Rivaroxaban (xarelto) erheblich senkt schlaganfall risiko für vorhofflimmern patienten


Rivaroxaban (xarelto) erheblich senkt schlaganfall risiko für vorhofflimmern patienten

Phase-III-Ergebnisse zeigten, dass Rivaroxaban einmal täglich besser war bei der Senkung Schlaganfall und Nicht-CNS-System-Embolie-Risiko bei Vorhofflimmern Patienten als Warfarin. Johnson & Johnson stellte die Ergebnisse der ROCKET AF-Studie auf der Jahrestagung der American Heart Association, Chicago vor. Der Prozeß fand auch Rivaroxaban so sicher wie Warfarin. Warfarin ist derzeit die am häufigsten verschriebene Medikament für Vorhofflimmern Patienten für die Prävention von Schlaganfall.

Rivaroxaban, ein orales Antikoagulans, wurde erfunden und wird vom deutschen Pharmaunternehmen Bayer hergestellt. Es wird in mehreren Ländern mit dem Markennamen Xarelto vermarktet. Wenn die FDA es in den USA genehmigt, wird es von Ortho-McNeil Pharmaceutical, einem Geschäftsbereich von Johnson & Johnson, vermarktet.

Der Weg zeigte anhaltende und überlegene Vorteile über einen langen Zeitraum für Rivaroxaban versus Warfarin während Patienten weiter auf ihre Medikamente. Abgesehen von einer 21% relativen Risikoreduktion für Nicht-ZNS-systemische Embolie und Schlaganfall hatten die auf Rivaroxaban etwas weniger myokardiale Infektionen sowie etwas weniger Todesfälle aus irgendeinem Grund als die auf Warfarin.

14,9% der Patienten auf Rivaroxaban hatten eine klinisch relevante Blutungsereignis, verglichen mit 14,5% der Patienten auf Warfarin; Vergleichbar ähnliche raten Inzidenz von großen Blutungen waren 3,6% für diejenigen auf Rivaroxaban und 3,5% für diejenigen auf Warfarin. Insgesamt war die Sicherheit beider Medikamente ähnlich.

Robert M. Califf, M.D., studieren Co-Vorsitzender und Vizekanzler für klinische Forschung von Duke University, sagte:

    Angesichts der Prävalenz und Morbidität im Zusammenhang mit Vorhofflimmern und die bekannten Schwierigkeiten mit Warfarin verwenden, ist es spannend, eine Alternative zu haben, die in dieser Studie dokumentiert wurde, um ohne Erhöhung der signifikanten Blutungen wirksam zu sein.
Johnson & Johnson erklärte, dass die ROCKET AF-Studie ( R Ivaroxaban O Nce tägliche orale direkte Faktor Xa Hemmung Im Vergleich zu Vitamin K Antagonismus zur Prävention von Schlaganfall und E Mbolismus T Rial in EIN Versuch F Ibrillation), die 14.264 randomisierte Patienten, ist die größte jemals, die bei Schlaganfall Prävention für Personen mit Vorhofflimmern sahen. Patienten, die einmal täglich 20 mg oder 15 mg Rivaroxaban wurden, wurden mit denen von dosisbereinigtem Warfarin verglichen.

Peter M. DiBattiste, M.D., VP der kardiovaskulären Entwicklung, Johnson & Johnson Pharmaceutical Research & Development, L.L.C., sagte:

    "Ergebnisse aus der ROCKET AF-Studie deuten darauf hin, dass Rivaroxaban das Potenzial hat, Schutz für die Millionen von Amerikanern, die mit Vorhofflimmern leben, die das Risiko eines Leidens, der oft verheerend und beeinträchtigt ist, zu bieten."
Das Unternehmen informiert, dass dies die 7. aufeinander folgende Phase-III-Studie ist, die zeigt, dass Rivaroxaban entweder gleich oder besser als Standard-Behandlungen ist.

Patienten auf rivaroxaban müssen nicht die wiederholen Labortests unterzogen werden, um sicherzustellen, dass die Warfarin-Niveaus ausreichend sind.

Rivaroxaban wurde in Kanada und der Europäischen Union im Jahr 2008 als 10 mg Tablette einmal täglich zur Prävention von VTE (venöse Thromboembolie) bei Hüft- oder Knieersatzpatienten zugelassen. Eine FDA (Food and Drug Administration) Advisory Panel empfahl die Zulassung von Rivaroxaban 10 mg einmal täglich für Hüft- und Knieersatzpatienten - sie schlossen, dass ein Versuch (RECORD) zeigte, dass das Medikament entweder gleich und möglicherweise besser als subkutanes Enoxaparin 40 mg einmal täglich ist. Das Gremium fragte sich auch, ob es einen Zusammenhang zwischen Blutungsrisiko und Langzeit-Rivaroxaban-Gebrauch geben könnte, was in dieser Studie nicht abgedeckt wurde.

Quelle: Johnson & Johnson

xarelto rivaroxaban Negley OH | 1-844-250-6212 | (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie