bei Krebs Sterbeziffern wurden bei hispanischen (-2,5%) und afroamerikanischen (-2,6%) Männer beobachtet.

Frauen fingen an zu rauchen später als Männer im letzten Jahrhundert - das hat sich in Lungenkrebs Sterbeziffern im gleichen Zeitraum widergespiegelt. Während die Frauenpreise seit den 1930er Jahren stetig anstiegen, begannen die männlichen Zinsen zehn Jahre zuvor zu fallen (Ende der 80er Jahre Anfang der 1990er Jahre).

Lungenkrebs ist nach wie vor der größte Krebsmörder in den USA für Männer und Frauen und wird voraussichtlich für 26% aller weiblichen Krebstodesfälle in diesem Jahr verantwortlich sein. Der zweite männliche Krebsmörder ist Prostatakrebs, während Brustkrebs diese Position für Frauen hat.

Lungenkrebs, Prostatakrebs, Brustkrebs und Darmkrebs bilden über 50% aller Krebstodesfälle in Amerika (beide Geschlechter). Darmkrebs ist der drittgrößte Mörder für beide Geschlechter.

Weitere hervorgehobene Details aus dem Bericht:

  • Afroamerikanische Männer haben eine 14% höhere Rate von neuen Krebsarten (alle Arten) als US-Männer im Allgemeinen
  • Afroamerikanische Männer haben eine 33% höhere Rate von neuen Krebsarten (alle Arten) als kaukasische Männer
  • Afroamerikanische Frauen 'insgesamt neue Krebsrate ist 6% niedriger als Frauen im Allgemeinen
  • Afro-Amerikanische Frauen insgesamt neue Krebsrate ist 17% höher als kaukasischen Frauen
  • 31% der Männer mit
  • 12% der männlichen College-Absolventen rauchen
  • 5% der Männer mit fortgeschrittenem Grad Rauch
Die Autoren des Berichts folgerten:

"Weitere Fortschritte können durch die Anwendung der bestehenden Krebsbekämpfungswissen über alle Segmente der Bevölkerung mit einem Schwerpunkt auf diese Gruppen in der niedrigsten sozioökonomischen Klammer beschleunigt werden.

"Die Auswirkungen der Beseitigung sozioökonomischer und rassistischer Disparitäten bei vorzeitigen Krebstodesfällen"

Rebecca Siegel, MPH, Elizabeth Ward, PhD, Otis Brawley, MD und Ahmedin Jemal, DVM, PhD

CA Krebs J Clin 2011 doi: 10.3322 / caac.20121

Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann, schnell, billig ohne Nebenwirkungen (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit