Haut krebs auf dem aufstieg; spring breakers bei ernstem risiko


Haut krebs auf dem aufstieg; spring breakers bei ernstem risiko

Passen Sie auf Spring Breakers! Millionen von neuen Fällen von Hautkrebs werden voraussichtlich in diesem Jahr endlich berichtet. Auf der Jahrestagung der American Academy of Dermatology in dieser Woche, und heute insbesondere, neue Statistiken, die auf eine Erhöhung der Nicht-Melanom Hautkrebs und warum junge Menschen sind ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung dieser Krankheit wurde vorgestellt.

Die gesundheitlichen Folgen der Bräunung haben gezeigt, dass sie wenig Einfluss auf ihr Verhalten haben, wenn es um Sonneneinstrahlung geht. Aber mit Frühjahr brechen um die Ecke, Dermatologen drängen Studenten zu üben richtigen Sonnenschutz und verstehen die Bedeutung der Früherkennung von Hautkrebs, die häufigste Art von Krebs.

In den Vereinigten Staaten kann das Timing der Frühjahrsferien in tertiären Institutionen von Anfang März bis zum späteren Teil des April reichen, aber viele Schulen sind in der Vertiefung für mindestens eine der Wochen im März. Einige Schulen nennen diese "März-Pause", wenn es in einer mittleren Woche im März auftritt.

Brett M. Coldiron, MD, FAAD, klinischer Associate Professor für Dermatologie an der University of Cincinnati in Cincinnati, Ohio, präsentiert Daten demonstrieren Behandlung durchgeführt für Nicht-Melanom Hautkrebs in den Vereinigten Staaten fast verdoppelt von 1994 bis 2006. Insbesondere die Gesamtsumme Die Zahl der neuen Nicht-Melanom-Hautkrebs im Jahr 2006 wurde auf mehr als 3,5 Millionen geschätzt.

Coldiron erklärte:

"Während die American Cancer Society schätzt, dass mehr als 2 Millionen neue Hautkrebs in diesem Jahr diagnostiziert werden, zeigt unsere Forschung, dass die jährliche Inzidenz im Jahr 2008 tatsächlich 3,7 Millionen betragen konnte. Dies ist besonders beunruhigend, da unsere Schätzung nur Medicare-Patienten beinhaltet, was bedeutet Das könnte noch höher sein, wenn junge Leute in den Grafen aufgenommen werden."

Der Arzt fährt fort:

"Als Dermatologen wissen wir, dass es schwierig ist, das Verhalten zu verändern, auch im Hinblick auf bewährte wissenschaftliche Erkenntnisse. Die Einstellungen über die Bräunung sind nicht anders, wie die Studien gezeigt haben, dass, obwohl die Menschen wissen, dass Überbelichtung von ultraviolettem Licht zu Hautkrebs führen kann, Sie brauchen noch junge Menschen, um zu erkennen, dass das Bräunen aus kosmetischen Gründen letztlich letztlich ihr Aussehen später negativ beeinflussen und sogar ihr Risiko für Hautkrebs erhöhen wird."

Es ist wichtig, über die Sonnenstrahlen schlau zu sein. Großzügig ein breitbandiges wasserdichtes Sonnenschutzmittel mit einem Sonnenschutzfaktor (SPF) von mindestens 30 auf alle exponierten Haut anwenden und Schutzkleidung tragen, wie z. B. ein langärmeliges Hemd, Hosen, ein breiter Hut und eine Sonnenbrille möglich.

Seht Schatten, wenn es angebracht ist, daran zu erinnern, dass die Sonnenstrahlen am stärksten zwischen 10 Uhr und 4 Uhr sind. Wenn dein Schatten kürzer ist als du bist, suche Schatten. Verwenden Sie zusätzliche Vorsicht in der Nähe des Wassers, da es die schädlichen Strahlen der Sonne widerspiegelt, die Ihre Chance auf Sonnenbrand erhöhen können. Am wichtigsten ist es selbst zu prüfen. Wenn Sie etwas ändern, wachsen oder bluten auf der Haut, sehen Sie einen Dermatologen. Hautkrebs ist sehr behandelbar, wenn früh gefangen

Ansonsten genieße deine Zeit!

Quelle: Amerikanische Akademie der Dermatologie

ZEITGEIST: MOVING FORWARD | OFFICIAL RELEASE | 2011 (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung