Verbesserung der lebensmittelsicherheit und schneiden unnötige abfälle durch die entwicklung von verpackungen, die weiß, wenn das essen geht weg


Verbesserung der lebensmittelsicherheit und schneiden unnötige abfälle durch die entwicklung von verpackungen, die weiß, wenn das essen geht weg

Die Verpackungen, die die Verbraucher auf Nahrung aufmerksam machen, die anfangen zu gehen, wird von Forschern an der Universität von Strathclyde in Glasgow, Schottland, entwickelt. Das Projekt zielt darauf ab, die Lebensmittelsicherheit zu verbessern und unnötige Nahrungsmittelabfälle zu schneiden, indem sie eine neue Art von Indikator aus "intelligenten Kunststoffen" herstellen, die eine Warnung geben, indem sie die Farbe ändern, wenn das Essen seine Frische verliert, weil es gebrochen oder beschädigt ist Verpackt, hat sein "bestes" Datum überschritten oder wurde schlecht gekühlt.

Schätzungsweise 8,3 Millionen Tonnen Haushaltsnahrung - von denen die meisten gegessen werden konnten - wird jedes Jahr in Großbritannien verschwendet.

Der Indikator soll als Teil einer Form von Lebensmittelverpackungen verwendet werden, die als modifizierte Atmosphärenverpackung bekannt sind, die das Essen in speziell erzeugten Zuständen hält, die seine Haltbarkeit verlängern.

Frischeindikatoren nehmen in der Regel die Form von Etiketten in ein Paket eingefügt, aber diese kommen zu einem erheblichen Kosten. Strathclyde Forscher sind auf der Suche nach einem neuen Typ von Indikator, der ein integraler Bestandteil der Verpackung ist, und so ist weit weniger teuer. Das Projekt erhielt 325.000 £ in Unterstützung aus dem Scottish Enterprise Proof of Concept Programm.

Professor Andrew Mills von der Abteilung für reine und angewandte Chemie, die derzeit das Strathclyde-Projekt leitet, sagte: "Im Moment werfen wir viel zu viel Essen, was umwelt- und wirtschaftlich schädlich ist.

"Die modifizierte Atmosphärenverpackung wird zunehmend genutzt, um das Wachstum von Organismen, die Lebensmittel verderben, zu enthalten, aber die Kosten der derzeit verwendeten Etiketten sind erheblich. Wir wollen diese Kosten mit neuen Kunststoffen für die Verpackungsindustrie beseitigen.

"Wir hoffen, dass dies das Risiko verringern wird, dass Menschen essen, die nicht mehr zum Verzehr essen und unnötige Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden. Wir hoffen auch, dass sie einen direkten und positiven Einfluss auf die Fleisch- und Meeresfrüchteindustrie haben wird."

Indem man ein klares und eindeutiges Zeichen dafür gibt, dass das Essen zugrunde geht, können die in Strathclyde entwickelten Indikatoren potenzielle Verwirrung über die verschiedenen Bedeutungen der "besten vor" Daten und "Sell-by" -Daten lösen. Sie könnten auch dazu beitragen, die Notwendigkeit, Lebensmittel in Kühlschränken, die ordnungsgemäß versiegelt gespeichert werden.

Lisa Branter, Leiterin des Proof of Concept Program, sagte: "Durch das Proof of Concept Programm schaffen wir die Chancen, hochwertige, kommerziell lebensfähige Spin-Out-Unternehmen aus bahnbrechenden Forschungsideen zu bauen. Was wir erreichen wollen Sind mehr Unternehmen der Skala als Ergebnis des Programms erstellt, und dieses Projekt ist ein großartiges Beispiel für eine Idee, die echte Geschäftsmöglichkeiten bietet."

Quelle: Universität von Strathclyde

1027-1 有德必蒙受加持, If We Are Virtuous, We Attract Blessings. Multi-subtitles (清海無上師) (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung