Prostata krebs deaths doppel in männer mit brca2


Prostata krebs deaths doppel in männer mit brca2

Männer mit Prostatakrebs, die durch ein defektes BRCA2 - Gen verursacht werden, sind mehr als doppelt so wahrscheinlich, dass sie an der Krankheit sterben, als diejenigen, die das fehlerhafte BRCA1 - Gen tragen - zeigt eine Studie, die in der Britische Zeitschrift für Krebs * .

Diese Ergebnisse könnten dazu beitragen, schneiden Behandlung und Ziel-Chemotherapie effektiver für Männer mit Prostatakrebs, die durch eine BRCA-Gen-Fehler verursacht wird.

Träger des BRCA2-Gens wurden für durchschnittlich vier Jahre nach einer Diagnose der Erkrankung im Vergleich zu durchschnittlich acht Jahren bei Männern, die das BRCA1-Gen tragen, zu leben.

Lead Narod, an der Universität von Toronto in Kanada ansässig, sagte: "Wir wissen, dass das Tragen eines fehlerhaften BRCA2-Gens das Risiko eines Mannes erhöht, Prostatakrebs zu bekommen, und unsere Studie zeigt, dass es auch beeinflusst, wie lange er ein überleben wird Diagnose der Krankheit

"Diese Information ist wichtig, weil es zeigt, dass Männer mit BRCA2 auch nicht auf aktuelle Therapien reagieren, so dass wir hoffen, dass diese Ergebnisse helfen können Ärzte effektiver schneiden Behandlung auf diese Gruppe."

Prostatakrebs ist der häufigste Krebs bei Männern in Großbritannien. In Großbritannien werden rund 35.000 neue Fälle der Erkrankung diagnostiziert und jährlich etwa 10.000 Männer sterben an der Krankheit. Rund eins in jedem 500 Mann tragen das BRCA2-Gen.

Das lebenslange Risiko für die Entwicklung von Prostatakrebs ist ein in 14 für Männer in Großbritannien. Frühere Studien haben gezeigt, dass Männer mit einem fehlerhaften BRCA2-Gen bis zu fünfmal häufiger Prostatakrebs entwickeln können als die allgemeine Bevölkerung.

Dr. Narod fuhr fort: "Die Ergebnisse unserer Studie sind sehr aufregend - wenn diese Verbindung in weiteren klinischen Studien bestätigt wird, könnte sie Ärzten helfen, neue Behandlungsmethoden für Prostatakrebs-Patienten mit einem fehlerhaften BRCA2-Gen zu entwickeln."

Ein größeres Verständnis dessen, wer am meisten gefährdet ist und am ehesten an Prostatakrebs sterben kann, könnte auch zu einem gezielten Screening für Männer mit einer Familiengeschichte führen.

Dr. Lesley Walker, Direktor der Krebsinformation bei Cancer Research UK, sagte: "Obwohl nur ein sehr kleiner Prozentsatz von Männern mit Prostatakrebs ein fehlerhaftes BRCA2-Gen tragen wird, sind sie viel wahrscheinlicher, an der Krankheit zu sterben Die Forschung wird in diesem Bereich durchgeführt, um sicherzustellen, dass diese Gruppe effektiv ausgerichtet ist, so dass Krebs frühzeitig aufgegriffen wird und, was noch wichtiger ist, dass sie die am besten geeignete Behandlung erhalten.

"Männer mit einer starken Familiengeschichte von Prostata oder Brustkrebs können ihre GP für Rat zu besuchen."

Notizen

* Schnelle Progression von Prostatakrebs bei Männern mit einer BRCA2-Mutation. Narod et al. British Journal of Cancer Mai 2008

Der durchschnittliche Prostatakrebsüberlebender in Großbritannien wird voraussichtlich für 12 Jahre leben.

Erfahren Sie mehr über Prostatakrebs Risiken und Ursachen, einschließlich, wie eine Familiengeschichte von Prostata oder Brustkrebs kann Ihr Risiko für die Krankheit auf CancerHelp UK erhöhen.

Jeder, der von Krebs betroffen ist, kann Krebs Research UK Krebs Informationen Krankenschwestern auf 0808 800 4040 (freephone) oder besuchen Sie die Wohltätigkeits-Patienten Informationen Website CancerHelp UK.

Über die Britische Zeitschrift für Krebs (BJC)

Das BJC Die Mission ist es, die Kommunikation der besten Krebsforschung aus Laboratorien und Kliniken in allen Ländern zu fördern. Die breite Berichterstattung, die redaktionelle Unabhängigkeit und die konsequente hohe Standards haben BJC zu einer der weltweit führenden allgemeinen Krebsjournalen gemacht. Die BJC ist im Besitz der Charity Cancer Research UK.

Über Krebsforschung Großbritannien

- Zusammen mit seinen Partnern und Unterstützern ist die Vision von Cancer Research UK, Krebs zu schlagen.

- Cancer Research UK führt Weltklasse-Forschung, um das Verständnis der Krankheit zu verbessern und herauszufinden, wie zu verhindern, zu diagnostizieren und zu behandeln verschiedene Arten von Krebs.

- Cancer Research UK stellt sicher, dass seine Ergebnisse verwendet werden, um das Leben aller Krebspatienten zu verbessern.

- Krebsforschung Großbritannien hilft Leuten, Krebs zu verstehen, der Fortschritt, der gemacht wird und die Wahlen, die jede Person machen kann.

- Cancer Research UK arbeitet in Partnerschaft mit anderen, um die größten Auswirkungen auf den globalen Kampf gegen Krebs zu erreichen.

Krebsforschung Großbritannien

Leben mit Prostatakrebs: Herbert hat wieder Spaß am Leben (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes