Liebe studie: gehirn reagiert auf herzensbrecher gleich wie körperliche schmerzen


Liebe studie: gehirn reagiert auf herzensbrecher gleich wie körperliche schmerzen

Liebe tut weh, und das ist nicht nur ein Sprichwort für die zerbrochenen Herzen. Herzschmerz ist eine sehr seltsame Not. Es ist exquisit schmerzhaft, und doch können wir keine Verletzung an unserem Körper finden. Neue Forschung findet, dass, wenn man sich an denjenigen erinnert, der weggekommen ist, das Gehirn tatsächlich die Empfindungen auslöst, die man auch in Zeiten des "echten" körperlichen Schmerzes fühlt, was Herzschmerz wirklich macht, körperlich schmerzhaft, um die emotionale Not, die es manchmal verursacht, hinzuzufügen.

Heartbreak ist wie ein großer emotionaler Schmerz, aber es scheint auch Hunderte von anderen Emotionen zu entzünden. Wir hassen das Herzensbrecher, und doch finden wir uns gezwungen, über Erinnerungen, Ideen oder Phantasien hinauszugehen, die das Gefühl noch schlimmer machen.

Edward E. Smith, Direktor der kognitiven Neurowissenschaften an der Columbia University, erklärt:

"Das sagt uns, wie ernsthafte Ablehnung manchmal sein kann.Wenn die Leute sagen:" Ich fühle mich wirklich in Schmerzen über diese Trennung, "Sie wollen es nicht zu trivialisieren und es zu entlassen, indem sie sagen:" Es ist alles in deinem Kopf. " Unser Ziel ist es, zu sehen, welche Art von therapeutischem Ansatz bei der Entlastung des Schmerzens der Ablehnung nützlich sein könnte. Aus der alltäglichen Erfahrung scheint die Ablehnung eines der schmerzlichsten Dinge zu sein, die wir erleben. Es scheint, dass die Gefühle der Ablehnung noch länger gehalten werden können wütend sein."

Vierzig Leute analysierten aus New York City und alle, die sich "intensiv abgelehnt" fühlten, nahmen an der Studie teil. Während die Teilnehmer dazu aufgefordert wurden, Fotos zu betrachten, einschließlich Fotos von ihren Freunden (sie wurden gerichtet, um positive Gedanken über sie zu denken) und Fotos von ihren Exes (sie wurden gerichtet, um über ihre Trennung zu denken), ihre Gehirne wurden auf Veränderungen in der Aktivität gescannt. Die Teilnehmer unterzogen sich auch Gehirn-Scans, da sie Schmerzen an ihren Unterarmen ähnlich wie das Gefühl, eine heiße Tasse Kaffee im Vergleich zu halten fühlte. Mehrere der gleichen Bereiche des Gehirns wurden aktiv, wenn die Teilnehmer fühlten sich entweder körperliche Schmerzen oder emotionale Schmerzen.

Die Forschung zeigt, dass die Ablehnung in einer Klasse von selbst in Bezug auf ihre Ähnlichkeit mit körperlichen Schmerzen zu sein scheint. Zukünftige Forschung könnte untersuchen, wie emotionale Schmerzen durch Ablehnung beeinflusst, wie Menschen körperliche Schmerzen fühlen.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können, über die Schmerzen zu bekommen:

  • Atmen. Alles, was Sie tun können, ist, diesen ersten und schwierigen Tag zu überleben. Nehmen Sie einen Tag zu einer Zeit. Gib dir die Erlaubnis zu trauern. Rufen Sie bei der Arbeit krank an, schlafen Sie den ganzen Tag, schluchzen.
  • Beglückwünsche dich zum menschlichen Sein: Es ist nur, wenn du dich selbst liebst, um zu lieben, dass dein Herz brechen kann. Entwickeln und wiederholen Sie ein hilfreiches Mantra, um Sie durch den anfänglichen Schock und Schmerzen, wie "Dies wird auch passieren" oder "Ich werde überleben".
  • Erreichen Sie zu einem engen Freund oder Familienmitglied. Es hilft, deine Gedanken mit anderen zu teilen. Schau dir einen Film an, um dich abzulenken. Wähle eine Komödie, die dich in der Vergangenheit bejubelt hat. Oder sehen Sie sich einen Film an, der garantiert ist, dass Sie schluchzen - es kann Sie überraschen, wie gut das sich anfühlt.
  • Umgeben Sie sich mit Freunden. Dies kann bedeuten, zu erreichen, um Menschen, die Sie fiel aus der Berührung mit während der Beziehung. Machen Sie Listen, um Ihnen zu helfen, Ihr Vertrauen und Ihre Identität wiederzuerlangen: eine Liste Ihrer Freunde, von Sachen, die Sie mögen, von dem, was Sie im nächsten Jahrzehnt erreichen möchten. Verwöhnen Sie sich: Holen Sie sich eine neue Frisur, haben Sie einen Spa-Tag oder gehen Sie einkaufen. Widerstehen Sie dem Drang, Ihr Ex zu nennen.
  • Bewerte die Erfahrung. Hast du etwas über dich gelernt? Ist die Erfahrung Sie mehr einfühlsam für andere, die eine Härte erlitten haben? Beginne eine Aktivität, die deine Zeit füllt, deinen Verstand ablenkt und dein Vertrauen wieder aufbaut. Trainieren Sie für einen Marathon, nehmen Sie Yoga auf oder lernen Sie eine neue Sprache. Widerstehen Sie dem Drang, Ihr Ex zu nennen. Freiwilligen Sie Ihre Zeit an einem lokalen Obdachlosenheim, Suppenküche oder Nachhilfezentrum. Es wird deinen Verstand von deinen eigenen Leiden nehmen und dein Leiden in der Perspektive halten.
  • Zwingen Sie sich, auf Termine zu gehen. Sie werden überrascht sein, zu entdecken, dass Ihr Herz immer noch über jemanden flattern kann. Es ist Teil des Heilungsprozesses.
  • Konsultieren Sie einen Psychiater, wenn Sie Symptome einer Depression erleben, wie Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit oder zu viel Schlaf, geringes Selbstwertgefühl und eine Unfähigkeit, sich zu konzentrieren oder Routineaufgaben durchzuführen. Bitten Sie einen Freund oder Arzt, einen zu empfehlen, der bei der Behandlung von Depressionen erfahren ist.
  • Denken Sie daran, dass Heilung ein Prozess ist, der Zeit braucht. Erwarten Sie Wellen von Traurigkeit, Wut, Schuld oder Angst, auch wenn Sie denken, dass Sie darüber sind. Gib dein Herz Zeit zu heilen.
  • Kompartimentiere die Erfahrung in deinem Gedächtnis: "Mein Herz war einmal gebrochen, es tut wirklich weh und ich bin froh, dass es vorbei ist."
Als ein populäres Zitat geht, "Liebe ist wie herabfallen... am Ende sind Sie verletzt, vernarbt und mit einer Erinnerung an sie für immer."

Was passiert mit uns, wenn wir uns verlieben? (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie