Ungenaue glukose-teststreifen, die von abbott zurückgerufen wurden


Ungenaue glukose-teststreifen, die von abbott zurückgerufen wurden

Glukose-Teststreifen, die fälschlicherweise niedrige Blutzuckerwerte geben können, werden von Abbott Diabetes Care von US-Einzelhandelsgeschäften, Online-Verkaufsstellen und Gesundheitseinrichtungen in den USA zurückgerufen, die FDA (Food and Drug Administration) berichteten. Der Rückruf bezieht sich auf 359 verschiedene Glukoseteststreifen mit den folgenden Markennamen:

  • Medisense Optium
  • Optium
  • OptiumEZ
  • Präzision Xceed Pro
  • Präzisions-Xtra
  • ReliOn Ultima
359 Millionen Streifen können betroffen sein, sagt Abbott. Sie werden alle mit Abbot's Precisions Xtra, Option EZ, ReliOn Ultima, Optium, Medisense Optium und Precision Xceed Pro Blutzucker-Monitoring-Systeme verwendet. Die Überwachungssysteme selbst sind nicht Teil dieses Rückrufs.

Die Teststreifen wurden in den USA und Puerto Rico verteilt. Die FDA betont, dass andere Abbott Diabetes Care Produkte nicht betroffen sind.

Ein falsch niedriges Blutzucker-Ergebnis - ein Risiko in diesen zurückgerufenen Streifen - kann dazu führen, dass der Patient seinen Blutzucker unnötig hebt oder ein hoher Blutzucker als normal oder sogar niedrig liest. In beiden Fällen besteht Gesundheitsrisiko.

Die defekten Streifen, die zwischen Januar und September 2010 hergestellt wurden, absorbieren nicht genug Blut für eine ordnungsgemäße Überwachung. Sie könnten in einer warmen Umgebung gewesen sein oder zu lange gelagert werden.

Die defekten Streifen wurden von Verbrauchern gekauft und werden auch im Gesundheitswesen eingesetzt.

Alberto Gutierrez, Ph.D., Direktor für das Amt für In-vitro-Diagnostik im FDA-Zentrum für Geräte und radiologische Gesundheit, sagte:

    "Patienten mit Diabetes sollten sich der aufgerufenen Glukoseteststreifen bewusst sein und Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass sie ihre Gesundheit beeinträchtigen. FDA und Abbott überprüfen die Ursache des Herstellungsfehlers, um dieses Problem in der Zukunft zu vermeiden."
Wenn Sie wissen wollen, ob Ihr Produkt von diesem Rückruf betroffen ist:
  • Telefon 1-800-488-5234 (Englisch) oder 1-800-709-7010 (Spanisch), um mit einem Abbott Diabetes Care Kundendienstmitarbeiter zu sprechen.
  • Klicken Sie hier für eine Liste der betroffenen Teststreifen-Losnummern.
Quelle: FDA

FreeStyleLibre Diabetiker Zucker Messung ohne Stechhilfe Hubert Fella (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit