Ältere und behinderte std-prüfung von medicare und medicaid services


Ältere und behinderte std-prüfung von medicare und medicaid services

Abgesehen davon, dass bereits die Begünstigten für HIV-Tests abdeckt, sagt CMS (Zentren für Medicare und Medicaid Service), dass es sich um die Abdeckung von Screenings für andere STDs wie Chlamydien, Syphilis, Hepatitis B und Gonorrhoe handelt. CMS erwägt auch die Bezahlung von Präventionsberatung.

In den USA sind etwa 39 Millionen ältere Menschen und 7,6 Millionen jüngere Menschen mit Behinderungen von Medicare abgedeckt. In einem Kommuniqué, sagt CMS sein Fokus auf der Erkennung von STDs bei schwangeren behinderten Frauen und anderen Hochrisikogruppen.

CMS-Beamte sollten einen Entwurf einer Entscheidung bis zum 24. August 2011 bekannt geben.

Eine nationale Abdeckungsanalyse möchte die Abdeckung für Folgendes sehen:

  • Beratung für alle sexuell aktiven Jugendlichen und Erwachsenen mit hohem Risiko
  • Testen auf Chlamydien für Frauen mit hohem Risiko im Alter von 24 Jahren, sowie alle Frauen unter 24, die sexuell aktiv sind
  • Testen auf Gonorrhoe für alle Frauen
  • Test für Syphilis für alle Personen mit hohem Risiko
  • Testen schwangere Frauen für Hepatitis B
Entsprechend den Daten, die durch verschiedene öffentliche Körper gesammelt wurden, ist die Inzidenz von STDs unter älteren Amerikanern hinaufgegangen. Nach dem CDC (Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention) sind fast ein Viertel der Amerikaner, die HIV-positiv sind, über 50 Jahre alt. Die Chlamydien-Raten bei Männern zwischen 45 und 64 Jahren stiegen im Laufe des zehnjährigen Zeitraums bis Ende 2006 um etwa 200% (verdoppelt unter den Frauen).

Nach Ansicht von Experten gibt es mehrere Gründe, warum ältere Personen gefährdet sind, STD zu entwickeln:

  • Eine signifikante Anzahl ist sexuell aktiv. Erektile Dysfunktion Medikamente, wie Viagra, Levitra und Cyalis haben eine beträchtliche Anzahl von älteren Männern erlaubt, weiterhin sexuell aktiv zu sein. Studien haben gezeigt, dass STD-Raten unter Männern mit Viagra sind doppelt so viele Männer, die nicht.
  • Ältere Menschen sind weniger geneigt, Kondome im Vergleich zu jüngeren sexuell aktiven Menschen zu verwenden
  • STD-Prävention Bildungsprogramme selten gehören ältere Menschen
Experten sagen, dass Screening und vorbeugende Pflege sollte viel billiger auf lange Sicht zu arbeiten. Wenn Patienten frühzeitig erkannt und behandelt werden, wird das Risiko teurer Komplikationen erheblich reduziert. Früherkennung würde auch dazu beitragen, die Ausbreitung von STDs zu bremsen.

Calling All Cars: The Long-Bladed Knife / Murder with Mushrooms / The Pink-Nosed Pig (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Retirees