Medtronic einrichtungen von fda gereinigt; mri safe pacemakers bereit


Medtronic einrichtungen von fda gereinigt; mri safe pacemakers bereit

Medtronic, Hersteller des kürzlich genehmigten Revo MRI Safe Herzschrittmachers, wurde gerade von der US Food and Drug Administration nach einem Warnschreiben nach einem August 2009 Inspektion der Firma Mounds View-Anlage, die als das Hauptquartier der Herzrhythmus-Krankheit dient gereinigt Geschäftsführung. Darüber hinaus wurde ein weiterer Standort in Juncos, Puerto Rico, der die Produktionsdrehscheibe für die gleiche Division ist, entlastet.

William A. Hawkins, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Medtronic, erklärte:

"Wir sind ermutigt, dass die von unseren Teams durchgeführten Aktionspläne die von der FDA identifizierten Beobachtungen in beiden Warnbriefen gelöst haben. Wir werden auch weiterhin die qualitativ hochwertigsten Produkte liefern und wir arbeiten aktiv daran, die von uns vorgenommenen Änderungen in geeigneter Weise umzusetzen Alle unsere globalen Einrichtungen.Wir haben eine Kultur der Prävention und Rechenschaftspflicht in unserem gesamten Unternehmen entwickelt und wir werden weiterhin aggressiv in die kontinuierliche Verbesserung unserer Menschen, Prozesse und Produkte zu investieren."

Bisher wurden MRT-Verfahren für Patienten mit implantierten Herzschrittmachern wegen des Potenzials für schwerwiegende Komplikationen kontraindiziert. Jedes Jahr müssen schätzungsweise 200.000 Herzschrittmacher-Patienten in den Vereinigten Staaten auf MRT-Scans verzichten, die für eine breite Palette von Gesundheitsdiagnosen entscheidend sind.

Ein Herzschrittmacher ist ein kleines Gerät, das in die Brust oder den Bauch gelegt wird, um die anomalen Herzrhythmen zu kontrollieren. Dieses Gerät verwendet elektrische Impulse, um das Herz zu einer normalen Rate zu schlagen. Herzschrittmacher werden verwendet, um Arrhythmien zu behandeln, die Probleme mit der Geschwindigkeit oder dem Rhythmus des Herzschlags sind. Bei einer Arrhythmie kann das Herz zu schnell, zu langsam oder mit einem unregelmäßigen Rhythmus schlagen.

Während einer Arrhythmie kann das Herz nicht in der Lage sein, genug Blut an den Körper zu pumpen. Dies kann Symptome wie Müdigkeit (Müdigkeit), Kurzatmigkeit oder Ohnmacht verursachen. Starke Arrhythmien können die lebenswichtigen Organe des Körpers beschädigen und sogar zum Verlust des Bewusstseins oder des Todes führen.

Dr. J. Rod Gimbel von Kardiologie Associates von East Tennessee in Knoxville, Tennessee kommentiert:

"Der neue Revo MRI Herzschrittmacher ist ein wichtiger technologischer Durchbruch für Patienten, die Zugang zu MRT benötigen. Bereitstellung von Herzschrittmacher Patienten mit Zugang zu MRT ermöglicht die Erkennung und Behandlung von schweren Erkrankungen wie Schlaganfall, Krebs und eine Vielzahl von wichtigen neurologischen und orthopädischen Bedingungen."

Einzelpersonen über 65 Jahre sind doppelt so wahrscheinlich, dass sie eine MRT im Vergleich zu jüngeren Patienten benötigen, und zwischen 50 und 75 Prozent der Patienten mit elektronischen Herzgeräten wird wahrscheinlich eine MRT über die Lebensdauer ihres Geräts benötigen. Eine MRI-Maschine verwendet ein starkes Magnetfeld, um die Magnetisierung einiger Atome im Körper auszurichten, und Hochfrequenzfelder, um die Ausrichtung dieser Magnetisierung systematisch zu verändern. Dies bewirkt, dass die Kerne ein rotierendes Magnetfeld erzeugen, das durch den Scanner detektierbar ist, und diese Information wird aufgezeichnet, um ein Bild des gescannten Bereichs des Körpers zu konstruieren. Starke Magnetfeldgradienten verursachen Kerne an verschiedenen Stellen, um sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu drehen. 3-D-räumliche Informationen können durch Bereitstellen von Gradienten in jeder Richtung erhalten werden.

MRT bietet einen guten Kontrast zwischen den verschiedenen Weichgeweben des Körpers, die es besonders nützlich bei der Bildgebung des Gehirns, Muskeln, Herz und Krebs im Vergleich zu anderen medizinischen Bildgebung Techniken wie Computertomographie (CT) oder Röntgenstrahlen machen. Im Gegensatz zu CT-Scans oder traditionellen Röntgenstrahlen verwendet die MRT keine ionisierende Strahlung.

Pat Mackin, Präsident des Herzrhythmus-Disease-Management-Geschäfts und Senior Vice President bei Medtronic fügt hinzu:

"Zum ersten Mal haben die Patienten Zugang zu einem hochmodernen Herzschrittmacher, der in einer MRT-Umgebung sicher und effektiv arbeiten soll. Dieser Meilenstein unterstreicht das anhaltende Engagement von Medtronic, die Herzschrittmachertechnologie zu entwickeln, Leben."

Moderne Herzschrittmacher haben meist mehrere Funktionen. Die grundlegendste Form überwacht den nativen elektrischen Rhythmus des Herzens. Wenn der Herzschrittmacher keinen Herzschlag innerhalb einer normalen Beat-to-Beat-Zeitspanne spürt, wird er den Ventrikel des Herzens mit einem kurzen Niederspannungsimpuls anregen. Diese sensationelle und anregende Aktivität setzt sich im Beat-Takt fort.

Die komplexeren Formen umfassen die Fähigkeit, sowohl die atrialen als auch die ventrikulären Kammern zu erfassen und / oder zu stimulieren.

Quellen: Medtronic News Release 1 und Medtronic News Release 2

Interview mit Priv.-Doz. Dr. med. KR Julian Chun zu Fire and Ice (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie