Medicare change sheds licht auf neue infektion vorsorge maßnahmen


Medicare change sheds licht auf neue infektion vorsorge maßnahmen

Als Teil der Zentren für Medicare und Medicaid (CMS) Regel-1553-P, mit Wirkung zum 1. Oktober 2008, wird Medicare nicht mehr für acht Bedingungen zahlen, die von Patienten während Krankenhausaufenthalten erworben werden können, die vernünftigerweise durch nachfolgende Beweismittel verhindert werden konnten Richtlinien CMS hofft, dass die Veränderung die Genauigkeit bei der Zahlung von Medicare im Rahmen des akuten Pflegekrankenhauses stationären potenziellen Zahlungssystems (IPPS) verbessern wird, während sie auch Anreize für die Gesundheitsversorgung schaffen, um Qualitätsinitiativen und Patientenversorgung zu verbessern. Mit der Inbetriebnahme der CMS-Rückerstattungsregelung am 1. Oktober 2008 bereiten die Gesundheitseinrichtungen und die Arbeitnehmer schnell auf signifikante Prozess- und Verfahrensverlagerungen vor.

Die Bedingungen

Die ersten acht Bedingungen, die in CMS Rule-1553-P identifiziert wurden, sind: Bettwunden; Gegenstände, die bei einem Patienten während der Operation verbleiben; Im Krankenhaus fällt; Blutinkompatibilität; Luftembolie; Mediastinitis, die eine Infektion der Fläche zwischen den Lungen nach Herz-Bypass-Operation ist; Katheter-assoziierte Harnwegsinfektionen; Und zentralen venösen Katheter-bezogenen Blutkreislauf-Infektionen.

Darüber hinaus hat CMS am 14. April 2008 vorgeschlagen, diese Liste mit zusätzlichen neun Bedingungen, einschließlich chirurgischen Infektionen nach bestimmten Wahlverfahren, zu ergänzen; Tiefe Venenthrombose oder Lungenembolie; Staphylococcus aureus Septikämie oder Blutkreislauf Infektion; Und Clostridium difficile assoziierte Krankheit.

Während die Liste einige Bedingungen und Ereignisse enthält, die selten sind, enthält sie auch gemeinsame und vermeidbare nosokomiale Infektionen, die oft als Krankenhaus-erworbene Infektionen (HAIs) bezeichnet werden. Die drei HAIs, die auf der CMS-Liste enthalten sind, sind zentrale venöse Katheter-bezogene Blutkreislaufinfektionen, Katheter-assoziierte Harnwegsinfektionen und Mediastinitis. Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) berichten, dass HAIs für schätzungsweise 1,7 Millionen Gesamtinfektionen und etwa 100.000 assoziierte Todesfälle pro Jahr in den USA ausmachen.

Den guten Kampf bekämpfen

Während die CDC Maßstäbe für die Reinigung und das Screening von Gesundheitsgeräten und umliegenden Einfügungsbereichen gesetzt hat, um die Ausbreitung von Infektionen einzudämmen, steht die Gesundheitsgemeinschaft immer noch einem virulenten Gegner gegenüber. Da die CMS-Regel die staatlichen Erstattungen zur Krankenhauseinführung mit neuen präventiven Maßnahmen verbindet, beschäftigen die Krankenhauspersonal zusätzliche präventive Praktiken. Einige der Methoden, die verwendet werden, um Infektionsraten zu bekämpfen, umfassen umfassende medizinische Hygienevorschriften, richtige Handwaschrichtlinien und innovative Geräte, die die neueste medizintechnische Technologie verwenden.

Einer der häufigsten HAIs sind zentrale venöse Katheter-bezogene Blutkreislauf-Infektionen oder CRBSIs, die sich entwickeln, wenn Bakterien in die Blutströme der Patienten durch den Kanal eintreten, der durch einen zentralen Venenkatheter erzeugt wird. Nach Angaben der CDC, CRBSIs für 250.000 der insgesamt 1,7 Millionen U.S. HAIs berichtet jährlich und sind die zweitletzte Todesursache mit HAIs verbunden, zweitens nur Pneumonie. Zusätzliche Behandlungskosten für diese nosokomiale Infektion können aufwärts von $ 30.000 pro Infektion sein.

Die Healthcare-Community umfasst spezifische Maßnahmen zur Senkung der CRBSI-Inzidenzraten, wie etwa die Umsetzung der vorgenannten strengen Handwaschverfahren. Die Vorbereitung des Einführungsbereichs mit Chlorhexidin-Desinfektionsmitteln und die Verwendung von Barriere-Steril-Vorsichtsmaßnahmen bei der Einfügung von Geräten, wie zB Bruströhrchen und zentralen Venenkathetern, hilft auch, die Infektionsraten zu senken und die Belastung der anstehenden Finanzkosten zu lindern.

Während Hygiene und Sauberkeit sind hervorragende Methoden zur Bekämpfung von tödlichen CRBSIs, mit einem zentralen Venenkatheter imprägniert mit Antibiotika hat sich bewährt, um die Auftretensraten auf fast Null zu reduzieren. Die Antibiotika Minocyclin und Rifampin arbeiten, um Patienten vor bakteriellen Organismen zu schützen, die in den Blutkreislauf gelangen und eine Infektion verursachen können. Die CDC-Richtlinien erkennen an, dass Katheter, die mit diesen antimikrobiellen Mitteln imprägniert sind, das Risiko verringern und möglicherweise die mit der Behandlung der Infektionen verbundenen Krankenhauskosten verringern können.

Ein anderes Gesundheitssystem

Während die neue Revision eine Reihe von Herausforderungen mit sich bringt, hilft sie, die Gesundheitsversorgung auf Patientenrechte, Sicherheit und persönliche Entscheidungsfindung neu zu konzentrieren. Seit der Ankündigung im August 2007 haben mehrere Staaten und zahlreiche private Versicherungsgesellschaften die Regel umgesetzt und ähnliche Maßnahmen verabschiedet. Es ist offensichtlich, dass sich die Gesundheitswirtschaft verändert und sich in Reaktion auf das öffentliche Bewusstsein für HAIs und vermeidbare medizinische Fehler entwickelt. Jetzt werden Krankenhäuser, Ärzte und Patienten eng zusammenarbeiten, um HAIs zu verringern.

Die CMS-Regel-1533-P wird dazu beitragen, die Patientenversorgung zu messen und zu verbessern, die Anbieter auf Qualitätsinitiativen zu erziehen und das Auftreten von vermeidbaren Bedingungen, die in Krankenhäusern erworben wurden, zu verringern und dadurch die Kosten für das Gesundheitswesen zu senken. Mehr denn je müssen die Führungskräfte im Gesundheitswesen danach streben, Barrieren für die Verabschiedung von Präventionsmethoden in der täglichen Patientenversorgung zu beseitigen, um Leben zu retten und Infektionen und zusätzliche Behandlungskosten zu beseitigen.

Vizepräsident und Chief Medical Science and Technology Officer bei Cook Group in Bloomington, Indiana.

KOCHGRUPPE INCORPORATED

Www.cookgroup.com

Subways Are for Sleeping / Only Johnny Knows / Colloquy 2: A Dissertation on Love (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Retirees