Beabstandet pa 32540 mit clopidogrel schneidet die pharmakodynamische wechselwirkung im vergleich zur gleichzeitigen verabreichung


Beabstandet pa 32540 mit clopidogrel schneidet die pharmakodynamische wechselwirkung im vergleich zur gleichzeitigen verabreichung

Dual-Antithrombozytentherapie (DAPT) mit PA32540 und Clopidogrel zeigt eine Abnahme der Drogen-Wechselwirkung, wenn sie 10 Stunden auseinander in gesunden Probanden, nach Phase 1 Ergebnisse, die am American Heart Association (AHA) Scientific Sessions 2010 .

PA 32540 ist eine Untersuchungs-koordinierte Verabreichungstablette mit sofortiger Freisetzung von Omeprazol (40 mg), die um magensaftresistente Aspirin (325 mg) geschichtet ist. Das Produkt wurde entwickelt, um die Herz-Kreislauf-Vorteile von Aspirin mit einer geringeren Inzidenz von Magengeschwüren als enterisch beschichtete Aspirin allein.

Die Forscher sagen, dass ihre Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Verabreichung von sofortige Freisetzung Omeprazol (enthalten in PA 32540) plus Clopidogrel kann mit einem anderen pharmakodynamischen Profil als verzögerte Freisetzung Omeprazol plus Clopidogrel assoziiert werden. Die Unterscheidung kann bei Patienten wichtig sein, die von der DAPT-Therapie profitieren können, aber ein erhöhtes Risiko für Geschwüre haben.

Paul Gurbel, Direktor für Herz-Kreislauf-Forschung am Zentrum für Thrombose-Forschung am Sinai-Krankenhaus von Baltimore, und Kollegen führten eine Studie durch, um zu beurteilen, ob PA32540 die Thrombozyteneigenschaften von Clopidogrel während der gleichzeitigen oder beabstandeten Verabreichung beeinflussen würde.

In früheren Studien reduzierte die DAPT-Therapie mit Clopidogrel plus Aspirin das Auftreten von ischämischen Ereignissen bei gesungenen Patienten, sagte Dr. Gurbel. Die gleichzeitige Verabreichung von Protonenpumpenhemmern mit DAPT verringert die gastrointestinale Blutungen und wurde in der 2008 von der American College of Cardiology Foundation (ACCF), dem American College of Gastroenterology (ACG) und der AHA gemeinsam herausgegebenen Experten-Konsens-Dokument empfohlen.

Allerdings wurde ein neuer Beweis für eine verminderte pharmakodynamische Wirkung und ein erhöhtes Auftreten von ischämischen Ereignissen mit einem Protonenpumpenhemmer (PPI) plus Clopidogrel (meist verzögert freisetzendes Omeprazol) durch eine Berichterstattung über die Lebensmittel- und Arzneimittelverwaltung und eine öffentliche Erklärung der Europäischen Arzneimittelbehörde hervorgehoben Ein Update in der 2010 ACCF / ACG / AHA Konsens-Dokument. Das Update stellt fest, dass PPIs bei Patienten mit mehreren Risikofaktoren für gastrointestinale Blutungen geeignet sind, die eine Antithrombozytentherapie benötigen.

Die Dreiarm-Crossover-Studie schrieb 30 gesunde erwachsene Freiwillige ein.

Behandlungen enthalten:

  • A) Clopidogrel 300 mg plus enterisch beschichtetes Aspirin 325 mg am Tag 1 und Clopidogrel 75 mg plus enterisch beschichtetes Aspirin 325 mg an den Tagen 2 bis 7
  • B) Clopidogrel 300 mg plus PA32540 am Tag 1 und Clopidogrel 75 mg plus PA32540 an den Tagen 2 bis 7
  • C) PA32540 morgens plus Clopidogrel 300 mg mehr als 10 Stunden später am Tag 1 und PA32540 morgens plus Clopidogrel 75 mg 10 Stunden später an den Tagen 2 bis 7.
Die Patienten wurden zunächst auf die Behandlung A oder B randomisiert und dann zur alternativen Behandlung übergangen. Sie wurden die Behandlung C nach einer zweiten Auswaschperiode verabreicht. Jede Behandlungsdauer wurde durch eine 14-tägige Auswaschperiode getrennt.

Der primäre Endpunkt war die prozentuale Hemmung der Thrombozytenaggregation (IPA) eine Stunde nach der Morgendosierung am Tag sieben jeder Behandlungsperiode.

Die Ergebnisse zeigten, dass bei synchroner Verabreichung von PA32540 und Clopidogrel die Nicht-Minderwertigkeitsspanne von 10 Prozent IPA überschritten wurde. Wenn PA32540 und Clopidogrel um mindestens 10 Stunden voneinander beabstandet waren, wurde die Nicht-Minderwertigkeitsspanne erfüllt.

Dr. Gurbel sagte, dass zusätzliche Untersuchungen von PA32540 bei Patienten, die Clopidogrel und Aspirin und Omeprazol-Therapie erforderlich sind, angegeben sind

Die Studie wurde von Pozen, Inc. in Chapel Hill, North Carolina finanziert.

Jill Stein ist ein in Paris ansässiger freiberuflicher medizinischer Schriftsteller.

Alan Walker - Faded (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie