Knie ersatzchirurgie? aaos sagt zweimal zur selben zeit


Knie ersatzchirurgie? aaos sagt zweimal zur selben zeit

Deutlich weniger Prothesen-Gelenk-Infektionen sowie andere Revisions-Knie-Operation Komplikationen trat innerhalb eines Jahres nach der Operation, wenn eine Person bekommt beide Knie ersetzt zur gleichen Zeit anstatt Stretching der Operationen im Laufe der Zeit. Gleichzeitiger Ersatz kann der Weg sein, nach einer neuen Studie zu gehen, anstatt eins zu einer Zeit bei getrennten Anlässen zu machen.

Nach der amerikanischen Akademie der Orthopädischen Chirurgen (AAOS) gibt es etwa 270.000 Knie-Ersatz-Operationen durchgeführt jedes Jahr in den Vereinigten Staaten. Obwohl etwa 70% dieser Operationen bei Menschen über 65 Jahren durchgeführt werden, wird bei jüngeren Patienten eine wachsende Anzahl von Knieersatzversuchen durchgeführt. Orthopädische Chirurgen bewerten Patienten individuell. Empfehlungen für die Chirurgie basieren auf einem Patienten Schmerzen und Behinderung, nicht Alter. Der gesamte Knieersatz wurde in allen Altersstufen erfolgreich durchgeführt, vom jungen Teenager mit juveniler Arthritis bis zum älteren Patienten mit degenerativer Arthritis.

Allerdings war der gleichzeitige Ersatz mit einem mäßig höheren Risiko von nachteiligen kardiovaskulären Ergebnissen innerhalb von 30 Tagen verbunden, so eine Studie, die diese Woche auf der Jahrestagung 2011 der American Academy of Orthopedic Surgeons (AAOS) vorgestellt wurde.

John P. Meehan, MD, Studie Autor und orthopädischen Chirurgen von der University of California, erklärt Davis:

"Unsere Studie ergab, dass das Risiko der Entwicklung einer schweren Gelenkinfektion, die eine zusätzliche Knie Revision Chirurgie erforderlich war, war zweimal höher bei Patienten, die Knie-Ersatz im Vergleich zu den Patienten, die beide Knie ersetzt hatte zur gleichen Zeit (2,2% nach inszenierten Knie Ersatz und 1,2 Prozent nach bilateralen Knieersatz) Diese Befunde deuten darauf hin, dass die Durchführung von gleichzeitigen Knieersatzungen die Inzidenz von großen orthopädischen Komplikationen erheblich reduzieren und gleichzeitig die Anzahl der Hospitalisierungen und die Anzahl der Operationssitzungen reduzieren würde."

11.445 Patienten, die gleichzeitigen bilateralen Knieersatz und 23.715 Patienten, die beide Knie in zwei Stufen mehrere Monate auseinander getauscht hatten, wurden in der neuen Studie verglichen.

Die Ergebnisse waren interessant zu sagen, am wenigsten. Diejenigen, bei denen beide Knie gleichzeitig ersetzt wurden, zeigten ein höheres Risiko für Herzinfarkt und Lungenembolie, ein ähnliches Risiko für Tod und Schlaganfall, aber ein geringeres Risiko für eine größere Gelenkinfektion oder eine größere mechanische Störung.

Das Knie ist das größte Gelenk im Körper. Eine normale Kniefunktion ist erforderlich, um die meisten alltäglichen Aktivitäten durchzuführen. Das Knie besteht aus dem unteren Ende des Oberschenkelknochens (Femur), das sich am oberen Ende des Schienbeins (Tibia) dreht, und die Kniescheibe (Patella), die in einer Rille am Ende des Oberschenkelknochens gleitet. Große Bänder an den Femur und Tibia anzubieten, um Stabilität zu bieten. Die langen Oberschenkelmuskeln geben die Kniestärke.

Die Gelenkflächen, wo diese drei Knochen berühren, sind mit Gelenkknorpel bedeckt, eine glatte Substanz, die die Knochen kissen und ihnen ermöglicht, sich leicht zu bewegen. Alle verbleibenden Flächen des Knies sind von einer dünnen, glatten Gewebeauskleidung bedeckt, die so genannte Synovialmembran. Diese Membran löst eine spezielle Flüssigkeit, die das Knie schmiert, wodurch die Reibung auf fast Null in einem gesunden Knie. Normalerweise arbeiten alle diese Komponenten in Harmonie. Aber Krankheit oder Verletzung kann diese Harmonie stören, was zu Schmerzen, Muskelschwäche und reduzierter Funktion führt.

Diese besondere Studie fand auch heraus, dass das Risiko von nachteiligen kardiovaskulären Ereignissen wie mit einem Herzinfarkt oder die Entwicklung eines Blutgerinnsels, das in die Lunge reicht, höher war, nachdem sie sich gleichzeitig Knieersatzungen unterzogen hatte, aber es gab keinen signifikanten Unterschied in der Gesamtmortalität.

Quelle: Amerikanische Akademie der Orthopädischen Chirurgen Pressemitteilung

Behind-the-Scenes for Zimmer Biomet AAOS 2016 (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit